Wie Sie eine Rentenüberweisung optimal nutzen können

Jobwechsel? Hier erfahren Sie, wie Sie eine Pensionsübertragung optimal nutzen können, unabhängig davon, ob sie aus einem DB- oder DC-Plan erfolgt.

Schützen Sie so viel von Ihren Ersparnissen wie möglich vor Steuern.

F: Ich habe kürzlich den Job gewechselt und einen Brief von der Pensionskasse meines vorherigen Arbeitgebers erhalten. Der Brief gab mir mehrere Optionen bezüglich der von mir angesammelten Rentenbeträge.

Eine Möglichkeit bestand darin, eine nicht gesperrte Übertragung des Rentenbetrags auf meine persönliche RRSP vorzunehmen. Die Überweisung würde direkt von der Pension auf mein Depot erfolgen.

Bevor ich diese Option in Anspruch nahm, wollte ich bestätigen, dass dies für mich keine Steuern oder RRSP über Beitragsfragen verursachen würde. Derzeit habe ich kein RRSP-Beitragszimmer, aber ich verstehe, dass diese Art der Übertragung, direkt von der Rente auf meine RRSP, nicht auf meine Beitragsgrenze angerechnet wird?

A: Ob Sie den Arbeitsplatz wechseln oder in den Ruhestand gehen, wenn Sie eine Pensionskasse verlassen, müssen Sie eine Entscheidung treffen. Der Stapel von Papierkram, der in der Post kommt, neigt dazu, ein wenig einschüchternd zu sein, und je nachdem, ob Sie in einer DB-Rente oder einer DC-Rente waren oder nicht, haben Sie vielleicht ein paar Möglichkeiten.

Mit einer DB-Rente haben Sie die Möglichkeit, Ihre monatlichen Rentenzahlungen zu erhalten, wenn Sie über 55 Jahre alt sind. Wenn Sie jünger sind, können Sie anstelle der zukünftigen monatlichen Rentenzahlungen eine Pauschalzahlung nehmen und diese pauschal in Ihren RRSP einbringen.

Die heutigen niedrigen Zinssätze führen dazu, dass die Berechnung dieser DB-Pauschale künstlich hoch ist, so dass es eine wirklich zwingende Möglichkeit ist, eine Pauschalausschüttung in Betracht zu ziehen. Einige, aber möglicherweise nicht alle der Auszahlungen können steuerfrei auf ein RRSP-Konto überwiesen werden. Ein Teil der Zahlung kann dann auf der Grundlage von Regierungsformeln für Sie steuerpflichtig sein. Dies sollte in Ihren Rentenunterlagen klar dargelegt sein, Ray, also sollten Sie in Ordnung sein, wenn es keinen Bezug zu einer steuerpflichtigen Zahlung gibt.

Mit einer DC-Rente haben Sie die gleiche Möglichkeit, das Geld aus dem Plan in eine RRSP zu verschieben. In der Tat verschieben Sie Ihre Investitionen von einem Investmentfondskonto beim Pensionsplan in einen RRSP Ihrer Wahl, wo Sie möglicherweise andere Investitionen außerhalb von Investmentfonds kaufen können. Der Übergang von einer DC-Rente zu einer RRSP ist steuerfrei, unabhängig davon, wie viel übertragen wird. Dies gilt trotz Ihres RRSP-Raums oder anderer Faktoren, so dass Sie sich keine Sorgen machen müssen, dass Sie zu viel zu Ihrem RRSP beitragen.

Wenn Sie die Möglichkeit haben, Ihre Rente in einen nicht gesperrten RRSP zu übertragen, kann es sein, dass Ihr Altersvorsorgeplan tatsächlich ein Konzern-RRSP und kein Pensionsplan ist. Oder Sie haben ein kleines Guthaben unterhalb bestimmter Grenzen, das nicht auf ein gesperrtes Konto gehen muss.

Es ist wichtig, sich daran zu erinnern, dass steuerbegünstigte Konten wie TFSAs, RESPs, RRSPs, LIRAs, DPSPs, DC-Renten usw. in der Regel von einem Finanzinstitut auf ein anderes übertragen werden können und dabei ihren steuerfreien oder latenten Status behalten. Ich treffe oft auf Menschen, die denken, dass sie mit ihrer Investmentgesellschaft oder ihrem Berater auf Lebenszeit verheiratet sind, andernfalls zahlen sie Steuern auf den Transfer ihres Geldes von A nach B. Überweisungsformulare, nicht anders als die, die Sie von Ihrem Pensionsplan erhalten haben, können es Ihnen ermöglichen, Geld steuerfrei oder steuerlich aufgeschoben von einem Ort zum anderen zu bewegen, unabhängig von TFSA, RESP oder RRSP-Zimmer.

Zusammenfassend lässt sich sagen, Ray, dass Ihr RRSP-Raum keine Berücksichtigung finden sollte, wenn Sie Ihr Pensionsplangeld in einen RRSP verschieben, es sei denn, Sie verlassen eine DB-Rente und ein Teil der Kapitalzahlung ist steuerpflichtig. Wenn es sich um eine DC-Rente oder eine RRSP-Gruppe handelt, haben Sie definitiv keinen Grund zur Sorge.

Es ist jedoch wichtig, sich daran zu erinnern, dass die Rentenoptionen, die Sie in einem DC-Pensionsplan hatten, wahrscheinlich mehr geprüft und kostengünstiger waren als die Optionen, die Sie in Ihrem RRSP haben. Seien Sie also vorsichtig, wie Sie das Geld investieren, und nutzen Sie dies als Gelegenheit, Ihre gesamten Investitionen neu zu bewerten.

Jason Heath ist ein kostenpflichtiger, beratungsfreier Certified Financial Planner (CFP) bei Objective Financial Partners Inc. in Toronto, Ontario. Er verkauft keinerlei Finanzprodukte.

Like this post? Please share to your friends:
Finanzierungszeit
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: