Update zu Arbeitgeberrenten und mehr in der Novemberausgabe von MoneySense

Ist Ihre Arbeitgeberrente sicher? Die November 2013 Ausgabe von MoneySense befasst sich mit diesen und anderen wichtigen Fragen.

Ist Ihre Pension sicher? Die November 2013 Ausgabe von MoneySense befasst sich mit diesen und anderen wichtigen Fragen.

Dennoch ist es ratsam, einen mentalen Stresstest der Arbeitgeberrente durchzuführen. Wenn es teilfinanziert ist und Sie gebeten wurden, nur 70% der zugesagten Rente zu erhalten, wie würde sich das auf Ihre Altersvorsorge auswirken? Würden Sie ein paar Jahre länger arbeiten und damit auch Ihre CPP- und OAS-Auszahlungen erhöhen und Ihre RRSPs oder RRIFs weiter wachsen lassen?

Für Leser, die ihr eigenes Geld über selbstgesteuerte RRSPs verwalten, enthält diese Ausgabe das jährliche Ranking von Norm Rothery Retirement 100 der kanadischen einkommensschaffenden Aktien. Wieder einmal liegt es deutlich vor den Indizes.

Diese Ausgabe enthält auch einen Beitrag des preisgekrönten Mitwirkenden Preet Banerjee. Sein Artikel über den Unterschied zwischen Honorar-Finanzplanung und Honorar-Planern markiert auch den Start eines neuen Online-Projekts, das MoneySense in diesem Sommer initiiert hat. Bisherige selbstgesteuerte Leser verlassen sich seit langem auf unser Online-Verzeichnis von “fee-only”-Finanzplanern, um Finanzplaner zu identifizieren, die stunden- oder projektweise berechnen.

Es stellte sich heraus, dass “fee-only” ein irreführender Begriff ist, weshalb wir stattdessen den Begriff “fee for service” ersetzt haben. Diese Finanzplaner arbeiten nach einem anderen Geschäftsmodell als “gebührenbasierte” (d.h. “vermögensbasierte”) Fachleute, die ihren Kunden eine festgelegte jährliche Gebühr berechnen, die auf einem Prozentsatz des verwalteten Kundenvermögens basiert. (1% oder 1,5% ist typisch.)

Im August haben wir allen Planern in unserem Online-Verzeichnis einen Fragebogen zugesandt, der die Art ihrer Leistungen und deren Vergütung verdeutlicht. Wir haben jetzt zwei Online-Verzeichnisse: eines für Honorarplaner und Geldcoaches, die projektbezogen oder stundenweise oder in einer anderen Zeiteinheit berechnen; ein zweites für diejenigen, die hauptsächlich vermögensbasiert sind, aber die Möglichkeit haben, zeit- oder projektbezogene Dienstleistungen anzubieten. Beide Verzeichnisse finden Sie online unter moneysense.caplanners.

Als die Blätter fallen, bereiten sich die Kanadier auf einen weiteren Winter vor. Das macht Julie Cazzins Feature über Schneevögel zu einem praktischen Leitfaden, um der Sonne zu folgen, oder zumindest zu einer eskapistischen Fantasie für diejenigen, die sich mit einem anderen Winter abgefunden haben, Schneereifen aufzusetzen und Einfahrten zu schaufeln. Glücklicherweise werden wir viele Artikel von Julie haben, da sie ein Jahr in unseren Büros verbringt, während Senior-Redakteurin Romana King im Mutterschaftsurlaub ist. Wie regelmäßige Leser wissen, ist Julie seit der ersten Ausgabe von MoneySense dabei und wir freuen uns, wieder Vollzeit mit ihr zusammenzuarbeiten.

Like this post? Please share to your friends:
Finanzierungszeit
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: