Sollten Sie die Hausbesichtigung in einem heißen Markt überspringen?

Don't verlieren die Heiminspektion bei der Ausschreibung für ein Haus in einem heißen Markt. Unsere Immobilienexperten bieten Ihnen Strategien, um sich zu schützen und wettbewerbsfähig zu bleiben.

Hier sind Strategien, um sich zu schützen und wettbewerbsfähig zu bleiben.

F: Wir leben in Toronto und versuchen, unser erstes Haus zu kaufen. Wir haben bereits drei Gebote verloren und in der letzten Runde der Angebote wurde uns gesagt, dass es daran lag, dass wir auf einer Hausbesichtigung bestanden. Mein Vater sagte mir immer, dass dies ein wichtiger Faktor für den Kauf eines Hauses sei, aber ich fange an, mich zu fragen, ob es ein veralteter Ratschlag ist?- Müde vom Verlieren von Bieterkämpfen, Toronto, Ont.

Antwort Nr. 1: Nein, Hausinspektionen sind nie eine schlechte Idee. Wenn Sie sich Sorgen machen, dass eine Prüfbedingung Ihre Chancen, in einer Mehrfachangebotssituation zu konkurrieren, beeinträchtigt, können Sie jederzeit darum bitten, eine Prüfung vor dem Angebotsdatum durchführen zu lassen. Die meisten Verkäufer werden ernsthafte Käufer unterbringen und wollen eine Inspektion zeigt, dass Sie ernst sind.

Viele Verkäufer bieten jetzt eine Hausbesichtigung an, eine, die sie arrangierten, bevor sie die Immobilie auflisten. Diese Inspektionen können Ihnen viel über das Haus erzählen. Und die meisten Inspektionsfirmen werden nachträgliche Begehungen durchführen. So für eine Schutzgebühr von normalerweise herum $100 kehrt der Prüfer zum Eigentum zurück und nimmt einen zukünftigen Kunden durch es und zeigt ihnen die Höhepunkte der Kontrolle. Lassen Sie sich nicht ungeschützt, es gibt immer Wege, wie die Dinge funktionieren.

Laurin Jeffrey ist ein Immobilienmakler bei Century 21 Regal Realty Brokerage. Er ist ein Geschichtsfreak und Fotograf und spezialisiert auf Lofts und einzigartige Immobilien. Er ist online unter www.jeffreyteam.com. zu finden.

Antwort Nr. 2: Die Ratschläge Ihres Vaters sind nicht veraltet, aber wie sie in einen wettbewerbsorientierten Markt passen, kann einige Anpassungen erfordern.

Der Kauf ohne Inspektion ist in der Tat ein riskantes Geschäft. Die Strategie, einen Berater während Ihrer Präsentation anwesend zu haben, ist eine Möglichkeit für Sie, sich über dieses Konzept des Kaufens ohne Inspektion besser zu fühlen (jemand, dem Sie vertrauen, um Ihnen zu helfen, mögliche größere Probleme zu identifizieren). Das kann dich beruhigen. Es ist eine Strategie, die weniger angemessen ist als eine zertifizierte Heiminspektion…. aber besser, als allein auf blindes Vertrauen zu setzen. Es gibt noch andere Schlüsselelemente in einem Angebot als die INSPEKTIONSKLAUSEL. Können Sie ohne eine “bedingte Finanzierungsklausel” kaufen? Können Sie zum Beispiel die höchstmögliche Einzahlung anbieten? Die Zusammenarbeit mit einem spezialisierten Buyers Agent ist immer die halbe Miete. Sie haben verschiedene Möglichkeiten (….wie die beschriebenen), um sicherzustellen, dass Sie eine Kampfchance haben, Ihr nächstes Gebot zu gewinnen und am Ende eine Immobilie zu erhalten, die keine Zitrone ist.

Walter Melanson ist Mitbegründer und leitender Analyst von PropertyGuys.com, Kanadas größtem privaten Franchise-Netzwerk. Walter ist in den Bereichen Finanzen, Wirtschaft und Technologie tätig und hat sich zum Ziel gesetzt, einen moderneren Ansatz für den Kauf und Verkauf von Immobilien zu entwickeln.

Antwort Nr. 3: Es ist kein veralteter Rat und viele Erstkäufer wollen den Komfort einer Hausbesichtigung. Die meisten Immobilien, die in Toronto gelistet sind, kommen mit einer vorab gelisteten Hausinspektion, was bedeutet, dass der Verkäufer oder der Vertreter des Verkäufers eine Hausinspektion organisiert und bezahlt hat, bevor er das Haus auf den Markt bringt. Dieser Bericht ist für jeden Käufer, der fragt, leicht zugänglich, also lassen Sie Ihren Agenten nach dem vollständigen Bericht fragen, damit Sie ihn vor der Angebotsnacht überprüfen können. Wenn das Haus nicht mit einer Inspektion vor der Liste kommt oder Sie sich unwohl fühlen, wenn Sie sich auf die Vorliste verlassen, können Sie eine Inspektion zu Hause auf dem Grundstück durchführen, bevor Sie ein Angebot für das Haus abgeben. Auf diese Weise können Sie ein festes Angebot an den Tisch der Angebotsnacht bringen (oder gar nicht, basierend auf den Ergebnissen des Berichts). Denken Sie nur daran, wenn Sie verlieren, bekommen Sie das Geld nicht für die Inspektion zurück. Aber sind ein paar hundert Dollar nicht deine Meinung wert?

Aleksandra Oleksakis, eine Handelsvertreterin für Sage Real Estate, kauft, verkauft und renoviert sich durch eine der Top-Städte zum Leben. Sie ist eine Torontonierin, die die Stadt liebt und sich für ihre Immobilien begeistert. Wenn sie nicht in den Immobiliengräben ist, die den Immobilienprozess für Käufer und Verkäufer lustig und stressfrei machen, können Sie sie auf ihrem Snowboard erwischen und die Welt erkunden.

Antwort Nr. 4: Ja, absolut. Eine Hausbesichtigung ist eine gute Idee und eine lohnende Investition – Sie wissen nicht, welche versteckten Überraschungen es geben kann, selbst bei einem neueren Haus. Die Kosten einer Heiminspektion können dazu führen, dass Sie später Tausende von Dollar sparen, zusammen mit großen Kopfschmerzen und viel Kummer.

Martin Rumackis ist ein Anwalt aus Toronto, der sich auf Wohnimmobilien, kommerzielle Finanzierungen, Nachlassplanung, Familienrecht und Zivilprozesse spezialisiert hat. Er unterrichtet aktiv Kreditkurse an den Toronto and Brampton Real Estate Boards und bei Maklerverbänden im gesamten Süden Ontarios.

Like this post? Please share to your friends:
Finanzierungszeit
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: