Wie man Impulsausgaben vermeidet

Impulseinkäufe mögen Spaß machen, aber es ist kein Witz.

Impulseinkäufe mögen Spaß machen, aber es ist kein Witz.


Ob Sie es nun “retail therapy” oder “female bonding” nennen, Shopping ist zu einem kanadischen Zeitvertreib geworden. Und damit Sie nicht denken, dass leichtfertiges Einkaufen nur Frauen plagt, beachten Sie, dass Männer laut einer Bankumfrage von 2012 doppelt so viel ausgeben wie Frauen für Impulskäufe.

Der Köder des Verkaufs, das hohe, das mit der Akquisition kommt, ohne etwas Besseres zu tun zu haben, führen alle zu Einkaufsrunden, die viele Menschen auf Kredit machen und dann monatelang, wenn nicht sogar jahrelang, herumtragen. Gibst du die $310 pro Monat für Impulsartikel aus, die der durchschnittliche Kanadier ausgibt? Weißt du das überhaupt?

Wenn Sie Ihre Ausgaben nicht verfolgen, tun Sie es nicht. Mentalmathe zu machen, erlaubt es dir, in der Illusion zu leben, dass es dir gut geht, und nur das auszugeben, was du ausgeben musst. Sie tragen also kein Guthaben auf Ihren Kreditkarten oder Ihrer Kreditlinie? Wenn ja, dann sind Sie wahrscheinlich einer der 59% der Kanadier, die sich den Impulsausgaben hingeben.

Einkaufen mit einer Liste bedeutet nicht, die Liste zu erweitern, wenn Sie durch das Einkaufszentrum oder das Kaufhaus gehen. Es bedeutet, sich an die Liste zu halten. Wenn du etwas siehst, das du willst und es nicht auf der Liste steht, kaufst du es nicht. Du gehst nach Hause und fügst es zur Liste der nächsten Woche hinzu. Das bedeutet es, den “Impuls” aus dem “Impulsshopping” zu nehmen.

Haben Sie eine besondere Schwäche? Vermeiden Sie diese Lager oder Teile des Lagers. Ja, ich liebe Garn, also gehe ich nur in den Garnladen, wenn ich tatsächlich vorhabe, Garn zu kaufen. Wenn ich nur reingehe, um “zu sehen, was sie haben”, gehe ich mit Sachen raus, die ich nicht wegen eines großen Deals oder eines Must-Have-Artikels kaufen wollte. Lieben Sie Schuhe? Halte dich von Schuhgeschäften fern. Lieben Sie Kleidung? Vermeiden Sie es, Einzelhändler wie die Pest zu kleiden. Liebesgeschäfte? Werde all die täglichen Deal-E-Mails los, die in deinen Posteingang kommen und dich im Handumdrehen online surfen lassen.

Kennst du das alte Sprichwort, das nie einen Lebensmittelgeschäft hungrig macht? Nun, es ist wahr. Gehen Sie in jeden Lebensmitteleinzelhändler mit leerem Magen und Sie werden mit mehr herauskommen, als Sie erwartet haben. Das Gleiche gilt für das Einkaufen mit Kunststoff. Sie kaufen eher spontan, wenn Sie Plastik verwenden, als wenn Sie mit Bargeld einkaufen. Wenn also Impulseinkäufe ein Problem für Sie sind, legen Sie das Geld, das Sie ausgeben wollen, in einen Umschlag und schreiben Sie Ihre Liste auf die Vorderseite des Umschlags. Lassen Sie das Plastik zu Hause.

Like this post? Please share to your friends:
Finanzierungszeit
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: