Steuersoftware-Reviews

Welche Steuerprogramme sollten Sie verwenden?

Welche Steuerprogramme sollten Sie verwenden?

Handzeichen: Mit etwa fünf Wochen vor der Steuererklärung, wie viele von Ihnen haben Ihre Formulare ausgefüllt und verschickt? Ich wette, nur eine Handvoll Leute. Und ich mache dir keinen Vorwurf, ich vermeide meine Rechnungen, wie die russische olympische Hockeymannschaft einen Puck vermeidet.

Wenn Sie sich niederlassen, wissen Sie, welche Steuersoftware Sie verwenden werden, um sie zu archivieren? (Wenn Sie tatsächlich dies ohne Buchhalter tun werden.) Ich habe keine Steuersoftware vorher benutzt – ich gehe zu einem Profi, weil ich Ausgaben abziehen kann – also anstatt mich überprüfen zu lassen, was es da draußen gibt, hier ist, was einige andere Blogger zu sagen haben.

UDoTaxes vom kanadischen Kapitalisten: Ich habe UDoTaxes auf meinem Windows Vista-Laptop heruntergeladen und installiert, und als ich die Software zum ersten Mal ausführte, wurden die üblichen Informationen wie Name, SIN-Nummer, Postanschrift usw. abgefragt und die Steuererklärungen für den Steuerzahler und Ehepartner erstellt. Die Software sieht ansprechend aus und folgt dem typischen Muster der Auflistung der Zusammenfassungs- und Formularnavigation im linken Bereich und der anklickbaren CRA-Steuerformulare im rechten Bereich. Sie können Steuerdaten über die T-Scheine eingeben, die genau so aussehen wie die, die Sie in der Mail erhalten. Die T-Slip-Bildschirme können entweder über die Symbole in der Symbolleiste, aus der Formularliste oder durch Anklicken des entsprechenden Kästchens im Bildschirm T1 Allgemein aufgerufen werden.

UDoTaxes hat einige clevere Details. Wenn Sie auf ein Kästchen in der T1 General klicken, werden die zugehörigen Formulare aufgelistet, so dass Sie das Formular auswählen können, mit dem Sie arbeiten möchten. Wenn ein Formular unvollständig ist, wird ihm im Formularbereich eine Schaltfläche “x” vorangestellt. Ein RRSP-Optimierer und ein Pension Split Optimizer sind in das Tool integriert. Meiner Meinung nach sieht UDoTaxes etwas ausgefeilter und reaktionsschneller aus als StudioTax, aber beide Produkte sind extrem gut und der Preis stimmt.

QuickTax Online vom Vermögensboomer: Wenn Sie QuickTaxWeb letztes Jahr benutzt haben, gehen Sie zunächst online und geben Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort vom letzten Mal ein. Ich schreibe diese Information auf den Ausdruck meiner letzten Steuererklärung. Up zeigt Ihre persönlichen Daten und gegebenenfalls die Ihres Ehepartners oder Partners an. Sie müssen keine Adressen, Namen von Angehörigen oder andere Daten neu eingeben. Es sollte RRSP-Beitragsraum, Kapitalgewinne (oder -verluste), Daten und anderes Material übertragen.

Solange es keine größeren Veränderungen in Ihrer persönlichen Situation gibt, sollte das Starten einer neuen Rückkehr ein reibungsloses Segeln sein. Sie müssen Ihre Rückkehr nicht in einer Sitzung beenden – Sie geben ein, was Sie haben, speichern und melden sich dann ab. Wenn Sie bereit sind, fortzufahren, auch von einem anderen Computer an einem anderen Ort, geben Sie einfach Ihr Passwort ein und setzen Sie dort fort, wo Sie aufgehört haben. Wenn du endlich fertig bist, kannst du es wie jedes andere Paket in Netfile speichern.

Eine weitere Neuerung ist “Fragen Sie einen Steuerexperten”. Dies kostet zusätzliche $15, ermöglicht es Ihnen aber, unbegrenzte Fragen an ein Team von Intuit-Steuerfachleuten zu stellen.

UFILEF from Canadian Finance Blog: Der Interviewprozess in UFile funktioniert gut, ist aber nicht ganz so komfortabel zu bedienen wie der QuickTax-Interviewer. UFile enthält auch den MaxBack Refund Analyzer, der die ganze Familie betrachtet, um Abzüge, Kredite und Rentensplitting vorzuschlagen.

StudioTaxFrom Canadian Finance Blog: StudioTax enthält einen Schnellstart-Assistenten, der Sie durch die meisten Ihrer Steuern führt. StudioTax ist ein vollwertiges Programm, das auch Unterstützung für Selbstständige sowie für Personen mit Investitionen oder Mieteinnahmen bietet. Im Gegensatz zu den kostenpflichtigen Programmen, die nur die Einreichung von 8 Rückgaben erlauben, lässt Studiotax Sie die Datei 20 einreichen, was das Maximum ist, das die CRA zulässt, um für NetFile berechtigt zu sein.

Ein Problem, das ich habe, ist die visuelle Präsentation. Während es das tut, was es tun muss, würde ein ausgefeilteres Aussehen es ein Gefühl der Benutzerfreundlichkeit vermitteln und mehr Kanadiern helfen, es auf der gleichen Ebene wie QuickTax und UFile zu sehen.

Like this post? Please share to your friends:
Finanzierungszeit
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: