Wie wirkt sich der Abschluss einer Kreditkarte auf Ihre Kreditwürdigkeit aus?

Seien Sie vorsichtig, wenn Sie überlegen, welche Konten geschlossen werden sollen. Das Schließen von alten, etablierten Kreditkartenkonten kann dazu führen, dass Ihre Kreditwürdigkeit deutlich sinkt.

Die Erhöhung Ihrer Kreditwürdigkeit kann wie ein komplizierter Prozess erscheinen. Schließlich wird es durch einen komplizierten Algorithmus erstellt, der jedes einzelne Element auf Ihrer Kreditauskunft auf eine Vielzahl von verschiedenen Arten wiegt.

Weil viele Blogs und finanzielle Extremisten alle Kreditkarten als schlecht bezeichnen, könnten Sie versucht sein, alle Ihre Kreditkarten zu schließen, um Ihre Punktzahl zu erhöhen.

Aber bevor Sie dies tun, stoppen Sie, was Sie tun, und finden Sie heraus, wie sich das genaue Schließen einer Kreditkarte auf Ihre Kreditwürdigkeit auswirkt.

Es ist nicht so geschnitten und trocken, wie Sie vielleicht denken, und Sie könnten tatsächlich am Ende Ihre Punktzahl verletzen, indem Sie sich entscheiden, ein oder alle Ihrer Konten zu schließen. Werfen Sie also einen genaueren Blick auf die Konsequenzen, bevor Sie den besten nächsten Schritt für Ihre Situation wählen.

Inhaltsverzeichnis

Verletzt das Schließen Ihrer Kreditkarte Ihre Kreditwürdigkeit?

Kreditkarten beeinflussen Ihre Kreditwürdigkeit auf verschiedene Weise. Auf lange Sicht wird Ihre Kreditwürdigkeit zum Teil durch das Alter aller Ihrer revolvierenden Kreditkonten bestimmt. So, wenn Sie alle Kreditkarten betrachten, die auf Ihrer Kreditauskunft verzeichnet werden, können Sie berechnen, wieviele Jahre jedes Jahr geöffnet gewesen ist.

Je älter Ihre Konten, desto höher ist Ihre Punktzahl in dieser Kategorie. Tatsächlich hängen 15% Ihrer Punktzahl davon ab, wie alt Ihre Konten sind. Dies ist eine einfache Kategorie, in der Sie hoch punkten können, da sie nicht von einer anderen Art von finanzieller Entscheidung abhängt, die Sie getroffen haben – solange Sie sich die Zeit genommen haben, eine umfangreiche Kreditgeschichte aufzubauen.

Wenn Sie also eine Kreditkarte schließen, begrenzen Sie die Anzahl der für die Berechnung verwendeten Konten. Es geschieht nicht automatisch; tatsächlich fährt jedes Konto fort, für zehn Jahre zu altern, nachdem es geschlossen worden ist, bevor es schließlich weg von Ihrer Kreditauskunft am Ende dieses Zeitraums fällt.

So sinkt Ihre Punktzahl nicht sofort; selbst wenn Sie eine brandneue Karte schließen, wird sie zehn Jahre alt sein, wenn sie von Ihrem Bericht fällt. Wenn Sie seitdem neue Karten eröffnet haben, wird Ihre Punktzahl sinken, weil das Durchschnittsalter Ihrer Konten gesunken ist.

Eine weitere Möglichkeit, wie Sie Ihre Kreditwürdigkeit durch das Schließen einer Kreditkarte beschädigen können, ist Ihre Kreditauslastung. Dieser Begriff bezieht sich auf den Betrag der Schulden, die Sie im Vergleich zu dem Betrag der Kreditlinie, die Ihnen zur Verfügung steht.

Zum Beispiel, wenn Sie $2.000 auf einer Kreditkarte schulden, aber drei verschiedene Karten mit einem Limit von insgesamt $10.000 haben, dann beträgt Ihre Kreditauslastung 20%. Aber wenn Sie eine dieser Karten schließen, die ein Limit von $3.000 hat, senken Sie Ihr verfügbares Guthaben auf $7.000.

Wenn Sie Ihre Kreditauslastung neu berechnen, steigt sie auf 28,5%. Eine höhere Kreditauslastung wirkt sich nicht nur auf Ihre Kreditwürdigkeit aus, sondern sendet auch eine rote Flagge an die Kreditgeber, die Ihnen möglicherweise nicht viel Kredit zur Verfügung stellt.

Wie viele Kreditkarten sollten Sie haben?

Es gibt keine definitive Antwort auf diese Frage und es hängt weitgehend davon ab, wie Sie mit Ihren Kreditkarten umgehen. Halten Sie niedrige oder keine Guthaben auf Ihren Konten, insbesondere im Vergleich zu Ihren Gesamtlimits und der Höhe des Einkommens, das Sie verdienen. Wenn Sie dies tun, wird die Verwendung mehrerer Karten Ihren Kredit nicht zu sehr beeinträchtigen oder Ihre Fähigkeit, ein Darlehen oder eine Hypothek zu erhalten.

In der Tat, mit mehr als einer Karte senkt Ihre Kreditauslastung, weil Sie mehr Kredit zur Verfügung haben. Dies ist großartig für Ihre Kreditwürdigkeit, solange Sie die Karten nicht zu viel aufladen.

Mehrere Kreditkarten zu haben, kann jedoch Ihre Punktzahl verringern, wenn Sie zu viele Konten in kurzer Zeit eröffnen. Ein Teil Ihrer Kreditwürdigkeit wird durch “neue Kredite” bestimmt, die ganze 10% ausmachen.

Jedes Mal, wenn Sie eine neue Kreditkarte eröffnen oder ein Darlehen beantragen, erscheint sie im Abschnitt “Anfragen” Ihrer Kreditauskunft und bleibt dort zwei Jahre lang.

Ihre Kreditwürdigkeit wird auch für ein Jahr nach jeder Anfrage sinken. Wenn Sie nur ein Konto eröffnen, wird der Tropfen Ihre Punktzahl nicht zu sehr beeinträchtigen. Aber, wenn Sie eine Tonne Karten sofort öffnen, konnten Sie möglicherweise etwas realen Schaden Ihrer Kreditwürdigkeit tun.

Denken Sie daran, dass Einzelhandelskarten bei Ladenketten auch in diesem Abschnitt zählen, also seien Sie vorsichtig, wenn Sie mehrere Konten eröffnen, nur um einen kleinen Rabatt oder einen einmaligen Bonus in einem Geschäft zu erhalten, das Sie selten besuchen.

Schließlich, weitere 10% Ihrer Kreditwürdigkeit berücksichtigt die verschiedenen Arten von Krediten, die Sie haben. Wenn Sie mehrere Kreditkarten oder andere Arten von revolvierenden Krediten haben, aber wenig oder keine Ratenkredite wie eine Hypothek oder Autozahlung, könnte Ihre Kreditwürdigkeit noch mehr leiden.

Ratenkredite sind günstiger gewichtet als revolvierende Kredite. So ist es nicht gut, auf der Zahl Kreditkarten zu überladen, die Sie haben, besonders wenn Sie keine Ratenkredite überhaupt haben.

Welche Konten sind am besten zu schließen?

Wenn Sie sich entscheiden, ein oder mehrere Konten zu schließen, gibt es einige Überlegungen zu berücksichtigen, um den besten Effekt auf Ihre Kreditkarte zu erzielen. Denken Sie zunächst darüber nach, Ihre neuesten Konten zu schließen. Auf diese Weise wird Ihr gesamtes Alter des Guthabens nicht ein großes Bad nehmen, wenn die Karte in zehn Jahren abgelöst wird.

Wenn Sie dazu neigen, Guthaben auf Ihren Kreditkarten zu führen, können Sie die Karte mit den höchsten Zinssätzen auch schließen. Natürlich müssen Sie die Karte vollständig auszahlen, bevor Sie das Konto schließen.

Falls Sie über ein Guthaben verfügen, können Sie versuchen, es auf eine niedrig verzinsliche Karte oder sogar auf eine Karte mit 0% Einführungsrate zu übertragen. Seien Sie einfach sicher, dass Sie den Saldo auszahlen können, bevor die Einführungsphase endet, sonst könnten Sie möglicherweise einen noch höheren Zinssatz als zuvor zahlen.

Andere gute Kartenkandidaten, die einen Abschluss in Betracht ziehen, sind solche mit einer Jahresgebühr. Vielleicht wurde die Gebühr für das erste Jahr für Neukunden erlassen und Sie haben eine Art Belohnungspunktbonus erhalten.

Natürlich, wenn Ihr Belohnungsprogramm lukrativ genug ist, dass es mehr als die Jahresgebühr bezahlt, wollen Sie dieses nicht unbedingt schließen. Aber wenn Sie die Karte selten benutzen und keine Vorteile für Mitglieder nutzen, dann kann es an der Zeit sein, das Konto zu schließen, anstatt zu bezahlen, damit die Karte in Ihrer Brieftasche sitzt.

Ebenso könnte jede Karte, die keine Vorteile oder Belohnungen bietet, eine gute Karte zum Schließen sein. Sie werden alle nachteiligen Auswirkungen berücksichtigen wollen, die es auf Ihre Kreditverwendung haben könnte.

Jedoch wenn Sie annehmbare Gutschrift heute haben, sollten Sie in der Lage sein, eine Kreditkarte zu finden, die einige Arten Belohnungsprogramm anbietet, das Sie verwenden können. Denken Sie nur daran, dass Punkte in der Regel erst dann gutgeschrieben werden, wenn das Kartenguthaben jeden Monat ausgezahlt wird, so dass dies kein wichtiger Faktor für jemanden ist, der regelmäßig ein Guthaben führt.

Was ist der beste Weg, um eine Kreditkarte zu schließen?

Wenn Sie eine Kreditkarte schließen, gehen Sie mit einer intelligenten Strategie hinein, um jeden Schaden an Ihrer Kreditwürdigkeit zu minimieren. Wenn Sie mehr als ein Konto schließen, versuchen Sie, es im Laufe der Zeit zu verteilen.

Auf diese Weise wird Ihre Kreditauslastung nicht über Nacht sinken. Die gleiche Empfehlung gilt für die Eröffnung neuer Kreditkarten, da jedes neue Konto für 12 Monate einen kleinen Punktabfall verursacht.

Es ist auch wichtig, Abschlusskonten zu vermeiden, kurz bevor Sie eine Hypothek oder ein anderes Darlehen beantragen. Selbst wenn Ihre niedrigere Kreditauslastung nur Ihre Kerbe durch einige Punkte fallen lässt, kann das wirklich einen sehr großen Unterschied bilden, in welchen Zinssätzen Sie von Ihrer kreditgebenden Stelle angeboten werden.

Der Cutoff-Punkt für die besten Kurse liegt typischerweise bei 740. Wenn Ihre Kreditwürdigkeit ist richtig auf der Linie, auch eine kleine Änderung kann dazu führen, dass Sie verlieren die sehr besten Darlehensbedingungen.

Sie sollten auch darauf achten, alle Kreditkonten zu Ihren eigenen Bedingungen zu schließen. Das bedeutet, warten Sie nicht darauf, dass Ihre Bank das Konto wegen Zahlungsproblemen schließt. Das wird deine Punktzahl noch mehr beeinträchtigen.

Beachten Sie auch, dass jeder Kundendienstmitarbeiter, mit dem Sie sprechen, wahrscheinlich versuchen wird, Sie davon zu überzeugen, dass ein anderes Kreditprodukt besser für Sie funktionieren würde. Geben Sie ihnen keine persönlichen Daten über Ihre Gründe für die Schließung des Kontos; seien Sie einfach fest entschlossen, was Ihre Absichten betrifft.

Sie benötigen keinen teuren Kreditüberwachungsdienst, um zu verstehen, wie sich das Öffnen und Schließen von Kreditkarten auf Ihre Kreditwürdigkeit auswirkt. Sie sind jetzt mit dem Wissen ausgestattet, das Sie benötigen, um Ihre Kreditkartenkonten strategisch zu verwalten, um die bestmögliche Bewertung in den relevanten Kategorien zu erhalten.

Mit vollen 35% Ihrer Kreditwürdigkeit, die von der Art und Weise, wie Sie Ihre Kreditkartenkonten verwenden, beeinflusst wird, gibt es sicherlich Raum für Verbesserungen, egal wo sich Ihre Nummer gerade befindet. Bevor Sie irgendeine Bewegung betreffend Ihre Kreditkarten bilden, erinnern Sie sich an die langfristigen und kurzfristigen Effekte, die diese Entscheidungen auf Ihrer Gutschrift haben konnten.

Like this post? Please share to your friends:
Finanzierungszeit
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: