Wie sich die Kreditauslastung auf Ihre Kreditwürdigkeit auswirkt

Die Kreditauslastung spielt eine große Rolle, wenn es um die Berechnung Ihrer Kreditwürdigkeit geht. Erfahren Sie, wie Sie Ihre Kreditauslastung für eine gute Punktzahl optimieren können.

Ihre Kreditwürdigkeit ist eine der wichtigsten Zahlen in Ihrem Leben. Es beeinflusst, ob Sie für ein Darlehen oder eine Kreditkarte zugelassen sind oder nicht. Es bestimmt auch, wie viel Zinsen Sie zahlen werden, wenn Sie Geld für alles von einem Haus zu einem Auto leihen müssen.

Plus, Hauswirte und sogar Arbeitgeber greifen häufig auf Ihre Kreditauskunft zu, um festzustellen, wie zuverlässig von einem Pächter oder einem Angestellten Sie sein konnten.

Unnötig zu sagen, dass es eine große Sache ist, diese Punktzahl so hoch wie möglich zu halten. Ihre Kreditwürdigkeit kann zwischen 300 und 850 liegen. Alles, was höher als 700 ist, gilt als “gut”, während die “schlechte” Kreditspanne etwas unter 600 liegt.

Es gibt fünf verschiedene Kategorien von Informationen, die zur Berechnung Ihrer Kreditwürdigkeit verwendet werden, jede mit einem anderen Rang von Bedeutung. Hier erfahren Sie, wie sich die einzelnen Kategorien von Credits auf Ihre Punktzahl auswirken:

  • Zahlungshistorie: Wie oft Sie Ihre Rechnungen auf Zeitkonten bezahlen, macht 35% Ihrer Kreditwürdigkeit aus.
  • Kreditauslastung: Die Höhe der Schulden, die Sie den Gläubigern und Kreditgebern schulden, macht 30% Ihrer Kreditwürdigkeit aus.
  • Länge der Kredithistorie: Wie lange du schon Zugang zu Credits hattest, ist 15% deiner Punktzahl wert.
  • Kreditmix und Anfragen: Die Vielfalt der Kreditarten, die Sie haben und die Anzahl der Anfragen, die Sie in den letzten zwei Jahren hatten, machen jeweils 10% Ihrer Kreditwürdigkeit aus.

Wie Sie sehen können, ist die Höhe der Schulden, die Sie tragen – oder die Kreditauslastung – die zweitwichtigste Komponente Ihrer Kreditauskunft. Dieses Verhältnis berechnet den Geldbetrag, den Sie durch Kredite und Kreditkarten aufgenommen haben, und vergleicht ihn mit Ihren tatsächlichen Kreditlimits. Von dort aus kann die Kreditauslastung noch weiter aufgeschlüsselt werden.

Es berücksichtigt, wie viel Schulden Sie noch schulden; wie viele tatsächliche Konten haben Geld auf ihnen geschuldet; wie viel Sie auf jedem Konto schulden; den Prozentsatz der revolvierenden Kreditlinien; den Prozentsatz der Ratenkreditschuld; und möglicherweise den Mangel an bestimmten Arten von Darlehen.

Alle diese Elemente zusammengenommen tragen fast ein Drittel zu Ihrer Kreditwürdigkeit bei. So, wenn Sie Ihre Kreditwürdigkeit verbessern möchten, werden Sie Aufmerksamkeit auf Ihre Kreditauslastung zahlen müssen.

Inhaltsverzeichnis

Wie die Kreditauslastung berechnet wird

Der wichtigste Faktor bei der Betrachtung Ihrer Kreditmischung ist, wie viel Schulden Sie auf revolvierenden Konten haben, verglichen mit dem maximalen Betrag, den Sie berechnen dürfen.

Dies wird als Ihre Kreditauslastungsquote bezeichnet (auch als Balance-to- Limit Ratio oder Debt-to-Credit Ratio genannt). Es ist eine sehr einfache Berechnung, um es herauszufinden.

Beginnen Sie, indem Sie alle Ihre Schulden aufzeichnen, und tabellieren Sie dann separat alle Ihre Kreditlimits. Teilen Sie dann den Schuldenbetrag durch die gesamten Kreditlimits und Sie haben Ihre Kreditauslastung.

Wenn Sie also zwei Kreditkarten mit einem kombinierten Limit von $5.000 haben und $1.000 schulden, wäre Ihre Kalkulation 1.000 5.000.000. Sie erhalten 0,20, was bedeutet, dass Ihre Kreditauslastung in diesem Szenario 20% beträgt.

Denken Sie daran, dass die Kreditauslastung mit allen Ihren Schulden berechnet wird, die über alle Ihre Ausgabengrenzen verteilt sind. Wenn Sie also eine Kreditkarte bezahlen, sollten Sie das Konto automatisch schließen?

Nein, diese Aktion kann Ihre Kreditwürdigkeit sehr schnell beeinträchtigen, da das Wegnehmen einer ganzen Kreditlinie tatsächlich Ihre Kreditauslastungsquote erhöht – das genaue Gegenteil von dem, was Sie tun wollen. So läuft das ab.

Lassen Sie uns zurück zu dem Beispiel gehen, wo Sie 1.000 Dollar schulden und 5.000 Dollar an Gesamtkartenlimits haben. Angenommen, jede Karte hat ein Limit von $2.500, aber Ihr $1.000-Guthaben befindet sich nur auf einer Karte. Wenn Sie die balancenfreie Karte schließen, sinkt Ihr Kreditlimit auf 2.500 $.

Anstatt eine Kreditauslastung von 20% zu haben, zeigt die neue Berechnung, dass Ihre Quote stattdessen auf 40% gestiegen ist – das ist das Doppelte Ihrer ursprünglichen Punktzahl! Sobald das passiert, wird Ihre Kreditwürdigkeit unweigerlich sinken.

Revolving Debt vs. Ratenschuld

Wenn Sie darüber sprechen, wie Sie Kredit nutzen, ist es wichtig, die verschiedenen Arten von Schulden zu verstehen, die Sie auf Ihrer Kreditauskunft haben könnten. Revolvierende Schulden wie Kreditkarten und Kundenkarten werden negativer gewogen als Ratenkredite wie Hypotheken, Studentendarlehen und Autokredite.

Dafür gibt es verschiedene Gründe. Eines ist, dass Ratenkredite wie die auf Ihrem Haus und Auto haben Sicherheiten an sie gebunden.

Wenn Sie aufhören, Zahlungen zu leisten, kann der Kreditgeber das Haus ausschließen oder das Auto wieder in Besitz nehmen. Das macht Menschen wahrscheinlicher, diese Kredite vor jeder anderen Art von Schuld zurückzuzahlen. Es hilft auch dem Kreditgeber, den Verlust der Kreditzahlungen auszugleichen.

Studiendarlehen haben keine Sicherheiten, aber sie zeigen den Kreditgebern an, dass Sie als Kreditnehmer eine höhere Fähigkeit haben könnten, im Laufe der Zeit Potenzial zu verdienen. Revolvierende Schulden aus Kreditkarten hingegen sind nicht mit Sicherheiten belegt.

Kreditgeber glauben, dass Sie weniger wahrscheinlich sein würden, auf ihm zu zahlen, wenn Sie in finanzielle Härte kamen, weil Sie nichts zu verlieren haben (außer Ihrer guten Kreditwürdigkeit). Einige Ratenkredite wie Hypotheken und Studentendarlehen werden typischerweise als “gute Schulden” angesehen, weil sie einen Mehrwert für Ihr Einkommen und Ihren Nettowert schaffen können.

So, wenn Ihre Kreditwürdigkeit berechnet wird, berücksichtigt sie nicht gerade, wie viel Schuld Sie haben, aber welche Art von Schuld Sie haben. Dieses Wissen kann Ihnen helfen, Ihre Ziele zu fokussieren, wenn Sie sich entscheiden, Ihre Schulden aggressiv zu tilgen.

Es ist am besten, mit allem zu beginnen, was auf einer Kreditkarte oder Einzelhandelskarte geschuldet wird, weil sie nicht nur typischerweise höhere Zinssätze tragen, sie werden auch stärker gewichtet, wenn Ihre Kreditauslastung für Ihre Kreditwürdigkeit berechnet wird.

Das beste Ergebnis bei der Kreditauslastung erzielen

So haben Sie jetzt die Informationen, die Sie benötigen, um Ihre Kreditauslastung zu ermitteln. Wie sieht es aus? Die meisten Finanzexperten empfehlen, nicht mehr als 30% Ihres Kreditlimits zu schulden. Wenn Ihre Kreditkarte also maximal $5.000 beträgt, würden Sie nicht mehr als $1.500 schulden wollen.

Natürlich, wenn Sie Ihr Guthaben jeden Monat vollständig auszahlen, ist es in Ordnung, diesen Betrag zu berechnen. Jedoch verstehen Sie, dass, wenn Sie ein Darlehen oder eine Kreditkarte beantragen, es Ihren durchschnittlichen Saldo sehr gut anzeigen kann, selbst wenn Sie es regelmäßig auszahlen.

Um diese Formalität zu umgehen, kannst du eines von zwei Dingen tun. Entweder Sie stellen die Verwendung Ihrer Kreditkarten für mindestens einen Monat ein, bevor Sie einen Finanzierungsantrag stellen, oder Sie zahlen mehrmals im Monat auf Ihr Konto, damit der Saldo nie zu hoch aussieht. Das ist besonders hilfreich, wenn Sie sich bei einer Art von Belohnungsprogramm auf eine Ihrer Karten verlassen.

Wenn Sie regelmäßig ein Gleichgewicht auf Ihren Kreditkarten tragen, und es ist etwa oder über 30% Ihres gesamten Kreditlimits, gibt es noch einige Dinge, die Sie tun können, um Ihre Kreditwürdigkeit zu erhöhen.

Das offensichtlichste ist, deine Schulden so aggressiv wie möglich zu begleichen. Dies erhöht Ihre Punktzahl in einer Vielzahl von Kategorien, aber vor allem in der Kategorie Kreditverwertung.

Denken Sie an die Unterkategorien der Kreditverwendung: Ihr Kredit-Score berücksichtigt nicht nur das Gesamtverhältnis Ihrer Kreditausgaben, sondern berücksichtigt auch jede einzelne Kreditlinie.

Wenn Sie also eine Karte maximal ausgenutzt haben und nicht viel auf die anderen geladen haben, konzentrieren Sie sich darauf, dass die Karte mit dem hohen Guthaben zuerst ausgezahlt wird. Es gibt viele andere Strategien für, wie man hinunter Kreditkarte Schuld zahlt, aber dieses ist das beste für das Erhalten Ihrer Kreditwürdigkeit, um so schnell wie möglich zu erhöhen.

Eröffnung neuer Kreditlinien

Ein weiterer Trick des Handels, um Ihre Kreditauslastung zu senken, ohne tatsächlich zusätzliche Schulden zu zahlen, ist die Eröffnung einer neuen Kreditlinie. Wenn Sie eine neue Kreditkarte hinzufügen, haben Sie automatisch ein höheres Gesamtlimit.

Natürlich hat jede Anfrage für eine neue Kreditkarte oder einen neuen Kreditantrag das Potenzial, Ihre Punktzahl vorübergehend zwischen 5 und 10 Punkten zu senken, also seien Sie vorsichtig, wie oft Sie dies tun.

Wenn Sie bereits eine Menge Anfragen auf Ihrer Kreditauskunft haben, kann dieses möglicherweise nicht an vorteilhaft von den Kreditgebern betrachtet werden. Aber, wenn Sie keine harten Anfragen in den letzten zwei Jahren gehabt haben, könnte das Erhalten einer anderen Kreditkarte, um verantwortlich zu verwenden (oder überhaupt nicht) Ihre Kreditwürdigkeit in der rechten Richtung ändern.

Eine letzte rote Flagge Kreditgeber suchen auf einer Kreditauskunft ist, wenn Sie zu viele Salden verteilt über mehrere Karten haben. Ja, dieses individuelle Kreditlimit sieht niedriger aus, aber die Tatsache, dass Sie ständig mehrere Karten aufladen, kann für einen Underwriter, der Ihr Darlehen oder Ihren Kreditkartenantrag überprüft, beunruhigend sein.

Eine weitere Strategie, um dieses Problem anzugehen, ist die Zahlung der kleinsten Karte zuerst, so dass Sie eine ganze Kreditlinie schnell löschen.

Das Herausfinden Ihres Kreditverwendungsgrades kann anfangs entmutigend erscheinen, aber egal was die Formalitäten sein können, einfach hinunter Ihre Schuld zu zahlen ist häufig die beste Methode, Ihre Kreditwürdigkeit zu verbessern.

Like this post? Please share to your friends:
Finanzierungszeit
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: