Wie man eine Kreditkarte beantragt und tatsächlich genehmigt wird

Seien Sie verantwortungsbewusst mit Ihrer Kreditauslastung.

Seien Sie verantwortungsbewusst mit Ihrer Kreditauslastung.

Erinnerst du dich, dass du deine erste Kreditkarte beantragt hast? Die meisten Menschen bekommen ihren ersten Geschmack durch Studenten-Kreditkarten, die typischerweise niedrigere Limits bieten und einfacher zu qualifizieren sind. Aber der Abschluss zu einer der besten Belohnungen Kreditkarten ist nicht so einfach wie die Entscheidung, welche die richtige für Sie ist – Kreditgeber machen Sie ihren Anforderungen gerecht, nicht umgekehrt.

Für die beste Chance, für eine neue Kreditkarte zugelassen zu werden, müssen Sie wissen, welche Kreditgeber suchen und wie Sie sich zu einem attraktiven Kreditnehmer entwickeln können. Bevor Sie sich bewerben, erfahren Sie, was Sie tun können, um Ihre Chancen zu verbessern.

Kennen Sie Ihre Kreditwürdigkeit

Das Kennen Ihrer Kreditwürdigkeit ist der einfachste und wichtigste Weg, um Ihre Chancen zu verbessern, für eine Kreditkarte zugelassen zu werden. Ihre Kreditwürdigkeit ist eine Zahl zwischen 300 und 900 und wird von Kreditgebern verwendet, um zu beurteilen, wie kreditwürdig Sie sind. In Kanada gibt es zwei große Kreditauskunfteien: Equifax und TransUnion. Sie können bezahlen, um Ihre Kreditwürdigkeit von einem dieser Unternehmen zu erfahren. Ihre Kreditwürdigkeit können Sie hier kostenlos herausfinden.

Die besten Kreditkarten erfordern eine gute oder ausgezeichnete Kreditwürdigkeit. Wenn deines weniger als herausragend ist, ist jetzt die Zeit gekommen, daran zu arbeiten, es zu verbessern. Sie können Ihre Kreditwürdigkeit schnell verbessern, indem Sie sicherstellen, dass Sie alle Ihre Rechnungen rechtzeitig bezahlen, indem Sie die Guthaben Ihrer bestehenden Kreditkarten bezahlen und die Kreditlimits für alle Karten, die Sie nicht verwenden, reduzieren.

Reduzieren Sie Ihre Schulden

Wenn Sie eine Kreditkarte beantragen, wird der Kreditgeber eine Reihe von Faktoren berücksichtigen. Eines davon ist Ihre Kreditauslastungsquote, die das Verhältnis der Schulden, die Sie im Verhältnis zu Ihren Kreditlimits tragen, ist. Je weniger Schulden Sie auf Ihren Kreditkarten und Kreditlinien führen, desto attraktiver werden Sie für Kreditgeber sein. Wenn Sie mehrere Kreditkarten haben, die vollständig ausgelastet sind, und Sie eine neue Karte beantragen, ist dies eine rote Flagge. Es ist am besten, Ihre Kreditauslastungsquote auf 30% oder weniger zu halten, um Fragen über Ihren Schuldenstand zu vermeiden. Das bedeutet, wenn Sie eine Kreditkarte mit einem Limit von $10.000 haben, sollten Sie nicht regelmäßig ein Guthaben von mehr als $3.000 führen.

Suche nach dem besten Angebot

Die gleichzeitige Beantragung mehrerer Kreditkarten kann auch eine rote Flagge für einen Kreditgeber sein, da sie darauf hinweisen kann, dass Sie Geldprobleme haben. Aus diesem Grund ist es am besten, Ihre Sorgfaltspflicht zu erfüllen, bevor Sie Ihren Antrag stellen. Vergleichen Sie die besten Kreditkarten und finden Sie eine, die zu Ihrem Profil und Ihren einzigartigen Kaufgewohnheiten passt. Dann bewerben Sie sich für einen und nur einen.

Berichten Sie Ihr Einkommen genau

Die meisten Kreditkarten haben eine jährliche Mindesteinkommensanforderung für Einzelpersonen oder Haushalte. Für Einzelpersonen kann es so niedrig wie 15.000 $ pro Jahr bis zu 80.000 $ pro Jahr sein. Während es verlockend sein könnte, die Wahrheit darüber zu erfahren, wie viel Sie verdienen, um eine bessere Karte zu beantragen – vermeiden Sie diese Versuchung, weil einige Kreditgeber eine Einkommensprüfung in Form eines Lohnstücks oder T4 benötigen. Wenn Sie ein Einkommen außerhalb Ihres Vollzeitjobs haben, können Sie es einbeziehen und benötigen möglicherweise Ihre Steuererklärung, um es nachzuweisen.

Seien Sie realistisch

Like this post? Please share to your friends:
Finanzierungszeit
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: