Wie Sie mit Ihrem Ehepartner finanzielle Ziele erreichen können

Shannon Jarrett und Marcin Duran haben sehr unterschiedliche Ansätze im Money Management. Unsere #MoneyFit-Experten planen, sie dabei zu unterstützen, ihre finanziellen Ziele gemeinsam zu erreichen.

Shannon und Marcin haben unterschiedliche Ansätze beim Umgang mit Geld. Hier ist der Plan

Shannon Jarrett und Marcin Duran sind das ursprüngliche seltsame Paar, wenn es darum geht, ihre sehr unterschiedlichen Ansätze im Money Management in Einklang zu bringen. Obwohl sie in Hamilton, Ont. ein gemeinsames Haus und häusliches Leben (einschließlich zweier Kinder) teilen, leben sie im Großen und Ganzen getrennt vom finanziellen Leben. “Wir teilen uns keine Bankkonten, aber wir teilen uns die Ausgaben”, sagt Shannon. Marcin bezahlt die Hypothek und macht alle Versicherungs- und Autozahlungen, während Shannon für alles andere bezahlt, um den Haushalt zu führen. Aber dort enden die Vereinbarungen und die Probleme beginnen. Ob das finanzielle Problem groß oder klein ist, Shannon und Marcin stehen oft im Streit. Sie müssen eine gemeinsame Basis finden und ihre Ziele aufeinander abstimmen.

Für Shannon ist das Sparen ihr größtes Anliegen und sie möchte, dass sie mehr Einkommen innerhalb ihrer RRSPs und TFSAs erzielen. “Ich habe immer 200 Dollar im Monat weggesteckt, aber ich kann Marcin nicht dazu bringen, dasselbe zu tun”, sagt sie. “Er glaubt, dass ich nur versuche, ihn zu kontrollieren.” Marcin, obwohl, denkt, dass ihre Hauptpriorität Schuldenrückzahlung sein sollte – insbesondere die $169.000 Hypothek, die auf ihrem Haus bleibt. “Ich bin am Computer und überprüfe, wie unsere Hypothekenzahlungen auf das Kapital angewendet werden, während sie damit beschäftigt ist, Geld zu ihrem RRSP hinzuzufügen, und während wir 26.000 Dollar Schulden haben”, sagt Marcin.

Kleinere Streitigkeiten über Geld sind typischerweise mit Ausgaben verbunden. Shannon zieht es vor, genügsam zu leben und ist groß im Budget, während Marcin es genießt, etwas mehr Geld auszugeben – besonders für sein Auto. “Es bringt mich um, einen Penny mehr auszugeben, wenn ich es nicht muss”, sagt Shannon. “Jeden Monat versuche ich, aufzuholen, damit unsere Ersparnisse durch Kostensenkungen erzielt werden können.”

Shannon wäre sogar glücklich, wenn sie einige ihrer schlechten Gewohnheiten aufgeben könnten. Während sie möchte, dass beide mit dem Rauchen aufhören, ist es Marcin’s Tim Horton’s Gewohnheit, die sie wirklich ärgert. “Marcin trinkt täglich sechs Dreifachkaffees und muss diese reduzieren. Das sind 84 Dollar die Woche. Mal das um 52 Wochen und du bekommst 4.368 Dollar. Das ist Geld, das wir ausgeben könnten, um die Schulden zu bezahlen.”

Der Aktionsplan

Shannon und Marcin sind jung und haben viel zu bieten, “einschließlich eines Ehepartners, der sich für die Finanzen der Familie interessiert”, sagt Rona Birenbaum, eine zertifizierte Finanzplanerin in Toronto. “Aber ihr größtes Problem ist ein Mangel an Kommunikation. Shannon fühlt sich, als würde sie dieses Schiff alleine rudern und das steht dem Fortschritt im Weg.”

Schritt 1: Geld gemeinsam verfolgen

Birenbaum möchte sehen, wie Marcin, der keine Budgetierung vorgenommen hat, mit Shannon ein Cashflow-Modul absolviert. “Sie beide müssen ihr gesamtes Haushaltseinkommen kennen und wissen, wie sie es effektiv einsetzen können – etwas, was sie leicht tun können, wenn sie als Team arbeiten.”

Schritt 2: Konzentration auf gemeinsame Ziele

Während es scheinen kann, wie das Paar nicht über alles einverstanden ist, tun sie wirklich. “Sie haben sich einfach dafür entschieden, ihr Vermögen auf verschiedene Weise aufzubauen”, sagt Birenbaum. “Sowohl die Rückzahlung der Hypothek als auch die Förderung von RRSP-Sparungen arbeiten auf das gemeinsame Ziel hin, ein Vermögen aufzubauen.” Durch Kompromisse kann das Paar einen Finanzplan erstellen, an den es sich halten kann. Sie sollten dies in einem neutralen Rahmen untersuchen.

Schritt 3: Bargeld in schlechte Gewohnheiten einlösen

Wenn Marcin und Shannon sich zu Strategien zur Raucherentwöhnung verpflichten (und wenn Marcin die Aufnahme von Tim Horton auf zweimal täglich reduzieren kann), wird das Paar physisch und finanziell gesünder sein. “Sie könnten das zusätzliche Geld verwenden, um einen monatlichen Beitrag von 125 Dollar für einen Familien Registered Education Savings Plan (RESP) einzuführen”, sagt Birenbaum.

Bewegen Sie den Mauszeiger über die Symbole oder tippen Sie auf sie, um mehr über Shannon und Marcin zu erfahren.

Treffen Sie den Rest der #MoneyFit Makeover-Empfänger.

Gib dir selbst eine Geldumwandlung! Werden Sie Mitglied im Money Fit Club, um die Ausgaben zu senken, Ihre Einnahmen zu steigern, Ihre Steuern zu senken und vieles mehr!

Lernen Sie, Ihre Geldmuskulatur das ganze Jahr über mit unserem interaktiven Kalender zu trainieren und abonnieren Sie unseren wöchentlichen Newsletter für Ratschläge direkt in Ihren Posteingang.

Like this post? Please share to your friends:
Finanzierungszeit
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: