Wenn es sich lohnt, CPP frühzeitig einzunehmen.

Typischerweise ist es besser, CPP auf über 65 Jahre zu verschieben, aber in solchen Situationen ist es am besten, CPP früh einzunehmen.

Trifft einer dieser besonderen Umstände auf Sie zu?

Getty Imahes BJI Blue Jean Bilder

Die Verschiebung von staatlichen Leistungen über 65 Jahre hinaus bedeutet, dass man schließlich höhere Auszahlungen erhält. Aber in den folgenden Situationen sind Sie gut beraten, den Canada Pension Plan oder die Old Age Security so schnell wie möglich nach Ihrer Pensionierung zu nehmen:

Du bist bei schlechtem Gesundheitszustand. Die Alteranpassungsfaktoren, die Sie für die Verschiebung von staatlichen Leistungen belohnen, sollen “versicherungsmathematisch neutral” sein, d.h. sie sollen bei einer durchschnittlichen Lebenserwartung keinen wesentlichen finanziellen Vorteil oder Nachteil bringen. Wenn Sie jedoch der Meinung sind, dass Sie die Lebenserwartung aufgrund einer schlechten Gesundheit reduziert haben, dann erwägen Sie, Leistungen zu erhalten, sobald Sie Anspruch darauf haben.

Du hattest mehrere einkommensschwache Jahre während deiner Karriere. Die CPP-Berechnungen basieren auf der Durchschnittsberechnung Ihrer Beiträge und Ihres “pensionsfähigen Einkommens” ab dem Alter von 18 Jahren bis zum Beginn der Leistungsaufnahme. Aber die Regierung erlaubt es Ihnen, 17% Ihrer niedrigsten Einkommensjahre – plus zusätzliche Jahre für Kindererziehung oder Invalidität – von der Berechnung abzuziehen. Das macht acht Jahre aus, wenn man mit 65 in den Ruhestand geht.

Wenn Sie alle Ihre Ausfalljahre aufgebraucht haben, wenn Sie vor dem 65. Lebensjahr in Rente gehen und CPP nicht sofort starten, dann werden Sie der Durchschnittsberechnung immer wieder ertragslose Jahre hinzufügen. In dieser Situation wird die Verschiebung der CPP Ihren grundlegenden Anspruch verringern.

Sie erwarten, dass Sie GIS erhalten. Wenn Sie erwarten, den einkommensschwachen garantierten Einkommenszuschlag zu erhalten und vor dem 65. Lebensjahr in den Ruhestand zu gehen, ist es in der Regel am besten, CPP sofort und zu einem reduzierten Satz zu starten. Das liegt daran, dass jeder $1 der CPP-Auszahlung Ihren GIS-Anspruch um etwa 50 Cent reduziert, wenn das GIS im Alter von 65 Jahren oder später beginnt. (Beachten Sie, dass Ihre Altersvorsorgeleistung keine Auswirkungen auf Ihren GIS-Berechtigung hat.)

Ihr Portfolio wird geschwächt. Die Entscheidung, die staatlichen Leistungen auszusetzen, beinhaltet ein Element des Markttimings. Da Sie früher in Ihr Notgroschen eintauchen werden, um Ihre Ausgaben zu decken, macht diese Strategie mehr Sinn, wenn Sie denken, dass es ein guter Zeitpunkt ist, Investitionen zu verkaufen. Wenn Sie während oder nach einer Baisse in den Ruhestand gehen, reduziert der frühzeitige Beginn staatlicher Leistungen Ihre Notwendigkeit, Anlagen zu erschwinglichen Preisen zu verkaufen und Ihrem Portfolio eine Chance zur Erholung zu geben.

Like this post? Please share to your friends:
Finanzierungszeit
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: