Tipps zum Sparen als neuer Hausbesitzer

Von der Hypothekenberatung bis hin zu Renovierungstipps, hier sind die Dinge, die Barry Choi und seine Frau taten, um Geld zu sparen, bevor und nachdem sie ihr erstes Haus gekauft haben.

Hier sind ein paar Dinge, die Barry und seine Frau getan haben, um Geld zu sparen, als neue Hausbesitzer.

Es ist zwei Jahre her, seit meine Frau und ich unsere Eigentumswohnung in North York, Toronto, gekauft haben, und seitdem gibt es einige Veränderungen auf dem Immobilienmarkt. Die Preise sind weiter gestiegen, während der Umsatz gesunken ist (und in einigen Märkten wieder gestiegen ist). Die Bank of Canada hat die Zinsen angehoben, und jetzt liegen Verkaufsdaten vor, die von Immobilienmaklern in Toronto veröffentlicht werden können.

Ich habe keine Ahnung, was mit dem Wohnen in Kanada los ist, noch kann ich vorhersagen, wo die Preise in Zukunft liegen werden. Aber, es gibt einige Sachen, die meine Frau und ich taten – und Sie können auch – um sicherzustellen, dass Sie Geld als neuer oder potentieller Hausbesitzer sparen.

Parken Sie Ihr Geld am richtigen Ort.

Um ehrlich zu sein, wir hatten keine Ahnung, wann wir ein Haus kaufen würden. Wir wussten nur, dass eine große Anzahlung uns nur zugute kommen würde, da dies bedeutete, dass wir eine kleinere Hypothek haben würden. Das Ziel war es auch, mindestens 20% zu senken, um CMHC-Versicherungsbeiträge zu vermeiden. Um den Überblick zu behalten, haben wir automatisches Sparen eingerichtet, das direkt in ein hochverzinsliches Sparkonto floss, das wir für unseren Eigenheimkauf vorgesehen haben. Sicher, das Geld brachte nicht viel Zinsen, aber es war besser als nichts.

Die Verwendung des Home Buyers Plan (HBP) war auch etwas, das wir in Betracht gezogen haben, da wir als Erstkäufer jeweils bis zu 25.000 Dollar von unseren RRSPs abheben konnten, aber wir liebten die Idee, unsere Rentenfonds zu leeren, nicht. Verstehen Sie mich nicht falsch, das HBP kann ein nützliches Werkzeug sein, wenn Sie für eine Anzahlung sparen, Sie müssen nur bedenken, dass alle Gelder, die Sie abheben, zurückgezahlt werden müssen.

Wenn Sie zufällig auf einem Bargeld sitzen, kann es sinnvoll sein, es zu Ihrer RRSP beizutragen, damit Sie eine Steuerrückerstattung erhalten, die dann zu Ihrer Anzahlung hinzugefügt werden kann. Um sich für die HBP zu qualifizieren, müssen Ihre Gelder mindestens 90 Tage lang in Ihrer RRSP sein, also stellen Sie sicher, dass Sie sich genügend Zeit nehmen, wenn Sie planen, diese Route zu gehen.

Verwenden Sie einen Hypothekenmakler

Bevor wir sogar anfingen, nach Häusern zu suchen, betrachtete ich Hypothekenzinsen, um eine Idee zu erhalten, wie viel Haus wir uns leisten konnten und was unsere Monatszahlungen wie sein würden. Ich überprüfte Ratehub.ca, und ihre geposteten Preise waren leicht ein voller Prozentsatz niedriger als die der Großbanken.

Dieses war nicht irgendein Betrug; Hypothekenzinsvergleichsaufstellungsorte bilden es einfach, zu sehen, welche Rate von einer Vielzahl der kreditgebenden Stellen angeboten wird. Als wir bereit waren zu kaufen, sprachen wir mit einem Hypothekenmakler, der den für uns bestmöglichen Zinssatz fand (2,35% für fünf Jahre zu diesem Zeitpunkt festgelegt). Er war in der Lage, uns eine so gute Rate zu verschaffen, da er nicht für einen einzigen Kreditgeber arbeitete. Wenn es um Hypotheken geht, sollten Sie unbedingt Ihren Brokershop haben.

Erhöhen Sie Ihre Hypothekenzahlungen

Die beste Sache, die wir taten, war, unsere Hypothekenzahlungen auf vorgerückte zweiwöchentliche sofort einzustellen. Indem wir dies taten, zahlten wir eine zusätzliche Zahlung ein Jahr (13 anstelle von 12), das sofort ungefähr vier Jahre weg von der Tilgung unserer Hypothek rasierte.

Wir haben auch die Vorteile der Vorauszahlung genutzt, indem wir alle “gefundenen” Gelder wie Erhöhungen, Geschenke und Steuerrückzahlungen verwendet haben. Alle zusätzlichen Zahlungen, die Sie in Richtung Ihrer Hypothek leisten, gehen 100% in Richtung des Kapitals, so dass Sie Ihre Hypothek schneller auszahlen können, als Sie erwartet haben. Denken Sie nur daran, dass jeder Hypothekenvertrag Bestimmungen darüber festgelegt hat, wie viel Sie zurückzahlen können. Z.B. erlaubt unsere Hypothek uns eine jährliche Vorauszahlung von bis zu 15% unserer Hypothek, die ungefähr $30.000 ist.

Einige Hypotheken erlauben es Ihnen auch, jede Zahlung aufzuladen. In unserem Fall dürfen wir jede Zahlung um 15% erhöhen. Der tatsächliche Unterschied ist nur ungefähr $95 pro Zahlung für uns, aber, wenn wir sie für den Ausdruck der Hypothek aufrecht erhalten, konnten wir zwei bis drei weitere Jahre weg von der Hypothek sofort rasieren.

Wir versuchen nicht aktiv, unsere Hypothek unten so schnell wie möglich zu zahlen, aber es ist eine unserer Prioritäten, da lebende Schuld frei zu uns gefällt.

Seien Sie klug bei der Einrichtung Ihres Hauses.

Obwohl meine Frau und ich bereits Möbel besaßen, die mit unserem neuen Zuhause funktionieren konnten, beschlossen wir, dass wir einige neue Stücke für unsere Wohnung kaufen würden. Im Grunde genommen wollten wir alle unsere Produkte von IKEA aufrüsten.

Wir suchten nach Dingen wie einem Fernsehständer, einem Regal, Beistelltischen, einem Esstisch und einem Schreibtisch mit einem geschätzten Budget von etwa 4.000 Dollar. Ich weiß, es klingt nach viel, aber wir wollten unsere Kosten ausgleichen, indem wir unsere alten Sachen auf Kijiji verkaufen, wo Möbel eine der am häufigsten ausgetauschten Kategorien sind. Wir bekamen am Ende etwa 1.200 Dollar für unsere alten Sachen.

Laut dem Kijiji Second-Hand Economy Index 2018 betrug der durchschnittliche Betrag, der pro Person durch den Verkauf von Gebrauchtwaren verdient wurde, 1.134 US-Dollar und 825 US-Dollar, die beim Kauf von gebrauchten statt neuen Produkten eingespart wurden. Das sind fast 2.000 Dollar, die Sie wieder in Ihre Tasche stecken könnten (oder in Richtung Ihrer Hypothek).

Es spielt keine Rolle, ob Sie neue oder gebrauchte Möbel kaufen. Wenn Sie mit Ihren Kaufentscheidungen geduldig sind, werden Sie etwas finden, das Ihren Bedürfnissen entspricht und das zu einem angemessenen Preis.

Verwendung von Qualitätsunternehmern

Wenn Sie planen, einige Hausrenovierungen durchzuführen, empfehle ich, einen Qualitätsunternehmer zu engagieren, damit die Arbeit beim ersten Mal richtig erledigt wird. Da wir ein paar verschiedene Dinge benötigten, darunter Sanitär- und Elektroarbeiten, wussten wir, dass wir einen Generalunternehmer brauchten. Ich suchte nach HomeStars und las Rezensionen über verschiedene Auftragnehmer, bevor ich jemanden anrief, um zu sehen, ob er gut zu mir passt.

Während unseres Gesprächs diskutierten wir, welche Arbeit ich leisten musste und was erwartet wurde. Der Auftragnehmer war sich über seine Zahlungsstruktur und seine Arbeitsweise im Klaren. Er gab mir auch eine Liste von Hilfsgütern, die ich im Voraus abholen musste, um den Job zu beschleunigen (ich bezahlte ihn stundenweise). Seine Preise waren nicht die billigsten, aber sie waren fair. Am Ende war ich mit der Arbeit zufrieden und hatte nichts zu beklagen.

Meine Eltern haben in der Vergangenheit billige “cash only”-Auftragnehmer eingesetzt, aber ihre Arbeit musste immer ein paar Jahre später repariert oder neu gemacht werden. Am Ende kostete es sie mehr, deshalb stelle ich sicher, dass ich jeden, mit dem ich jetzt zusammenarbeite, untersuche.

Like this post? Please share to your friends:
Finanzierungszeit
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: