Volt übertrifft die Konkurrenz

Die heutigen Hybridautos verfügen über eine verbesserte Fahrleistung und Akkulaufzeit, ganz zu schweigen von geräumigeren, schlankeren Designs. Aber nicht alle sind gleich geschaffen. Wir bewerten fünf schuldfreie, erschwingliche Laufwerke.

Die heutigen Hybridautos verfügen über eine verbesserte Fahrleistung und Akkulaufzeit, ganz zu schweigen von geräumigeren, schlankeren Designs. Aber nicht alle sind gleich geschaffen. Wir bewerten fünf schuldfreie, erschwingliche Laufwerke.

Sie kompostieren Ihre Reste und kaufen wiederaufladbare Batterien. Sie verpacken Geschenke in wiederverwendbare Beutel und das Mittagessen Ihres Kindes ist immer in Tupperware verpackt. Aber trotzdem sehnt ihr euch danach, mehr für Mutter Erde zu tun. Nun, vielleicht ist es an der Zeit, Ihre alte Fahrt für einen glänzenden, neuen Hybrid zu recyceln.

Es ist 15 Jahre her, seit der erste Toyota Prius in Japan vom Band lief und die Technologie, die das weltweit erste gaselektrische Fahrzeug angetrieben hat, hat sich dramatisch verbessert. Das gilt auch für die Anzahl der konkurrierenden Hersteller, die Kraftstoff schluckende Hybride anbieten. In dieser Ausgabe stellen uns unsere Experten ihre Sichtweise auf fünf Fahrzeuge vor, die Ihnen helfen, die zusätzliche Meile für die Umwelt zu gehen.

Bestes Angebot: Chevy Volt 42.000 Dollar

Obwohl der Preis hoch ist, können Käufer in einigen Provinzen einen Zuschuss von etwa 8.000 US-Dollar erhalten. Der Volt’s Cost of Ownership Score in der folgenden Tabelle trägt zu diesem beträchtlichen Rabatt bei, aber auch ohne diesen Rabatt würde er aufgrund seines innovativen Designs immer noch den besten Gesamtwert bieten. Im Gegensatz zu unseren anderen Picks, die einen Elektromotor verwenden, um einen kleineren Gasmotor zu verstärken, fährt der Volt die ersten 60 km allein mit Batteriebetrieb. Aber es ist das, was als nächstes passiert, was diesen Hybrid auszeichnet. “Wenn es keinen elektrischen Saft mehr gibt, setzt ein kleiner 1,4-Liter-Gasmotor-Generator ein, der das Fahrzeug bis zu 500 km weit antreibt”, sagt Petrina Gentile. Das wurde entwickelt, um die so genannte “Reichweitenangst” zu lindern, die Besitzer von echten Elektrofahrzeugen plagt. “In der Woche, in der ich den Volt probefuhr, habe ich mehr als 350 Kilometer zurückgelegt und es kostete mich 2,98 Dollar Benzin”, fügt Nadine Filion hinzu.

Zweiter: Ford Fusion $22.499

Ford ist für die meisten Hybridkäufer ein wenig vom Radar entfernt, aber sein neues geräumiges Fusion-Modell erhielt gute Noten. Jil McIntosh lobte den “reibungslosen Betrieb, das äußerst komfortable Interieur und das wunderschöne, von Aston Martin inspirierte Styling”. Ihre einzige Kritik betraf die “nicht-intuitiven Kontrollen, die zu viel Aufmerksamkeit von der Straße ablenken”. Aber Nika Rolczewski erklärte es von Anfang an als “Gewinner”. “Der Fusion kombiniert Leistung und Funktionalität mit schuldfreiem Fahren. Der Übergang von Batterie- zu Gasbetrieb ist weniger auffällig als bei anderen Hybriden.” Das neue Design von Ford 2013 ermöglicht es dem Auto, allein mit Elektromotor für kurze Zeiträume bei Geschwindigkeiten von bis zu 75 km/h zu fahren. Das ist bei manchen Wettbewerbern doppelt so schnell.

Dritte: Toyota Prius $26.100

Mittlerweile gibt es vier Modelle dieses bahnbrechenden Innovators und Toyota hat bisher mehr als drei Millionen verkaufte Hybride. Wir haben uns auf die neueste Inkarnation des ursprünglichen Prius konzentriert, der immer noch als Maßstab gilt. George Iny nennt dieses Modell “den sparsamsten der Hybriden, die man nicht zum Aufladen anschließen kann”. Er lobt es auch für seine “außergewöhnliche Zuverlässigkeit und den sehr guten Wiederverkaufswert”. Wo die meisten unserer Experten den Prius kritisierten, war seine Leistung. “Mein Lead Foot hat wenig dazu beigetragen, dass das Auto schneller auf Touren kommt”, sagt Rolczewski. “Ich hatte gehofft, dass der Hamster etwas schneller laufen würde, wenn er auf die Autobahn übergeht.”

Vierter: Kia Optima $30.595

Kia ist relativ neu im Hybridspiel, aber es bringt viel Innovation und Stil an den Tisch. Ähnlich groß wie der Fusion, sagen unsere Experten, dass der Optima nur wenige Hinweise auf seine sparsame Natur gibt, wenn Sie hinter dem Steuer sitzen. “Es ist einer der Hybridfahrzeuge, die man wie jedes andere Auto fahren kann”, sagt Filion. “Es gibt kein unangenehmes Bremsen (ein typischer Hybrid-Nachteil) und es ist auch ein sehr gut aussehendes Auto.” Die Optima ist Kia’s erster jemals in Nordamerika verkaufter Hybrid und teilt sich viele Teile mit ihrem Hyundai-Cousin, der Sonata Hybrid. Iny nennt den Optima “ein großartiges Auto unabhängig vom Antriebsstrang”, hat aber Schwierigkeiten, einen überzeugenden Grund zu finden, sich für die Hybridversion gegenüber dem regulären Optima zu entscheiden, das bereits recht sparsam ist.

Fünfte: Honda Insight $21.990

Honda schlug Toyota mit dem Start des originalen Insight einige Monate vor der Einführung des ersten Prius. Aber es konnte sich nicht verkaufen, weil es ein seltsames Design und ein großes Batteriepack hatte, das keinen Platz für einen Rücksitz ließ. Der aktuelle Insight wurde mit Blick auf die Wirtschaft entwickelt, aber unsere Kritiker haben Mühe gehabt, viel zu finden, was über den erschwinglichen Preis hinaus gefällt. “Sie schneiden zu viel an der Ausrüstung”, sagt Filion. McIntosh bemerkt auch, dass der Elektromotor des Insight hauptsächlich zur Unterstützung des Benzinmotors verwendet wird. “Das senkt den Preis, reduziert aber die Attraktivität für diejenigen, die im Stop-and-Go-Verkehr pendeln.” Iny schlägt vor, einen regulären Gasmotor Honda Fit zu kaufen und stattdessen den Unterschied einzutaschen.

expert panel

George Iny: Präsident des Automobilschutzverbandes

Nika Rolczewski: Automobilkolumnist für den Toronto Star

Petrina Gentile: Autojournalistin und Produzentin des CarBusiness von CTV und BNN.

Jil McIntosh: Autojournalist für den Toronto Star und Redaktionsassistent bei Autos.ca

Nadine Filion: Preisgekrönter Automobiljournalist mit Sitz in Montreal

Like this post? Please share to your friends:
Finanzierungszeit
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: