Wie Sie Ihren Kindern Geld schenken können

Ein Registered Retirement Income Fund (RRIF) kann die Einkommenssteuer erhöhen und eine kostspielige Möglichkeit sein, Geld an Ihre Lieben zu spenden. Wenn Sie können, sollten Sie die Aufnahme von Schulden in Betracht ziehen.

Carmen erwägt eine RRIF-Auszahlung, um Geld an ihre Kinder zu überweisen. Aber gibt es einen besseren Weg?

F: Ich möchte meinen Kindern etwas Geld geben, solange ich noch am Leben bin. Wenn ich es aus meinem RRIF herausnehme, gibt es dann eine Möglichkeit, die Einkommensteuer zu senken? Ich würde mindestens 40% Steuern und vielleicht mehr zahlen, wenn es nach Premierminister Trudeau geht. Ich habe irgendwo gehört, dass ich es ihnen vielleicht über einen Treuhandfonds schenken kann?

A: Ich denke, dass eine frühe Erbschaft für Ihre Kinder eine fantastische Idee sein kann. Wenn Sie viel Geld haben, kann es helfen, den Schock eines plötzlichen Windfalls für Ihre Kinder zu überwinden. Und wenn Sie nur ein wenig zu vermitteln haben, kann es für Ihre Kinder “viel” sein – vor allem, wenn sie an einem Punkt sind, an dem sie es wirklich brauchen.

In Ihrem Fall, Carmen, kann eine Auszahlung durch den Registered Retirement Income Fund (RRIF) eine teure Möglichkeit sein, das Geld weiterzugeben. Abhebungen von einem registrierten Konto wie einem RRIF sind voll steuerpflichtig und werden Ihrem sonstigen Einkommen für das Jahr hinzugefügt. Wenn Sie $25.000 an Einkommen haben und in BC leben, können Sie 22% Steuern auf eine zusätzliche Auszahlung von $10.000 zahlen. Aber wenn Sie $100.000 an Einkommen haben und in Quebec leben, könnten Sie 62% Steuern auf eine zusätzliche Auszahlung von $10.000 zahlen (einschließlich der Rückforderung der Alterssicherung).

Was die Senkung der Steuer auf einen RRIF-Auszahlung betrifft, so sind die Möglichkeiten begrenzt, insbesondere für einen Rentner. Und ganz offen gesagt, glaube ich nicht, dass Dinge wie Flow-Through-Shares oder Schenkungssteuergutschriften Ihnen helfen werden, Ihre erklärten Ziele zu erreichen.

Ich wollte auf Trudeaus vorgeschlagene Änderungen der persönlichen Einkommensteuer eingehen, Carmen. Ein Teil seines Wahlprogramms war es, die mittlere Einkommensteuerklasse für diejenigen, die 44.700 bis 89.401 Dollar verdienen, um 1,5% zu senken. Wenn Sie also nicht mehr als 200.000 Dollar pro Jahr verdienen – einschließlich Ihres möglichen RRIF-Abzuges -, sind Sie vielleicht besser dran, wenn die Liberalen ihr Wahlversprechen für persönliche Einkommensteueränderungen einhalten. Wenn Ihr Einkommen 200.000 $ einschließlich des RRIF-Auszahlungsbetrags übersteigt, würden Sie 4% mehr Steuern auf jeden Überschuss zahlen.

Wie kontraintuitiv dies auch erscheinen mag, Carmen, du könntest ein guter Kandidat für die Übernahme von Schulden sein, um dein Ziel zu erreichen. Wenn die einzige Geldquelle, die Sie haben, Ihr RRIF ist – das mit über 50% steuerpflichtig sein kann (62% in meinem 100.000 $ Einkommen in einem Quebec-Beispiel) – könnte die Kreditaufnahme eine bessere Option sein. Ich würde definitiv mit nicht registrierten oder TFSA Investitionen beginnen, wenn Sie sie haben.

Andernfalls, wenn Sie bei 2-2,5% auf eine Hypothek aufnehmen können, selbst wenn Ihr RRIF eine bescheidene Rendite erzielt, sollte Ihr RRIF-Einkommen mit den Zinsen, die Sie für die Schulden zahlen, Schritt halten (oder ihr nahe kommen). Mit anderen Worten, 2-2,5% auf Ihrem RRIF zu verdienen, hält zumindest Schritt mit den 2-2,5%, die Sie für die Hypothek bezahlen. Aber wenn Sie sonst nur 38 Cent auf den Dollar haben würden, den Sie Ihren Kindern nach einer RRIF-Entnahme geben können (vorausgesetzt, 62% Steuern lassen Sie nur 38% Ihrer Entnahme nach Steuern zu), warum sollten Sie nicht erwägen, Ihr RRIF intakt zu halten, etwas Geld zu leihen und ihnen stattdessen 100 Cent auf den Dollar zu geben?

Die Kreditaufnahme im Ruhestand ist etwas, das mit großer Vorsicht durchgeführt werden sollte. Versetzen Sie sich niemals in eine Position, in der Sie überfordert sind. Stellen Sie sicher, dass Sie die laufenden Auswirkungen des Schuldendienstes auf den Cashflow verstehen, auch wenn die Zinssätze steigen. Möglicherweise müssen Sie zusätzliche Auszahlungen von Ihrem RRIF vornehmen, um die Schuldenzahlungen zu leisten, aber zumindest führt dies in den Folgejahren nur zu einem kleinen Teil der Steuern anstelle von viel Steuern im Moment.

Sie fragen nach einem Treuhandfonds und ja, Trusts können bei der Senkung der Einkommensteuer nützlich sein. Im Allgemeinen jedoch würde dies im Zusammenhang mit der Senkung der Besteuerung von Kapitalanlagen nur gelten, wenn Sie über eine große Anzahl von steuerpflichtigen, nicht registrierten Kapitalanlagen verfügen. Die Steuerersparnisse würden sich aus den jährlich erwirtschafteten Kapitalerträgen ergeben, die in den Händen Ihrer Kinder oder Enkelkinder zu einem niedrigeren Satz besteuert werden können. Mit anderen Worten, es gilt nicht in deiner Situation, mit nur einem RRIF, mit dem du arbeiten kannst.

Es gibt immer verschiedene Möglichkeiten, Ihre finanziellen Ziele zu erreichen. Eine kleine Planung kann Ihnen helfen, die Vor- und Nachteile abzuwägen. Letztendlich ist es dein Geld und du kannst damit machen, was du willst, Carmen, aber versuche immer, dein Geld bestmöglich einzusetzen.

Jason Heath ist ein kostenpflichtiger, beratungsfreier Certified Financial Planner (CFP) bei Objective Financial Partners Inc. in Toronto, Ontario. Er verkauft keinerlei Finanzprodukte.

Like this post? Please share to your friends:
Finanzierungszeit
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: