Vergleich der Renditen

Verwirren Sie sich beim Vergleich der Renditen? Inwiefern unterscheidet sich die Rendite eines Investmentfonds von der eines ETFs? Bruce Sellery erklärt.

Wenn die Rendite eines Investmentfonds 4% und einer ETF 4% beträgt, sind sie dann gleich?

F: Ich bin verwirrt, wenn ich die Renditen vergleiche. Wenn die Rendite eines Investmentfonds 4% und einer ETF 4% beträgt, sind sie dann gleich? Ich verstehe, dass ETFs niedrigere Gebühren haben, aber sind nicht beide gepostete Raten ohne Gebühren?

-Patrick Fisher, Victoria.

A: Der Vergleich von Äpfeln mit Äpfeln ist bei Anlageprodukten nicht einfach. Sie haben Recht, dass die Renditen für die meisten Investmentfonds und ETFs ohne Gebühren sind. Aber Sie müssen berücksichtigen, wie Sie für die Produkte bezahlen, in die Sie investieren, und die Dienstleistungen, die neben diesen Produkten angeboten werden können.

Research and Statistics Manager am Investment Funds Institute of Canada, Alykhan Surani, erklärt: “Die Erträge aus Investmentfonds beinhalten die Trailergebühr, die an den Händler für den Vertrieb und die Beratung des Fonds gezahlt wird. Die meisten ETFs enthalten keine Trailergebühr, und wenn sie über einen Berater gekauft werden, werden die Beratungs- und Vertriebskosten separat bezahlt und spiegeln sich nicht in der ausgewiesenen Rendite wider.” So könnte beispielsweise ein gebührenpflichtiger Berater, der ETFs verwendet, eine Gebühr zwischen 1% und 1,5% des verwalteten Vermögens erheben; dies sind Kosten, die sich auf die Wertentwicklung des Portfolios auswirken, nicht aber auf die Wertentwicklung des ETFs selbst.

Dann gibt es noch die Handelskosten. Selbst wenn Sie ETFs über einen Discount-Broker kaufen, der niedrige Transaktionsgebühren hat, sind diese Gebühren nicht in der gebuchten Rendite enthalten.

Eine rudimentäre und unvollkommene Möglichkeit, Investmentfonds und ETFs zu vergleichen, besteht darin, auf Morningstar.ca zu gehen und jeden Fonds über einen langen Zeitraum, z.B. fünf bis zehn Jahre, mit dem entsprechenden Referenzindex zu vergleichen. Wenn der Investmentfonds mehr als 1% unter dem Index liegt, hat sich der zugehörige ETF wahrscheinlich wegen seines niedrigeren MER besser entwickelt. Denken Sie daran, einen Fonds mit einem ETF zu vergleichen, der sich in derselben Anlageklasse und Region befindet.

Die Realität ist jedoch, dass es für einen aktiv verwalteten Investmentfonds aufgrund der reinen Performance schwierig ist, dies ebenso wie seine Benchmark über längere Zeiträume zu tun, wie mehrere Studien gezeigt haben. Aber Berater begründen diese Lücke mit der Beratung, der Finanzplanung und der Kundenbetreuung. Eine Schale frisch zubereiteter Fruchtsalat kostet mehr als ein Apfel aus dem Supermarkt, und es liegt an Ihnen zu entscheiden, ob die Kosten den Nutzen wert sind.

Wir erwägen, einen Kapitalverlust auf eine unterdurchschnittliche Aktie zu nehmen und diese zum Ausgleich von Kapitalgewinnen zu verwenden. Der Vorschlag ist, eine ähnliche Aktie zu kaufen, aber nicht die gleiche Aktie. Aber gibt es etwas, das uns davon abhält, die identischen Aktien auf einem ehelichen Investmentkonto zu kaufen?

Like this post? Please share to your friends:
Finanzierungszeit
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: