Trudeau: EI-Vorteile auf drei westliche Regionen ausgedehnt

Premierminister Justin Trudeau sagt, dass die Regierung die Leistungen der Beschäftigungsversicherung auf drei westliche Wirtschaftsregionen ausdehnt.

Edmonton, und Teile von Saskatchewan und B.C. erhalten Vorteile.

EDMONTON – Premierminister Justin Trudeau sagt, dass die Regierung die Leistungen der Beschäftigungsversicherung auf drei westliche Wirtschaftsregionen ausdehnt, die bei den ersten Änderungen ausgelassen wurden.

“Mehr Menschen…. werden zusätzliche Hilfe von der Bundesregierung erhalten, wenn wir sie in die Liste der Bereiche aufnehmen, in denen die Bewohner Zugang zu erweiterten Leistungen der Arbeitsversicherung haben werden”, kündigte Trudeau am Freitag in Edmonton an.

“Wir haben gesagt, dass wir die Situation weiterhin beobachten und bewerten und bei Bedarf handeln werden”, sagte er. “Edmonton, Southern Saskatchewan und Southern Inner B.C. erfüllen nun die von uns festgelegten Kriterien.”

Der Haushalt vom März lockerte die Wartezeiten der EI und fügte in 12 Teilen des Landes, die von einem anhaltenden Rückgang der Rohstoffpreise stark betroffen waren, eine wochenlange Abdeckung hinzu.

Aber die drei westlichen Regionen haben sich nicht nach einer von der Regierung verwendeten Formel qualifiziert.

Die Liberalen standen unter zunehmendem Druck, sie auf die Liste zu setzen – insbesondere von den Premieren der Ölförderprovinzen Alberta und Saskatchewan. Zehntausende haben aufgrund der niedrigen Ölpreise, die sich in den letzten Monaten etwas erhöht haben, ihren Arbeitsplatz verloren, aber nicht in der Nähe dessen, was sie vor zwei Jahren waren.

Notley sagte, dass die zusätzliche EI-Hilfe ein wichtiger Beitrag zur wirtschaftlichen Erholung der Provinz sei. Sie dankte der Regierung dafür, dass sie ihr “Nörgeln” ertragen hat.

Arbeitslose können zusätzliche fünf Wochen reguläre Leistungen bis zu einem Maximum von 50 Wochen in Anspruch nehmen. Langzeitbeschäftigte können weitere 20 Wochen bis maximal 70 Wochen erhalten.

“Wir tun das, weil wir von den Menschen in diesen Regionen gehört haben”, sagte Trudeau. “Wir verstehen ihre Bedenken. Wir haben uns die Zahlen angesehen. Sie zeigen, dass zusätzliche Hilfe verdient ist.

Trudeau sagte, dass keine weiteren Regionen hinzugefügt werden.

Der Premierminister war den größten Teil des Tages in Fort McMurray, um die Schäden aus erster Hand zu sehen, die durch ein Lauffeuer verursacht wurden, das letzte Woche durch Teile der Stadt fegte.

Like this post? Please share to your friends:
Finanzierungszeit
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: