Vermögensallokation: Wie Sie Ihre Investitionen vereinfachen können, um Erbschaftssteuer zu sparen.

William will sein Anwesen so planen, dass es für seine Kinder so nahtlos wie möglich ist, wenn er stirbt.

William will sein Anwesen so planen, dass es für seine Kinder so nahtlos wie möglich ist, wenn er stirbt.

F: Ich bin ein 72-jähriger geschiedener Mann mit erwachsenen Kindern. Können Sie mir Möglichkeiten vorschlagen, meine Investitionen so zu organisieren, dass die Ausführung meines Willens so einfach wie möglich ist? Zum Beispiel, werden einige Investitionen einfacher sein, wenn ich meine endgültigen Steuern habe? Alle meine Investitionen sind mit einem Broker, aber wenn ich meine Steuern mache, scheint es, dass einige Investitionen einfacher zu sortieren sind als andere. Oder ist es nur eine schlechte Buchführung von meiner Seite?

A: In jeder Hinsicht, William, kann Ihre endgültige Steuererklärung nicht wesentlich von Ihrer jährlichen Steuererklärung abweichen. Ihre Kinder müssen ihr Einkommen aus dem Canada Pension Plan (CPP), der Old Age Security (OAS), dem Registered Retirement Income Fund (RRIF), nicht registrierten Kapitaleinkünften und anderen anwendbaren Renten, Geschäfts-, Arbeits-, Investitions- oder anderen Einkommen melden.

Ein Unterschied zu Ihrem RRIF ist, dass das gesamte Konto am Tag Ihres Todes als abgehoben gilt, so dass der volle RRIF-Wert steuerpflichtig wird. Für alle nicht registrierten Anlagen gilt, dass Sie diese verkauft haben, wobei die Kapitalertragsteuer entsprechend zu entrichten ist.

Wenn Sie eine andere Immobilie als einen steuerfreien Hauptwohnsitz besitzen, gilt diese ebenfalls als verkauft, was sich auf die Kapitalertragssteuer auswirkt.

Die meisten oder alle Informationen im Zusammenhang mit Ihren Investitionen sollten von Ihrem Broker stammen, obwohl Sie vielleicht sicherstellen möchten, dass Ihre angepassten Kostengrundlagen für alle nicht registrierten Investitionen aktuell sind. Sie werden auch sicherstellen wollen, dass Sie Aufzeichnungen über den Kaufpreis oder Renovierungen auf allen Immobilien haben, die nicht als steuerfreie Hauptwohnung gelten.

Es gibt einige andere Feinheiten im Zusammenhang mit einer endgültigen Steuererklärung, die über den Rahmen dieses Artikels hinausgehen, aber ausreichen, um zu sagen, dass Ihr Broker wahrscheinlich in der Lage sein wird, alle relevanten Informationen im Zusammenhang mit Ihren Investitionen bereitzustellen.

Like this post? Please share to your friends:
Finanzierungszeit
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: