Wie man eine Vererbung verhindert

Don't wollen, dass eine Tochter oder ein Schwiegersohn ein Erbe erhält? Setzen Sie einfach eine Klausel in Ihr Testament, die festlegt, dass es ausschließlich zum Wohle Ihres Kindes ist.

Magst du deine Schwiegertochter nicht? Lass sie keinen Cent sehen.

(UpperCut ImagesGetty Images)

F: Ich plane, meinem Sohn eine Erbschaft von 250.000 Dollar zu hinterlassen, aber wie kann ich sicherstellen, dass seine Frau keinen Rechtsanspruch darauf hat?

– Seine (nicht ihre), Whitby, Ont.

A: Wenn die Idee, dass Ihre Schwiegertochter Ihr Geld in die Hände bekommt, nachdem Sie den Eimer getreten haben, Sie wirklich verärgert, gibt es eine einfache Lösung: Legen Sie eine Klausel in Ihr Testament, die fest, dass das Erbe ausschließlich zum Wohle Ihres Kindes und nicht des Ehepartners ist. Dadurch werden die Vermögenswerte aus dem Ehepool herausgehalten, erklärt Lawrence Pascoe, ein in Ottawa ansässiger Familien- und Erbenanwalt. “Der Schlüssel ist, das geerbte Geld getrennt zu halten”, sagt er. Wenn also Ihr Sohn sein Erbe nutzt, um ein Haus zu kaufen oder eine Hypothek zu bezahlen, denken Sie daran, dass in den Augen des Gerichts das Willensgehalt automatisch zu einem gemeinsamen Vermögenswert zwischen ihm und seiner Ehefrau wird – das heißt, es sei denn, Ihre Nachkommen unterschreiben einen Vertrag, der besagt, dass das Geld nicht in ihr gemeinsames Vermögen aufgenommen werden soll. Aber das liegt natürlich an ihm.

Haben Sie eine heikle Geldfrage? Senden Sie es an[E-Mail geschützt].

Like this post? Please share to your friends:
Finanzierungszeit
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: