Warum Sie sich vor ersten Terminen hüten sollten

Stellen Sie sich vor, Sie sind der Marketingdirektor von MegaAlpha Investments und möchten zwei Ihrer Investmentfonds bewerben. In der September 2011 Ausgabe des Performance Chaser Magazins schalten Sie die folgende Anzeige: Sind Aktien immer noch das Risiko wert? Nicht mehr. In den letzten drei Jahren lieferte der S&PTSX Composite Index annualisierte Renditen von nur knapp 1,5 Mrd. Euro.

Stellen Sie sich vor, Sie sind der Marketingdirektor von MegaAlpha Investments und möchten zwei Ihrer Investmentfonds bewerben. In der September 2011 Ausgabe des Performance Chaser Magazins schalten Sie die folgende Anzeige: Sind Aktien immer noch das Risiko wert? Nicht mehr. In den letzten drei Jahren erzielte der S&PTSX Composite Index eine annualisierte Rendite von nur [….].

Stellen Sie sich vor, Sie sind der Marketingdirektor von MegaAlpha Investments und möchten zwei Ihrer Investmentfonds bewerben. In der September 2011 Ausgabe des Performance Chaser Magazins schalten Sie die folgende Anzeige:

Sind Aktien immer noch das Risiko wert? Nicht mehr. In den letzten drei Jahren erzielte der S&PTSX Composite Index eine annualisierte Rendite von nur 0,2%. Unterdessen erwirtschaftete der MegaAlpha Awesome Income Fund 6,4% pro Jahr. Anstatt sich auf eine schwindende Eigenkapitalprämie zu verlassen, erzielten unsere Manager mit einem Portfolio von Staatsanleihen und Unternehmensanleihen höchster Qualität zuverlässige Renditen und signifikantes Wachstum.

Drei Monate später, in der Dezemberausgabe, schalten Sie eine andere Anzeige:

Sind Aktien immer noch das Risiko wert? Darauf kannst du wetten. In den letzten drei Jahren erzielte der MegaAlpha Awesome Equity Fund eine annualisierte Rendite von 12,5% und übertraf damit den DEX Universe Bond Index mit einer Rendite von nur 7,7% deutlich. Anstatt sich auf die vermeintliche Sicherheit von Anleihen zu verlassen, nutzten unsere Manager die großzügigen Dividenden und das Kapitalwachstum in einem Portfolio führender kanadischer Unternehmen.

Glaubst du, ich habe die Zahlen erfunden? Nein. Sowohl die Indexrenditen als auch die Wertentwicklung der Fonds sind real – mit Ausnahme des “MegaAlpha Awesome Income Fund”, der eigentlich der iShares DEX Universe Bond Index Fund (XBB) ist, während mein falscher Aktienfonds der iShares S&PTSX Capped Composite Index Fund (XIC) ist.

Alles, was ich hier getan habe, war, das Start- und Enddatum für die dreijährigen Leistungsdaten zu ändern. Die erste Anzeige verwendet Zahlen zum 31. August, während das zweite Beispiel am 30. November endet. Durch die Verschiebung dieser Daten um nur 91 Tage wird das gesamte Argument auf den Kopf gestellt. Eine Anzeige lässt Aktien erbärmlich aussehen, während die andere die letzten drei Jahre wie ein schreiender Bullenmarkt aussehen lässt. Und doch haben die beiden Stichprobenperioden 33 ihrer 36 Monate gemeinsam.

Wie kann das sein? Die erste Stichprobe beginnt kurz vor dem Zusammenbruch von Lehman Brothers im September 2008, während die zweite beginnt, nachdem der Markt bereits um 30% gefallen war. Die beiden Anzeigen zeigen, wie einfach Dates ausgewählt werden können, um praktisch jede Anlagestrategie je nach Motiv entweder magisch oder tragisch aussehen zu lassen.

2001: Die Odyssee eines Spud’s

Wie oft haben Sie schon gehört, dass das letzte Jahrzehnt “beweist”, dass eine einfache Buy-Hold-Umstrukturierungsstrategie nicht mehr funktioniert? Diese Behauptung ist ein Paradebeispiel dafür, wie Sie Startdaten verwenden können, um Performance-Daten zu manipulieren, um den gleichen Investmentansatz zu feiern oder zu verurteilen.

Um Ihnen zu zeigen, was ich meine, habe ich einige historische Performance-Daten für die Global Couch Potato zusammengestellt, ein Portfolio von 40% Anleihen und 60% Aktien (zu gleichen Teilen auf kanadische, US-amerikanische und internationale Aktien verteilt). Dies sind nur Indexrenditen, ohne Berücksichtigung von Gebühren, aber es sind die relativen Zahlen, die hier wichtig sind. Wie hätte die Couch Potato-Strategie einem Investor geholfen, der Ende 2010 ausbezahlt hat? Es hängt ganz von deinem Startdatum ab:

  • Seit 1996 erzielte die Global Couch Potato eine annualisierte Rendite von 6,65%. Index-Investitionen belohnten die Anleger in einem 15-jährigen Zeitraum, der sowohl von starken Bullenmärkten als auch von zwei der schlimmsten Markteinbrüche in der Geschichte geprägt war, mit hervorragenden Renditen.
  • Seit 2001 erzielte die Global Couch Potato eine annualisierte Rendite von 3,74%. Ein aktiver Vermögensverwalter könnte argumentieren, dass die Strategie nicht funktioniert, weil sie ein Jahrzehnt lang düstere Renditen erzielte, die kaum die T-Bills übertrafen. Zeit für einen Anruf bei MegaAlpha Investments.
  • Seit 2003 erzielte die Global Couch Potato eine annualisierte Rendite von 6,15%. Index-Investitionen belohnten die Anleger in einem Zeitraum von acht Jahren mit hervorragenden Renditen, der sowohl einen starken Haussemarkt als auch einen der schlimmsten Markteinbrüche in der Geschichte beinhaltete.

Also such dir eine aus. Wenn Sie die Couch Potato-Strategie loben wollen, blicken Sie auf 15 oder nur acht Jahre zurück. Oder Sie beginnen Ihre Bewertung kurz vor der Pleite der Dotcom und nutzen diese einjährige Frist von 10 Jahren, um zu “beweisen”, dass passive Investitionen nicht funktionieren. Wenn Sie sich jedoch für diesen Ansatz entscheiden, handeln Sie jetzt, weil Sie nur noch 13 Monate Zeit haben. Sobald 2012 in den Büchern steht, werden alle 10-jährigen Fonds-Performance-Daten mit 2003 beginnen und das Berichtsheft kann ganz anders aussehen.

Gefällt dir dieser Beitrag? Bitte teilen Sie es Ihren Freunden mit:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: