Was eine liberale Mehrheitsregierung für Sie bedeutet

Die liberale Partei unter der Führung von Justin Trudeau wird die nächste Mehrheitsregierung bilden. Hier's, was es für Ihre persönlichen Finanzen bedeutet.

Das Ende der 10.000 $ TFSA, höhere Steuern für die 1% und mehr.

Die Liberale Partei unter der Führung von Justin Trudeau wird eine Mehrheitsregierung bilden und 184 Sitze in einem umfassenden Wahlsieg am Montag erringen.

Während der 78-tägigen Kampagne hat der liberale Führer Justin Trudeau wiederholt Hilfe für die kanadische Mittelschicht zugesagt. Hier ist, was er als Premierminister Kanadas versprochen hat, wenn es um die Haushaltsbilanzen geht.

Kürzen Sie die jährliche Beitragsgrenze des Tax Free Savings Account (TFSA) von 10.000 $ auf 5.500 $. Vermutlich eines der unbeliebtesten Wahlversprechen von Trudeau (eine Umfrage von Angus Reid ergab kürzlich, dass 67% der Kanadier nicht für eine politische Partei sind, die den Anstieg rückgängig macht), könnte der Rollback die Sparer langfristig Zehntausende von Dollar kosten. Eine kürzlich durchgeführte MoneySense-Analyse ergab, dass Personen mit hohem Einkommen über 30 Jahre hinweg geschätzte 53.000 US-Dollar verlieren werden, wobei von 5% Aktienrenditen und einem kombinierten Bundes- und Provinzsteuersatz von 50% im Rahmen des Liberalplans ausgegangen wird.

Erhöhen Sie die Einkommenssteuern auf die oberen 1% der Verdiener, trimmen Sie sie für alle anderen. Trudeaus Plattform wurde durch sein Versprechen verankert, die mittlere Einkommenssteuerklasse von 22% auf 20,5% für Kanadier zu senken, die zwischen 44.700 und 89.401 Dollar pro Jahr verdienen, was Einsparungen von 670 Dollar pro Jahr (oder 1.340 Dollar für einen Zwei-Einkommens-Haushalt) bedeutet. Er hat auch versprochen, eine neue Steuerklasse von 33% für diejenigen zu schaffen, die 200.000 Dollar pro Jahr oder mehr verdienen.

Reduzierung der Lohnsteuer. Es wird erwartet, dass die Prämien der Beschäftigungsversicherung (EI) unter einer liberalen Mehrheitsregierung auf 1,65 $ pro 100 $ sinken werden.

Gib ein wenig hier, nimm ein wenig dort, von jungen Familien. Trudeau hat geschworen, den bis zu 2.000 Dollar Jahresnutzen für Paare mit Kindern unter 18 Jahren zu streichen, indem er die kürzlich eingeführte Option zur Einkommensaufteilung für Familien nutzt. Er sagte auch, dass er das Universal Child Care Benefit für Kanadas wohlhabendste Familien aufgeben und stattdessen das Canada Child Benefit einführen würde, das der Mehrheit der Familien jedes Jahr bis zu 2.500 Dollar mehr steuerfrei gibt (typischerweise für eine Familie mit vier Personen). Die Liberale Partei hat auch einen flexiblen Elterngeldplan angekündigt, der es Eltern ermöglicht, Leistungen in kleineren Zeitblöcken zu erhalten, z.B. einmal alle zwei Wochen statt einmal im Monat, und es den Eltern ermöglicht, in Kombination mit der Mutterschaft benefits einen längeren Urlaub von bis zu 18 Monaten zu nehmen, wenn auch auf einem niedrigeren Niveau unter benefit.

Schützen Sie den Wohneigentumstraum. Trudeau’s Plan beinhaltet eine neue, 10-jährige Investition in den sozialen Wohnungsbau, die Priorisierung von erschwinglichem Wohnen und Senioreneinrichtungen (einschließlich des Baus weiterer Einheiten und der Renovierung bestehender Einheiten) sowie die Entfernung aller GST für Entwickler neuer erschwinglicher Mietwohnungsprojekte. Die Liberalen sagten auch, dass sie die bestehenden Qualifikationsregeln für den Home Buyers’ Plan lockern würden, so dass mehr Kanadier, die von plötzlichen und erheblichen Lebensveränderungen (wie z.B. Scheidung) betroffen sind, auf ihre RRSP-Ersparnisse für eine Anzahlung auf ein zweites Haus zugreifen könnten. Trudeau versprach auch, die eskalierenden Hauspreise in hochpreisigen Märkten, einschließlich Toronto und Vancouver, sowie alle politischen Instrumente zu überprüfen, die den Hausbesitz für mehr Kanadier in Reichweite halten könnten.

Die Reform der CRA. Zu Trudeaus Plänen für die Canada Revenue Agency (CRA) gehört ein vages Versprechen, dass die Agentur Ansprechpartner hat, die Steuervorteile haben, diese aber nicht sammeln.

Wiederherstellung des traditionellen Rentenalters. Die Liberalen haben geschworen, die Alterssicherheit (OAS) und den garantierten Einkommenszuschlag (GIS) wiederherzustellen, nachdem die Konservativen unter Stephen Harper einen Plan vorgestellt hatten, um das Anspruchsalter für jeden, der 1958 oder später geboren wurde, schrittweise auf 67 Jahre anzuheben. Trudeau hat jedoch versprochen, die Renteneinkommensaufteilung für Senioren intakt zu lassen sowie einen neuen Seniorenpreisindex einzuführen, um sicherzustellen, dass die Leistungen mit den steigenden Lebenshaltungskosten Schritt halten und das GIS für einzelne Senioren mit niedrigem Einkommen um 10% erhöht wird.

Stipendien und Gnadenfristen für Studenten und junge Berufstätige. Trudeau bildete Schlagzeilen, als er sagte, dass er die Notwendigkeit an den Absolventen beseitigen würde, ihre Kursteilnehmerdarlehen zurückzuerstatten, bis sie mindestens $25.000 pro Jahr erwerben. Er verpflichtete sich auch, das maximale Canada Student Grant auf $3.000 pro Jahr für Vollzeitstudenten und auf $1.800 pro Jahr für Teilzeitstudenten zu erhöhen und gleichzeitig die Einkommensschwellen für die Berechtigung zu erhöhen, damit mehr Studenten Zugang zum Programm haben. Er sagte auch, dass er 50 Millionen Dollar in zusätzliche jährliche Unterstützung für das Post-Secondary Student Support Program für indigene Schüler investieren würde, die eine postsekundäre Schule besuchen. Auf der anderen Seite sagte Trudeau, er werde die bestehenden Steuergutschriften aus dem Lehrbuch für alle streichen.

Welche persönliche Finanzfrage ist für Sie bei dieser Wahl am wichtigsten?

Like this post? Please share to your friends:
Finanzierungszeit
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: