Wie man $100-200 verdient

Das Recycling von Altmetall ist eine gute Möglichkeit, schnell etwas Geld zu verdienen. Hier ist alles, was Sie wissen müssen, um Geld zu verdienen mit dem Verkauf von Schrott…..

Letzte Aktualisierung am 2. April 2018 (Dieser Beitrag kann Affiliate-Links enthalten.)

Der Verkauf von Altmetall ist eigentlich eine der profitabelsten Formen des Recyclings.

Einer der Hauptgründe dafür ist die Tatsache, dass Sie fast alles verkaufen können, was Metall enthält, von kaputten Weihnachtslichtern bis hin zu alten Autoteilen.

Größere Stücke aus Edelstahl (wie sie bei kaputten Grills zu finden sind) können sogar für bis zu $100 verkauft werden.

Die Sammlung von Altmetallen und deren Verkauf an Schrottplätze und Recyclinganlagen ist ein kostengünstiges Nebengeschäft mit gutem Gewinnpotenzial. Deshalb versuchen viele Leute, da reinzukommen. Einige machen ein Full-Tile-Geschäft daraus, und andere nutzen es in ihrer Freizeit, um etwas zusätzliches Geld zu verdienen.

Egal zu welcher Gruppe Sie gehören, hier ist alles, was Sie wissen müssen, um Geld zu verdienen, indem Sie Metall verschrotten.

Kennen Sie Ihr Metall

Bevor Sie beginnen, ist es wichtig, die verschiedenen Arten von Metallen zu kennen.

Es gibt zwei Arten von Metallen da draußen:

Eisenmetalle: Die meisten Altmetalle, die recycelt werden, gehören zu dieser Kategorie. Diese Art von Metallen enthält Eisen oder Legierungen aus Eisen wie Edelstahl.

Die Preise variieren von Ort zu Ort und je nach Art des Metalls, das Sie haben. Aber im Durchschnitt sehen Sie etwa 10 Dollar pro 100 Pfund Metall.

Natürlich spielt das weltweite Angebot und die weltweite Nachfrage eine große Rolle bei den Schwankungen der Schrottpreise.

Durchschnittspreise für Schrott

Hier sind einige Zahlen, um Ihnen eine Vorstellung von den Preisen zu geben:

  • Bare Copper: $2,85 pro Pfund
  • Aluminium: $0,50 pro Pfund
  • Eisenmetall (das gebräuchlichste Metall): $0,10 pro Pfund oder – $10 pro 100 Pfund.

Wie viel können Sie für Ihre verschrotteten Geräte bekommen?

Sind hier einige Zahlen, zum Ihnen einer Idee zu geben von, wie viel Sie in der Lage sein können, für Ihre alten (oder neuen) Geräte zu erhalten, wenn Sie sie an Steilhängeplätze verkaufen sollten:

  • Trockner mit einem Durchschnittsgewicht von 100 lbs: $10-$15
  • Kühlschrank mit einem Durchschnittsgewicht von 175 lbs: $16-$20
  • Gusseiserne Badewanne mit einem Durchschnittsgewicht von 300 lbs: $30-$50
  • Waschmaschine mit einem Durchschnittsgewicht von 200 Pfund: $18-$25
  • Ofenbaureihen mit einem Durchschnittsgewicht von 125 lbs: $10-$20
  • Gas-BBQ in voller Größe mit einem Durchschnittsgewicht von 180 lbs: $15-$20

Wo Sie Schrott zum Verkauf finden können

Schrott findet man an vielen Stellen.

Der erste Ort, an dem Sie suchen sollten, ist Ihr eigenes Zuhause. Überprüfen Sie die Garage und den Keller, um zu sehen, ob Sie irgendwelche alten Geräte, Werkzeuge oder andere Gegenstände mit Metall darin haben und ob Sie sie nicht mehr benötigen.

Halten Sie Ausschau nach Anzeigen von Leuten, die versuchen, ihre alten Geräte loszuwerden.

Oder besser noch, schalten Sie eine Anzeige auf CL und bewerben Sie Ihren Service. Lass die Leute wissen, dass du die Sachen kostenlos abholst.

Die meisten Leute wollen ihre Sachen so schnell wie möglich loswerden, also lassen sie sich gerne von jemandem ihren “Müll” kostenlos abholen.

Erste Schritte

Ok, jetzt, da Sie die verschiedenen Arten von Metallen kennen und wie viel Sie für jeden Typ bekommen können, sind Sie bereit, etwas Geld zu verdienen.

Hier ist eine kurze Schritt-für-Schritt-Anleitung, um Ihnen den Einstieg zu erleichtern.

Wenn Sie gerne für Umfragen bezahlt werden und nur einer Seite beitreten möchten, würde ich Ihnen empfehlen, sich für Ipsos-iSay zu entscheiden. Ipsos ist das lustigste und gut bezahlte Panel. Probieren Sie es aus, um zu sehen, wie es Ihnen gefällt. Es ist sowieso kostenlos!

1. Organisieren Sie sich, bevor Sie beginnen.

Wenn Sie noch nie zuvor Schrott gesammelt haben, ist unser ehrlicher Rat, Schritt für Schritt zu gehen, damit Sie sicherstellen können, dass Sie ein gewisses Einkommen erzielen, wenn Sie es verkaufen. Beginnen Sie mit den Grundlagen

Finden Sie einen Platz, um Ihr Metall zu lagernWenn Sie ein freies Zimmer oder zusätzlichen Platz in Ihrer Garage haben, kann das funktionieren. Wenn Sie klein anfangen, können Sie sich für etwas entscheiden, das bereits in Ihrem Haus liegt (z.B. einen alten Fernseher) oder Sie können einen Plastikbehälter kaufen und ihn irgendwo in Ihrem Haus platzieren.

Finde einen Weg, das Metall zu transportierenDas hängt auch von deinen Bedürfnissen und, naja, deinem Ehrgeiz ab. Wenn Sie an den kleineren Mengen festhalten, können sie vermutlich Ihr Auto passen, aber wenn Sie den Transport einer größeren Ladung benötigen, benötigen Sie einen Pickup oder sogar einen Kipper.

Sie müssen alles irgendwo verkaufenWir werden das weiter unten im Abschnitt über Schrottplätze diskutieren.

Für diejenigen, die sich besonders sorgfältig fühlen: ToolsIf wollen, und wenn Sie genug Zeit haben, das zu tun, kompilieren Sie Werkzeuge, die Ihnen helfen, Elemente zu disassemblieren und zu sortieren.

2. Sammeln Sie Schrott

Du wirst vielleicht Mitleid mit jeder Thunfischdose haben, die du je weggeworfen hast, nachdem du das hier gelesen hast.

Ja, Thunfischdosen, Bierdosen, Terrassenmöbel, kaputte Töpfe, alte Toaster und Kaffeemaschinen: Sie hätten alle weiterverwendet werden können. Sogar die alten Türgriffe (die normalerweise aus Messing gefertigt waren) und kaputten Golfschläger.

Man kann im Grunde immer etwas finden, das als Schrott verkauft werden könnte. Es geht darum, wie bereit Sie sind, sich umzusehen.

3rd Store ’em

Wenn du die notwendigen Werkzeuge hast und selbstständig zerlegen und kategorisieren willst, kannst du das mit jedem Stück, das du sammelst, machen und es dann aufbewahren.

Wenn Sie Ihr Metall bereits kategorisieren, können Sie Container kaufen oder herstellen, die Ihnen helfen, den Überblick zu behalten.

Am Ende des Monats kannst du alles verkaufen, was sonst weggeworfen würde, und zusätzliches Geld verdienen. Manchmal könnte das nur $20 sein, aber manchmal könnte es sogar mehrere hundert sein.

Wenn Sie Schrott verkaufen wollen, öffnen Sie Ihr Telefonbuch und beginnen Sie mit der Suche nach Schrottplätzen.

Es gibt jedoch mehrere Dinge, die Sie wissen müssen, bevor Sie zu einem gehen. Wir möchten, dass Sie so wenig Fehler wie möglich machen. Und wir sind sicher, dass du das Gleiche willst.

  • Um Schrott verkaufen zu können, müssen Sie einen gültigen Ausweis haben und nicht jünger als 16 Jahre sein;
  • Jeder Schrottplatz hat seine eigenen Kategorisierungsregeln und seine eigene Preisspanne. Schließlich ist ein Schrottplatz in der Regel nur ein Vermittler, der Sie, einen Durchschnittsverkäufer, mit einem größeren Schrottplatz oder einer Metallraffinerie verbindet);
  • Jeder Schrottplatz konkurriert mit den anderen in seiner Umgebung. Sie werden versuchen, das mit dir zu tun, indem sie bessere Preise für verschiedene Kategorien anbieten;
  • Sie werden dich erst bezahlen, wenn sie deine Metallladung kategorisiert und gewogen haben.

Fragen Sie herum: Rufen Sie Ihre lokalen Schrottplätze an und fragen Sie nach den Preisen für verschiedene Metallsorten. Ein einfacher Telefonanruf kann auch ein Hinweis auf den angebotenen Service sein. Aber auch mit den Leuten, die schon einmal Schrott verkauft haben, herumfragen. Erfahrungen aus erster Hand können Ihnen als Anfänger sehr helfen.

Wie man lokale Schrottplätze findet, an die man verkaufen kann.

Es gibt ein paar Möglichkeiten, dies zu erreichen;

Verwenden Sie Telefonbücher: Ich erwähnte die Verwendung von Telefonbüchern oben.

Verwenden Sie die iScrap App: Eine weitere einfachere Möglichkeit ist die Verwendung einer App namens iScrap App. Es macht es sehr schnell und einfach, lokale Abhängeplätze in Ihrer Nähe zu finden, wo Sie Geld für Ihre Altmetalle bekommen können.

Suche bei Google: Sie können auch bei Google nach Begriffen wie:

  • Schrottplatz in meiner Nähe
  • lokale Schrottplätze
  • Schrottplatz (gefolgt von Ihrer Stadtpostleitzahl)

Kannst du Geld verdienen, indem du Schrott sammelst?

Ja, das kannst du. 100-$200 pro Tag zu verdienen, ist für Schrott-Sammler nicht ungewöhnlich. Aber es erfordert viel harte Arbeit und Planung.

Allerdings ist das Recycling (sei es Metall, Papier, Glas, Bücher oder sogar Autobatterien) eine gute Möglichkeit, etwas zusätzliches Geld zu verdienen.

Eine Sache ist sicher, Metall zu kratzen und daraus zu verdienen ist eine echte Sache. Vielleicht wirst du nicht davon leben, aber das zusätzliche Geld kann immer nützlich sein. Bleiben Sie bei den grundlegenden Schritten, bis Sie mehr Erfahrung in diesem Bereich sammeln und es Ihnen gut geht.

Und denken Sie daran, wenn Sie das nächste Mal eine Dose Thunfisch öffnen, werfen Sie ihn nicht weg!

Probieren Sie Swagbucks, das berühmte Belohnungsprogramm, das Sie für das Ansehen von Videos, Umfragen, Shopping und mehr bezahlt.

Like this post? Please share to your friends:
Finanzierungszeit
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: