Was Sie Ihren Finanzberater fragen sollten

Sie sollten nur drei Schlüsselfragen haben, und keine davon beinhaltet einen Ausblick auf den Aktienmarkt.

Sie sollten nur drei Schlüsselfragen haben, und keine davon beinhaltet einen Ausblick auf den Aktienmarkt.

F: Welche Fragen sollte ich meinem Finanzberater auf unserer Jahrestagung stellen?-Pat Knight, Guelph, Ont.

A: Ich habe nur drei Schlüsselfragen, und keine davon beinhaltet einen Ausblick auf den Aktienmarkt. Zuerst frage ich: “Was könnte ich noch tun, um meine Lebensziele zu erreichen?” Denke ganzheitlich darüber nach, was du in deinem Leben willst, heute, im nächsten Jahr und auf Rentenreisen, neue Erfahrungen, Renovierungen, ein neues Auto. Dann nehmen Sie Ihren Berater mit durch diese Bereiche und sehen Sie, welchen Rat sie haben, um Ihnen zu helfen, diese Ziele zum Leben zu erwecken. Zweitens: “Wie hat sich mein Portfolio im letzten Jahr und in den letzten fünf Jahren im Vergleich zu den Benchmark-Indizes entwickelt?” Institutionelle Vermögensverwalter beobachten diese “relative” Performance genau. Das sollten Sie auch tun, denn das Fehlen von nur einem oder zwei Prozentpunkten kann im Laufe der Zeit Zehntausende von Dollar kosten. Schließlich fragen Sie: “Wie können wir besser zusammenarbeiten, damit ich das meiste aus meinem Geld herausholen kann?” Großartiger Rat ist es wert, dafür bezahlt zu werden, aber es liegt an Ihnen, sicherzustellen, dass Sie den vollen Wert erhalten.

Bruce Sellery ist ein häufiger Gast in Finanz-Fernsehsendungen und Autor von Moolala. Hast du deine ganz persönliche Frage? Schreiben Sie an Bruce unter[email protected].

Like this post? Please share to your friends:
Finanzierungszeit
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: