Zum ersten Mal nach Orlando reisen

Wie Sie Ihre Zeit (und Ausfallzeiten) in dieser Themenparkstadt planen können.

Wie Sie Ihre Zeit (und Ausfallzeiten) in dieser Themenparkstadt planen können.

Dies erschien zum ersten Mal auf MoneyWeHave.com.

Ich hatte nicht immer eine Leidenschaft für Reisen. Tatsächlich war ich in der High School mehr daran interessiert, im Einkaufszentrum rumzuhängen, als die Familie in Europa zu besuchen (großer Fehler, ich weiß). Allerdings ist eine meiner ersten Reiseerinnerungen, als meine Eltern meinen Bruder und mich nach Orlando mitnahmen. Es ist wahrscheinlich der erste Ort, an den ich mich wirklich gefreut habe.

Im Nachhinein ist es ziemlich offensichtlich, warum. Orlando und die dortigen Freizeitparks werden gebaut und an Familien vermarktet. Es ist viel einfacher für einen 10-Jährigen, sich für Mickey Mouse und Back to the Future (jetzt fahren die Simpsons) zu begeistern, als für die Mona Lisa in Paris.

Für einige Eltern sind sie mehr als glücklich, ihre Kinder nach Orlando zu bringen. Aber für andere gibt es nicht viel Berufung. Nun, wenn Sie ein Erwachsener mit oder ohne Kinder sind, bin ich hier, um Ihnen zu sagen, warum Sie Orlando besuchen sollten und was Sie auf Ihrer ersten Reise erwarten sollten.

Der Planungsprozess

Obgleich es Möglichkeiten gibt, an Ihrem Urlaub in Orlando zu sparen, ist es im Allgemeinen ein teures Ziel. Familien, die mit Kindern reisen, müssen sich um den zusätzlichen Flugpreis, die Eintrittskosten und das Essen kümmern. Es sei denn, Sie haben ein unbegrenztes Budget, alles muss entweder kosteneffizient oder kinderfreundlich sein.

Die meisten Eltern neigen dazu, nach dem Zeitplan ihres Kindes zu reisen. Wenn die Kleinen müde sind, dann muss eine Pause eingelegt werden, was bedeutet, dass Sie Ihre Tage entsprechend planen müssen. Sie können nicht zu viel einpacken, aber Sie wollen auch Ihre Zeit und Ihr Geld maximieren.

Wenn du als Erwachsener nach Orlando gehst, ist der Himmel die Grenze. Orlando kann als die Hauptstadt des Themenparks der Welt bekannt sein, aber es gibt viele Resorts und eine blühende Food-Szene. Du könntest ehrlich gesagt eine fantastische Zeit in Orlando verbringen, ohne jemals in einen Freizeitpark zu treten. Vergessen Sie nicht, die Visit Orlando-Website zu besuchen, um weitere Ideen zu erhalten, was zu tun ist.

Ohne Kinder haben Sie auch hoffentlich ein wenig mehr Flexibilität mit Ihrem Budget. Das bedeutet, dass Sie kein Hotel wählen müssen, das kinderfreundlich ist (obwohl die meisten es sind), Sie können eines finden, das Sie anspricht. Du kannst tun, was immer du willst. Sie können sogar Eis zum Frühstück essen, wenn Sie wollen, oder den Space Mountain 10 mal fahren. Niemand wird dich verurteilen (außer vielleicht Eltern).

Das Erlebnis Themenpark

Es gibt mehr als ein Dutzend große Themenparks und unzählige andere Attraktionen in Orlando. Natürlich wird es unmöglich sein, alles zu sehen, also brauchst du eine Strategie.

Wenn Sie ohne Kinder reisen, kann dies der ultimative Spielplatz sein. Du kannst die Fahrten, die auf Kinder abzielen, überspringen. Stattdessen sollten Sie sich direkt zu den besten Attraktionen in Walt Disney World, Universal Studios oder in welchem Freizeitpark auch immer begeben. Einige Parks haben Pässe, die es Ihnen ermöglichen, Linien zu überspringen, die die zusätzlichen Kosten wert sind, da Sie dadurch nicht in langen Schlangen warten müssen.

Auch als Erwachsener hast du viel mehr Energie, so dass du mehrere Themenparks pro Tag sehen kannst. Disney und Universal Studios bieten Multi-Park-Pässe an, aber denken Sie daran, dass die Dinge ermüdend sein können. Wenn Ihr Hotel in der Nähe ist, lohnt es sich, mitten am Tag eine Pause einzulegen, da viele Parks spät geöffnet sind. Mit Kindern müssen Sie noch in den Pausen berücksichtigen, aber wenn Ihre Kinder Teenager sind, können Sie sie wahrscheinlich alleine durch die Parks wandern lassen.

Das Gute daran ist, dass viele Freizeitparks es dir jetzt ermöglichen, dein eigenes Essen einzubringen, so dass du ein wenig Geld sparen kannst. Abgesehen davon gibt es so viele Essmöglichkeiten, dass Sie vielleicht nur protzen wollen.

Planung von Ausfallzeiten

Viele Menschen neigen dazu, zu viele Dinge zu sehen, wenn sie reisen, und das gilt besonders für Orlando. Das letzte Mal, als ich dort war, habe ich sechs Themenparks in 3 Tagen besucht. Obwohl ich viel Spaß hatte, war das ein großer Fehler. Ich brauchte mehr Freizeit, nur um mich von diesem Urlaub zu erholen.

Sie müssen unbedingt einige Ausfallzeiten während Ihrer Reise planen, aber das bedeutet nicht, dass Sie nur in Ihrem Hotelzimmer abhängen werden. Viele Hotels in Orlando sind Resorts, so dass Sie den Tag ganz einfach damit verbringen können, die Einrichtungen zu genießen. Es gibt auch viele Einkaufszentren (einschließlich Outlets), in denen Sie ernsthaft einkaufen können, und wie bereits erwähnt, gibt es viele gute Restaurants, in denen Sie essen können.

Apropos Essen, einige Restaurants bieten “Kinder essen gratis” mit zahlenden Erwachsenen an, so dass man etwas Geld sparen kann. Es gibt auch Disney Springs (ehemals Downtown Disney), das großartige Bars, Restaurants, Einkaufsmöglichkeiten und Unterhaltung bietet, die für Kinder und Erwachsene geeignet sind.

Letztes Wort

Es ist ein Fehler anzunehmen, dass Orlando nur ein Ort ist, an dem man seine Kinder aufnehmen kann. Ja, die Themenparks werden Sie in ihren Bann ziehen, aber in dieser Stadt ist genug los, um jeden zu unterhalten. Gehen Sie mit einem offenen Geist hinein, packen Sie nicht Ihren Zeitplan, und ich bin sicher, Sie werden eine fantastische Zeit haben.

Like this post? Please share to your friends:
Finanzierungszeit
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: