Unterbewertet U

Finden Sie Wertaktien, die nicht durch Schulden nach unten gezogen werden.

Finden Sie Wertaktien, die nicht durch Schulden nach unten gezogen werden.

Wonach suchen wir?

Wertorientierte Aktien innerhalb des US-Großkapitaluniversums.

Der Bildschirm

Value-Investing ist ein beliebter Anlagestil, um Aktien zu erwerben, die derzeit weniger wert sind als in der Zukunft erwartet. Obwohl theoretisch einfach, kann es in Wirklichkeit schwierig sein, richtig vorherzusagen, welche Bestände steigen werden, wenn sie als unterbewertet gelten, anstatt weiter zu fallen.

Heute habe ich eine Strategie entwickelt, die sich auf US-Großunternehmen konzentriert, die im Vergleich zu ihren Konkurrenten als unterbewertet gelten, während sie versuchen, Aktien mit hoher Verschuldung zu vermeiden, die stärker gefährdet sind, weiter an Wert zu verlieren. Diese Strategie ordnet Aktien basierend auf:

  • Kurs bis zum Schluss des Ergebnisses (gemessen als der jüngste Aktienkurs des Unternehmens dividiert durch das Ergebnis je Aktie der letzten vier Quartale; niedrige Vorzugswerte);
  • Free Cash Flow (eine Rentabilitätskennzahl; hohe Werte bevorzugt); und
  • Preis zu Cashflow (Verhältnis des Unternehmenspreises zu den letzten vier Quartalen des operativen Cashflows; niedrige Werte bevorzugt).

Um sich zu qualifizieren, müssen Aktien sowohl eine Marktkapitalisierung von mehr als der Hälfte der Peers aufweisen (heute ist dieser Wert größer als 3,2 Milliarden Dollar) als auch einen PE-Wert, der unter den unteren 23 aller US-Aktien liegt (dieser Wert liegt heute unter 26,8). Der Verschuldungsgrad des Unternehmens muss kleiner als 1,1 sein, um sicherzustellen, dass er nicht überhöht ist. Schließlich müssen Aktien einen freien Cashflow im oberen Drittel der Peers haben (heute ist dieser Wert größer als 2,64 $ Anteil).

Was wir gefunden haben

Ich habe Morningstar CPMS verwendet, um diese Strategie von April 2004 bis März 2018 zu testen. Während dieses Prozesses wurden maximal 15 Aktien gekauft. Aktien wurden verkauft, wenn ihr Ranking unter die Top 40 Prozent des US-Universums fiel oder wenn die Verschuldungsquote des Unternehmens über 1,3 stieg.

Schließlich wurden Aktien verkauft, wenn der Free Cash Flow des Unternehmens unter das untere Drittel der Vergleichsgruppe fiel. Beim Verkauf wurden die Positionen durch die höchstrangigsten Aktien ersetzt, die sich nicht bereits im Portfolio befanden. In diesem Zeitraum erzielte die Strategie eine annualisierte Gesamtrendite von 13,7%, während der S&P 500 Total Return Index im gleichen Zeitraum 8,7% erzielte.

Aktien, die sich heute für den Kauf in die Strategie qualifizieren, sind in der nebenstehenden Tabelle aufgeführt. Wie immer wird den Anlegern empfohlen, vor dem Kauf einer der hier aufgeführten Anlagen ein eigenes unabhängiges Research durchzuführen:

Emily Halverson-Duncan ist Director, CPMS Sales atMorningstarResearchInc.Morningstar bietet unabhängiges Investment Research in Nordamerika, Europa, Australien und Asien. Das Research-Tool Morningstar CPMS deckt mehr als 95 Prozent des investierbaren nordamerikanischen Aktienmarktes ab.

Like this post? Please share to your friends:
Finanzierungszeit
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: