Top 10 der billigsten Städte in der EU zu besuchen.

Eine neue Studie zählt Vegas, Denver, Detroit und Orlando zu den günstigsten Städten in den USA.

Ankommen, bleiben und spielen in Vegas für $222 pro Tag.

In den Urlaub zu gehen soll entspannend sein, aber die hohen Kosten für Flug, Unterkunft und Verpflegung könnten Sie am Ende stressen. Wenn Sie versuchen zu entkommen, ohne die Bank zu brechen, warum sollten Sie nicht einen Besuch in einer erschwinglichen Stadt südlich der Grenze in Betracht ziehen? Selbst mit dem bescheidenen Verrückten sind einige Städte so stark vergünstigt, dass es sich für Sie lohnen könnte.

GoBankingRates.com analysierte 50 beliebte US-Touristenziele, um festzustellen, welche sowohl urlaubs- als auch geldfreundlich waren. Die Studie rangierte Faktoren wie Hotelpreise, Transport- und Flugkosten sowie Essens- und Getränkekosten, um die 10 günstigsten Städte in den USA für diesen Sommer zu ermitteln.

10. Denver, Colorado

(Getty Images Walter Bibikow)

Nicht nur der malerische Blick auf die Berge ist attraktiv in dieser Stadt. Denver’s erschwingliche Speisen, Getränke und Flugpreise machen es zu einem erstklassigen Urlaubsziel. Rafting, Zip-Lining und Skifahren machen die Stadt abenteuerlich und perfekt für die Familie.

Reisekosten pro Tag: US$234.62*

Sehenswerte Attraktion: Das Red Rocks Park Amphitheatre ist ein natürlicher Veranstaltungsort im Freien, der einen atemberaubenden Blick auf die Sandsteinberge und die Unterhaltung bietet.

9. Memphis, Tennessee

(Getty Images Tetra Images)

Laut der Studie von GoBankingRates bietet diese lebendige und bunte Stadt günstige Lebensmittelpreise, so dass Sie lokale Angebote günstig probieren können. Tennessee ist perfekt für den Musikliebhaber, wie er oft als “Birthplace of Rock” und “Home of the Blues” bezeichnet wird. Die Studie warnt jedoch davor, dass hohe Hin- und Rückflugkosten das Ranking der Stadt beeinträchtigen.

Reisekosten pro Tag: US$200.00*

Sehenswerte Attraktion: Graceland, die Heimat von Elvis Presley, ist ein kulturelles Wahrzeichen der Stadt. Eine Tour durch die Villa reicht von $16 bis $36.

8. Salt Lake City, Utah, USA

(Getty Images Randy Wells)

Die Hauptstadt von Utah mag nicht wie ein ideales Urlaubsziel erscheinen, aber Salt Lake City hat Nationalparks, Skigebiete und Tonnen von Museen zu besuchen. GOBankingRates fand den Flugpreis etwas teuer, aber insgesamt machen die preiswerte Unterkunft und der Transport die Stadt zu einem Gewinner.

Reisekosten pro Tag: US$215.35*

Sehenswerte Attraktion: Der historische Temple Square Komplex ist ein Stadtkern, der nur wenige Blocks von der Innenstadt entfernt liegt. Der Eintritt ist frei.

7. Grand Rapids, Michigan, Michigan

(Getty Images Vito Palmisano)

Diese Stadt am Fluss, die östlich des Lake Michigan liegt, bietet laut der Studie günstige Transport- und Unterkunftsmöglichkeiten. Grand Rapids ist bekannt für seine historischen Wurzeln, Süßwasserstrände und Freizeitmöglichkeiten im Freien und ist eine unterschätzte, aber attraktive Urlaubsstadt.

Reisekosten pro Tag: US$249.14*

Sehenswerte Attraktion: Heritage Hill ist ein historisches Viertel in Grand Rapids. Schlendern Sie durch die Nachbarschaft, um die Herrenhäuser und die Architektur zu genießen.

6. Albuquerque, New Mexico, New Mexico

(Getty Images Bob Thomason)

Niedrige Hotel- und Transportpreise machen diese Stadt zu einer der billigsten, die man in den USA besuchen kann. Der Flugpreis kann jedoch teuer sein, also pass auf. Es gibt viele Möglichkeiten, die Natur von Albuquerque zu genießen. Fahren Sie mit einem Heißluftballon über das malerische Rio Grande Valley oder machen Sie eine Fahrt über die Canyons mit der Sandia Peak Tramway.

Reisekosten pro Tag: US$233.11*

Sehenswert: Der Biologische Park Albuquerque umfasst ein Aquarium, einen botanischen Garten, einen Zoo und einen Strand, so dass er die Neugierde jedes Naturliebhabers befriedigen wird.

5th Detroit, Michigan

(Getty Images Mike Kline)

Trotz allem, was Sie vielleicht denken, hat Detroit alle Angebote eines erschwinglichen und unterhaltsamen Urlaubsziels. Die Stadt hat laut der Umfrage günstige Hotel-, Transport- und Unterhaltungspreise, was sie zu einem idealen Ort für den sparsamen Reisenden macht, der auf der Suche nach einem Abenteuer ist.

Reisekosten pro Tag: US$228.48*

Sehenswerte Attraktion: Wenn Sie planen, die Motor City im August zu besuchen, sollten Sie die Woodward Dream Cruise besuchen, eine riesige Party und Parade, die die Gründung der Stadt feiert – das Automobil.

4. Kansas City, Missouri, Missouri

(Getty Images Stephen Ozga)

Wenn eine einzigartige Musikszene und ein weltbekannter Grill nicht ausreichen, um Sie nach Kansas City zu locken, dann sollte seine Erschwinglichkeit den Ausschlag geben. Günstige Hotel- und Lebensmittelpreise verleihen der Stadt einen Platz auf der GOBankingRates-Liste.

Reisekosten pro Tag: US$238.44*

Sehenswerte Attraktion: Ein Besuch dieses US-Ferienortes ist unvollständig, wenn man nicht das Jazzmuseum besucht.

3. Orlando, Florida

(Getty Images Glühbilder)

Mit einer Fülle von Themenparks mag Florida wie eine Touristenfalle erscheinen, aber es hat eine Vielzahl anderer Attraktionen. Versuchen Sie, Wekiwa Springs zum Zelten oder Wandern zu besuchen oder schauen Sie sich Gatorland an und machen Sie verrückte Fotos mit lungenden Reptilien. Der Flugpreis in die sonnige Stadt und der Transport innerhalb ist im Vergleich zu anderen befragten US-Standorten recht günstig. SeaWorld, Universal Orlando und Disney’s Magic Kingdom sind natürlich ein Muss. Lass dich nur nicht von Straßenhändlern betrügen.

Reisekosten pro Tag: US$237.49*

Sehenswerte Attraktion: Fangen Sie ein Fußballspiel und beobachten Sie die Orlando Predators im Amwell Center. Die Tickets sind preiswert.

2. Jacksonville, Florida

(Getty Images John Coletti)

Fangen Sie eine Bräune in einer anderen Sunshine State Stadt, die den Schnitt macht. Jacksonville bietet eine Mischung aus urlaubswürdigen Stränden und urbaner Kultur in der Innenstadt. Erleben Sie Wassersportarten wie Surfen oder verbringen Sie einen entspannten Tag mit dem Angeln. In der Studie von GOBankingRates erzielte die Stadt die niedrigsten Hotelpreise.

Reisekosten pro Tag: US$236.28*

Sehenswerte Attraktion: Wenn Sie eine Pause vom Strand einlegen, besuchen Sie einen der vielen Golfplätze in Jacksonville oder besuchen Sie die World Golf Hall of Fame.

1. Las Vegas, Nevada

(Getty Images RebeccaAng)

Sin City könnte Ihre Brieftasche verwüsten, aber lasst uns ehrlich sein – Vegas ist nicht schuld. Nr. 1 auf der Liste der billigsten US-Urlaubsstädte, es gibt viele Möglichkeiten, viel zu sparen und Spaß in dieser bunten Metropole zu haben. Erleben Sie eine Show auf dem Strip oder fotografieren Sie mit seinen aufwändigen Modellen berühmter Weltstrukturen. Werfen Sie einen Blick in das Bellagio, aber achten Sie darauf, dass Sie nicht zu hart auf die Schlitze treffen. Hotel- und Unterhaltungsangebote sind in dieser Stadt üblich, und es gibt oft mehrere Flüge in die berüchtigte Wüstenstadt, was den Hin- und Rückflug billig macht.

Reisekosten pro Tag: US$222.40*

Sehenswerte Attraktion: Fremont Street Experience ist eine beeindruckende autofreie Zone in der Innenstadt von Vegas, geschmückt mit einem farbenfrohen, mit LEDs besetzten Vordach, das in einen beliebten Spielkomplex führt.

*Diese Statistik stammt aus dem Numbeo Hotel Preisindex 2015, der am 5. Mai 2015 aufgenommen wurde und berücksichtigt “3 Mahlzeiten in mittleren Restaurants, 6 Getränke und 4 kurze Taxifahrten pro Tag”. Zum Vergleich: Die Reisekosten pro Tag für New York, eine der teuersten Städte nach GoBanking-Rates, betragen 345,23 Dollar.

Wenn Sie neugierig sind, finden Sie hier die teuersten Städte der Studie von GoBankingRates:

Like this post? Please share to your friends:
Finanzierungszeit
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: