Sparen Sie in Big-Box-Shops

Die Einsparungen erfolgen nicht automatisch, also halten Sie Ihren “Smart-Shopper”-Hut auf.

Die Einsparungen erfolgen nicht automatisch, also halten Sie Ihren “Smart-Shopper”-Hut auf.


Ich liebe es, in großen Boxenläden einzukaufen, aber ich nehme nicht an, dass die Preise alle besser sein werden. Ich liebe einfach die, die besser sind, weil sie so viel besser sein können.

Nehmen wir zum Beispiel den Tee. Bevor ich Teeliebhaber wurde, kaufte ich immer Schachteln mit Teebeuteln. Bei Costco konnte ich 200 Teebeutel für das kaufen, was ich für 100 in einem lokalen Lebensmittelgeschäft bezahlt habe. Und ich benutze immer noch die dicken, riesigen, lecker weichen Badelaken, die ich vor fast sieben Jahren bei Costco für je 14,99 Dollar gekauft habe.

Aber nicht alles ist ein gutes Geschäft. Manchmal kaufe ich frisches Gemüse, aber nur, wenn ich Sachen finde, die nicht in meinen örtlichen Lebensmittelgeschäften getragen werden. Nicht nur die Preise sind höher, sondern auch die Größe der Verpackung bedeutet, dass es für meine kleine Familie zu viel wäre.

Gefrorenes Gemüse ist eine andere Geschichte. Die Hausmarke Costco schlägt No Name und Club Pack Optionen in Bezug auf Preis und Qualität. Denken Sie daran, dass Sie nicht nur den Stückpreis betrachten müssen, um sicherzustellen, dass Sie einen Deal bekommen (Sie sehen die Stückpreise, nicht wahr?), Sie müssen auch die Qualität dessen vergleichen, was Sie bekommen.

Wie stellen Sie also sicher, dass Sie Geld sparen?

1. Teilen Sie eine Mitgliedschaft mit Freunden oder Familie. Holen Sie drei oder vier Leute in den Deal ein. Sie können die Fahrten zum Laden aufteilen und Sie benötigen viel weniger Platz, um den Hol zu lagern, wenn Sie die 30 Pakete Toilettenpapier aufgeteilt haben.

2. Kaufen Sie immer mit einer Liste ein. Die Versuchung, die Ausgaben zu überschreiten, ist groß, denn manchmal sind die Geschäfte phänomenal. Aber genug Gurken zu kaufen, um eine Armee zu füttern, macht keinen Sinn, wenn man nur die Hälfte des Glases isst, bevor es schlecht wird. Allerdings…..

3. Etwas Geld für “den Deal des Tages” zuweisen. Auf diese Weise können Sie einen speziellen Kauf nutzen, der möglicherweise nicht auf Ihrer Liste steht, aber den Sie tatsächlich nutzen können. Jetzt bläst du nicht dein Einkaufsbudget auf.

Like this post? Please share to your friends:
Finanzierungszeit
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: