Wie man Kleidung online für etwas ernsthaftes Bargeld verkauft, Student Loan Hero

Wie voll ist dein Schrank? Hast du versucht, Kleidung online zu verkaufen? Lesen Sie diesen Leitfaden für die besten Online-Konsignationsgeschäfte, um Kleidung gegen Bargeld zu verkaufen!

Rebecca Safier

Student Loan Hero Advertiser Disclosure (Offenlegung)

Unser Team von Student Loan Hero arbeitet hart daran, Produkte und Dienstleistungen zu finden und zu empfehlen, von denen wir glauben, dass sie von hoher Qualität sind und einen positiven Einfluss auf Ihr Leben haben werden. Manchmal verdienen wir eine Verkaufsprovision oder eine Werbegebühr, wenn wir Ihnen verschiedene Produkte und Dienstleistungen empfehlen. Ähnlich wie beim Verkauf von Produkten oder Dienstleistungen, sollten Sie das Kleingedruckte lesen, um zu verstehen, was Sie kaufen, und einen lizenzierten Fachmann konsultieren, wenn Sie irgendwelche Bedenken haben. Student Loan Hero ist kein Kreditgeber oder Anlageberater. Wir sind weder in den Kreditgenehmigungs- oder Investmentprozess involviert noch treffen wir kredit- oder investitionsbezogene Entscheidungen. Die auf unserer Website aufgeführten Preise und Bedingungen sind Schätzungen und können jederzeit geändert werden. Bitte machen Sie Ihre Hausaufgaben und lassen Sie es uns wissen, wenn Sie Fragen oder Bedenken haben.

Redaktioneller Hinweis: Diese Inhalte werden von keinem Finanzinstitut bereitgestellt oder in Auftrag gegeben. Alle in diesem Artikel geäußerten Meinungen, Analysen, Überprüfungen oder Empfehlungen sind die des Autors allein und wurden möglicherweise nicht vom Finanzinstitut überprüft, genehmigt oder anderweitig unterstützt.

Wir stehen hinter dir! Student Loan Hero ist eine völlig kostenlose Website, die sich zu 100% darauf konzentriert, Studenten Darlehensnehmern zu helfen, die Antworten zu erhalten, die sie brauchen. Mehr erfahren

Wie verdienen wir Geld? Es ist eigentlich ziemlich einfach. Wenn Sie sich dafür entscheiden, zu checken und Kunde eines der auf unserer Website vorgestellten Kreditanbieter zu werden, erhalten wir eine Entschädigung für die Zusendung an Sie. Dieses hilft, für unser erstaunliches Personal der Verfasser zu zahlen (von denen viele Kursteilnehmerdarlehen von ihren Selbst zurück zahlen!).

Unterm Strich: Wir sind für dich da. Also bitte lernen Sie alles, was Sie können, senden Sie uns eine E-Mail mit allen Fragen, und fühlen Sie sich frei, einen der Kreditanbieter auf unserer Website zu besuchen oder nicht zu besuchen. Weniger lesen

Sei ehrlich – trägst du wirklich alle Kleider in deinem Schrank? Die meisten von uns halten sich an Outfits fest, lange nachdem wir aufgehört haben, sie zu tragen. Warum verkaufst du nicht diese Kleidung und machst etwas mehr Geld?

Es ist einfach, Kleidung online oder in einem Secondhand-Laden zu verkaufen. Um Ihnen den Einstieg zu erleichtern, habe ich die besten Online-Konsignationsgeschäfte für den Verkauf von Kleidung gegen Bargeld aufgelistet.

Beste Online-Konsignationslager

Vorbei sind die Tage, an denen Sie einen Hofverkauf in Ihrer Einfahrt durchführen und auf Passanten hoffen mussten. Jetzt verbinden Sie Online-Konsignationslager mit Käufern auf der ganzen Welt.

Tatsächlich sind die Secondhand-Bekleidungsgeschäfte in eine 16 Milliarden Dollar schwere Industrie explodiert. Einige Geschäfte bezahlen dich im Voraus für deine vorgetragenen Outfits. Andere teilen sich einen Prozentsatz des Gewinns, sobald dein Gegenstand verkauft ist.

Hier sind einige der besten Online-Konsignations- und Secondhand-Shops für Sie zum Verkauf von gebrauchter Kleidung.

1. thredUp

Ich mag thredUP, weil es alles für dich tut. Alles, was Sie tun müssen, ist, eines der charakteristischen “clean out kits” zu bestellen und Ihre Kleidung abzugeben.

thredUP sortiert deine Kleidung und entscheidet, welche du akzeptieren möchtest. Dann wird es Sie auf der Grundlage des Verkaufspreises bezahlen, den es jedem Artikel zuweist.

Für Artikel “einzigartiger Natur” bezahlt thredUP Sie beim Verkauf auf Kommission.

Das Unternehmen spendet nicht akzeptierte Artikel an wohltätige Organisationen, oder Sie können 9,99 $ zahlen, um sie zurückzubekommen. thredUP akzeptiert Damen- und Kinderbekleidung, aber sie bevorzugen bestimmte Marken.

2. Handel

Wenn Sie gebrauchte Kleidung bei Tradesy verkaufen, müssen Sie Fotos Ihrer Artikel auf die Website hochladen. Tradesy verbessert Ihre Fotos, damit sie marktreif aussehen.

Sie legen die Preise fest, und Tradesy erhält eine Provision von 14,9 Prozent, wenn ein Artikel verkauft wird. Das Unternehmen schickt Ihnen auch ein vorausbezahltes, voradressiertes Set für den Versand.

3. poshmark

Wenn Sie irgendwelche High-End-Labels oder Designer-Kleidung haben, dann können Sie diese bei Poshmark verkaufen. Sie legen Ihre Preise fest, und Poshmark nimmt 20 Prozent des Verkaufspreises.

Das Unternehmen hilft Ihnen auch beim Versand, indem es Ihnen ein vorausbezahltes, voradressiertes Versandetikett schickt, sobald ein Artikel verkauft wird.

4. Snobswap

Snobswap verkauft ausschließlich Designer-Labels wie Valentino und Fendi. Mit Snobswap laden Sie Ihre Fotos und Beschreibungen hoch. Dann wird das Unternehmen die Kotierung innerhalb von 72 Stunden genehmigen.

Snobswap hat auch Boutiquen in verschiedenen Städten, darunter LA, New York, Miami und Washington, DC.

Wo sonst kann man Kleidung online verkaufen?

Wenn Sie Ihre Kleidung lieber direkt an den Kunden verkaufen möchten, können Sie eine der folgenden Websites nutzen. Du wirst etwas mehr Routinearbeit leisten müssen, aber du wirst den größten, wenn nicht sogar den ganzen Gewinn behalten können!

1st VarageSale

VarageSale hat das Konzept des Hofverkaufs übernommen und online gestellt. Hier können Sie Kleidung online an Menschen in Ihrer Nähe verkaufen.

Wenn du einen Bissen bekommst, wirst du einen Treffpunkt für den Austausch einrichten.

2. eBay

Seit einiger Zeit verkaufen Menschen Waren bei eBay. Sie sind so ziemlich für alles verantwortlich, wenn Sie gebrauchte Kleidung bei eBay verkaufen.

Durch den Verkauf hochwertiger Artikel und den rechtzeitigen Versand können Sie sich einen guten Ruf als eBay-Verkäufer aufbauen.

3. Ihr Instagram-Konto

Schließlich können Sie Ihre Kleidung auf Ihrem Instagram-Konto bewerben. Tausende von Menschen gründen auf diese Weise ihre eigenen Geschäfte mit dem Hashtag #shopmycloset. Sie können zwar technisch nicht auf Instagram verkaufen, aber Sie können Gebote in den Kommentaren annehmen und Paypal verwenden, um die Transaktion abzuschließen.

Der Online-Konsignationsmarkt ist ein beliebter Bereich, so dass er auch wettbewerbsfähig sein kann. Was kannst du tun, damit deine Outfits glänzen?

Wie man Kleidung erfolgreich online verkauft

Auf einer Website wie thredUP müssen Sie sich keine Sorgen um die Vermarktung Ihrer Kleidung machen. Professionelle Fotografen werden sich für Sie darum kümmern.

Wenn Sie eine Website wie Poshmark oder VarageSale verwenden, dann müssen Sie über die Präsentation nachdenken. Betrachten Sie diese drei Tipps, wenn Sie Kleidung online verkaufen.

1. Machen Sie viele hochwertige Fotos

Machen Sie hochwertige Fotos von Ihrer Kleidung. Verwenden Sie helle, gleichmäßige Beleuchtung und einen übersichtlichen Hintergrund.

Sie sollten auch Fotos aus verschiedenen Blickwinkeln machen, damit die Kunden genau wissen, was sie bekommen werden.

2. Setzen Sie einen realistischen Preis fest

Wenn Sie für die Festlegung Ihres eigenen Preises verantwortlich sind, beachten Sie die “Drittel-Regel”. Wenn Sie Kleidung gegen Bargeld verkaufen, legen Sie in der Regel den Preis auf etwa ein Drittel des ursprünglichen Verkaufspreises fest.

Wenn Sie eine vorgetragene North Face Jacke verkaufen, die Sie für 150 $ gekauft haben, dann sollten Sie den Preis auf 50 $ festlegen. Wenn die Jacke wie neu ist, dann kannst du versuchen, sie für mehr zu verkaufen, vielleicht $75 bis $100.

3. Beschriften Sie die Marke, Farbe und Größe.

Schließlich stellen Sie sicher, dass die Käufer Ihren Artikel finden können. Wenn Sie ein Etikett darauf anbringen, notieren Sie sich die Marke, Farbe, Größe und alle anderen wichtigen Informationen.

Indem Sie direkt auf den Punkt kommen, stellen Sie sicher, dass Ihr Artikel in den Suchergebnissen erscheint. Zum Beispiel ist “Blue North Face Jacket, Size 4 in Great Condition” schön und klar.

Online-Konsignationsgeschäfte verbinden Sie mit einem riesigen Markt, aber sie sind nicht die einzige Option, wenn Sie Kleidung gegen Geld verkaufen wollen. Du kannst deine Outfits auch in einen Laden mit Ziegelstein und Mörtel bringen.

Die besten Secondhand-Läden, um gebrauchte Kleidung zu verkaufen.

Wenn Sie Ihre Kleidung lieber in einen Ziegel- und Mörtelgeschäft bringen möchten, können Sie sie per Hand an eines dieser Secondhand-Läden liefern. Dies sind vier der führenden Secondhand-Kleidungsgeschäfte mit Standorten in den USA.

1. Kleidung Mentorin

Clothes Mentor hat bereits 139 Geschäfte in 29 Staaten, und es ist geplant, bald mehr zu eröffnen. Sie brauchen keinen Termin, können aber stattdessen direkt vor Ort einsteigen und Bargeld erhalten.

2. Büffeltausch

Buffalo Exchange verkauft vorgetragene Männer- und Frauengeschäfte in 20 Staaten. Alle Standorte akzeptieren Walk-Ins, oder Sie können Kleidung über das “sell by mail”-Programm schicken.

3. Geizhals aus Uptown

Uptown Cheapskate hat 40 Standorte in 17 Staaten. Sie akzeptieren Walk-Ins und spenden restliche Kleidung an wohltätige Organisationen.

4. Platons Schrank

Wenn du Teenager hast, kannst du Outfits verkaufen, die sie in Platons Schrank ausgewachsen sind. In diesem Geschäft für Gebrauchtkleidung werden Kinder- und Jugendkleidung sowie Accessoires verkauft.

Tipps für den Verkauf von gebrauchter Kleidung an Secondhand-Läden

Die meisten Secondhand-Bekleidungsgeschäfte haben hohe Qualitätsstandards. Die Kleidung sollte modisch, gepflegt und für die kommende Saison geeignet sein.

Secondhand-Läden berechnen in der Regel Artikel zu einem Drittel der ursprünglichen Kosten. Was deinen Gewinn angeht, so werden sie dir ein Drittel davon geben.

Die Bezahlung wird Ihnen nicht die Socken ausziehen, aber sie übersteigt die Null Dollar, die Sie von der Jacke bekommen würden, die in einem Schrank sitzt.

Was ist mit den Kleidern, die ein wenig zu vorgetragen sind, um sie zu verkaufen? Kannst du daraus einen finanziellen Vorteil ziehen?

Spenden Sie alte Kleidung an wohltätige Organisationen für einen Steuerabzug.

Das Spenden von alten Kleidern für wohltätige Zwecke, wie z.B. Goodwill, bringt dir nicht nur gutes Karma, sondern hat auch finanzielle Vorteile.

Ihre Spenden sind steuerlich absetzbar. In gewisser Weise wirst du immer noch etwas Geld mit deinen alten Kleidern verdienen.

Verkaufen Sie gebrauchte Kleidung gegen Bargeld: Wie Sie anfangen können

Dinge rauszuwerfen ist schwer. Tatsächlich mietet jeder zehnte amerikanische Haushalt ein externes Lager für zusätzliche Gegenstände.

Anstatt Geld für die Lagerung zu verschwenden, sortiere deine Garderobe und verkaufe gebrauchte Kleidung, um Geld zu verdienen.

Wenn Sie Kleidung online oder in einem Secondhand-Laden verkaufen, haben Sie einen sauberen Schrank und zusätzliches Geld in der Tasche. Wenn das nach einer Win-Win-Situation klingt, dann deshalb!

Möchten Sie mehr Nebeneinkünfte?

Welche anderen Nebenauftritte können dir helfen, etwas zusätzliches Geld zu verdienen? Schau dir diese Nebenhandlungen an, die bis zu 50 Stunden kosten!

Magst du schreiben, gestalten oder mit Tieren rumhängen? Lesen Sie diesen Leitfaden für 30 Möglichkeiten, wie Sie Ihr Talent in ein zusätzliches Einkommen verwandeln können.

Möchten Sie zusätzliches Geld verdienen?

Mitfahrgelegenheit Auto und Smartphone

Vermieten Sie Ihr Auto Besitz eines Fahrzeugs

Vermietbare Fläche Raum für die Aufnahme von Gästen

Nebenjobs Smartphone

Zugehörige Beiträge

6 BESTE BANKEN ZUR REFINANZIERUNG IM JAHR 2019

Studienkreditrechner

Studienkreditrechner

Schauen Sie sich unsere umfassende Auswahl an Studienkreditrechnern für jede Situation an!

Like this post? Please share to your friends:
Finanzierungszeit
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: