Toronto Bereich Wohnungspreise steigen im September an

Die Wohnungsverkäufe im Raum Toronto stiegen im vergangenen Monat weiter an, wobei der Durchschnittspreis gegenüber September letzten Jahres um 20,4 Prozent auf 755.755 US-Dollar anstieg.

Durchschnittspreis stieg gegenüber dem Vorjahr um 20,4%.

TORONTO – Die Wohnungsbauverkäufe im Raum Toronto stiegen im vergangenen Monat weiter an, wobei der Durchschnittspreis im Vergleich zum September letzten Jahres um 20,4 Prozent auf 755.755 $ stieg, berichtete das Toronto Real Estate Board am Mittwoch.

Die Preiserhöhungen erfolgten, als die Zahl der Transaktionen in der Greater Toronto Area um 21,5 Prozent stieg, was einem starken Rückgang der Zahl der Transaktionen im vergangenen Monat auf dem Wohnimmobilienmarkt von Vancouver widerspricht.

Das Immobilienbrett sagte Mittwoch, dass es starkes Wachstum in den Verkaufstransaktionen für alle Haupthaustypen im Bereich gab, aber ein Mangel an Zubehör begrenztes Wachstum in der Stadt von Toronto selbst.

Im Vergleich dazu zeigten die am Dienstag vom Vancouver Real Estate Board veröffentlichten Zahlen einen Rückgang der Verkaufstransaktionen um 32,6 Prozent gegenüber September 2015 – vor einer neuen 15-prozentigen Provinzsteuer auf ausländische Käufer, die im August in Kraft trat.

Die Preise in Vancouver stiegen weiter an, aber einige Analysten erwarten, dass ein anhaltender Rückgang der Nachfrage die himmelhohen Kosten für Wohnungen auf Kanadas teuerstem Immobilienmarkt senken wird.

Es gibt auch anekdotische Hinweise darauf, dass einige ausländische Käufer ihren Fokus von Vancouver auf andere Städte, einschließlich Toronto, verlagert haben. Die Bundesregierung hat am Montag Maßnahmen zur Verschärfung der Regeln für Kaufinteressenten und Kreditgeber vorgestellt.

“Das Toronto Real Estate Board wird genau beobachten, wie sich die jüngsten Änderungen an den Bundesrichtlinien für Hypothekendarlehen und den Steuerbefreiungsregeln für Kapitalgewinne auf den Wohnungsmarkt in der Greater Toronto Area auswirken”, sagte Jason Mercer, der Direktor der Marktanalyse des Boards, in einer Erklärung am Mittwoch.

“Während diese Änderungen auf die Nachfrage nach Eigentumswohnungen ausgerichtet sind, ist es wichtig zu beachten, dass ein Großteil des Aufwärtsdrucks auf die Hauspreise im GTA auf dem sinkenden Bestand an zum Verkauf stehenden Häusern beruht.”

Der Benchmark-Preisindex des Immobilienrates stieg gegenüber September 2015 um 18 Prozent, bereinigt um verschiedene Arten von Wohnraum….

Der durchschnittliche Verkaufspreis für Einfamilienhäuser in Toronto selbst stieg auf 1,29 Millionen Dollar, 23 Prozent mehr als im Vorjahr. Der vergleichbare Preis für Einfamilienhäuser in der näheren und weiteren Umgebung betrug 928.414 $, ein Plus von 26,6 Prozent.

Im Gegensatz dazu stiegen die Preise für Eigentumswohnungen in Toronto selbst nur um 6,5 Prozent auf 446.729 US-Dollar. Die Preise für Eigentumswohnungen in anderen Teilen der Greater Toronto Area stiegen um 19,4 Prozent auf 367.260 US-Dollar.

Like this post? Please share to your friends:
Finanzierungszeit
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: