Sind Sie finanziell kompatibel?

Wenn du nicht über Geld reden kannst, bist du auf dem Weg in Schwierigkeiten.

Wenn du nicht über Geld reden kannst, steckst du in Schwierigkeiten.


Ich bin manchmal wirklich erstaunt über die Dinge, die die Menschen denken und sagen. Hier ist einer meiner Favoriten: “Ich würde eine gute Beziehung nicht für Geldprobleme opfern.” Es tut mir leid, es dir zu sagen, aber wenn du Geldprobleme hast, hast du keine gute Beziehung.

Ihr habt vielleicht viel Spaß zusammen, aber wenn ihr nicht über Geld reden könnt, versucht nicht, euren Partner in einen Lebenspartner zu verwandeln.

Ein langfristiges Engagement ist ein ernsthaftes Geschäft und es wird unangenehme Stellen geben. Einer von euch könnte krank werden. Einer von euch könnte seinen Job verlieren. Wenn du planst, eine Familie zu gründen, wirst du unter allen möglichen Druck geraten, die du dir noch nicht vorstellen kannst. Wenn Sie jetzt nicht über Geld sprechen können, während es immer noch eine relativ einfache Diskussion ist – keine riesigen Entscheidungen wiegen in der Schwebe – werden Sie als Paar implodieren, wenn die Zeiten schwierig werden.

Warum, als vernünftig denkender Mensch, solltest du ein Schwein im Sack kaufen wollen? Du hast absolut keine Ahnung, worauf du dich einlässt, wenn du nicht den Geld-Chat hast. Ihr habt angenommen, dass ihr als etwas gleichwertige Partner reingeht. Aber angenommen, es lauert eine Schuld im Dunkeln und dein Kumpel sagt: “Ich glaube nicht, dass ich meine Miete diesen Monat verdienen kann.” Was machst du dann? Wirst du seine Kosten decken und eine Kerbe an deinem Ressentimentsgürtel anbringen? Würdest du nicht lieber in dein Leben gehen und wissen, womit du es zu tun hast?

Wenn Sie bereit für die Diskussion sind, beginnen Sie mit einer finanziellen Bestandsaufnahme: Was besitzen Sie, was schulden Sie, was sind Ihre Vorteile bei der Arbeit. Von dort aus geht es weiter zu der Frage, wie du dein Geld ausgeben möchtest. Einer von euch könnte ein Drizzle Spender sein: eine Tasse Kaffee hier, eine Zeitschrift dort, während der andere gerne viel Geld für Urlaub oder teures Spielzeug ausgibt. So oder so, du solltest darüber reden. Denke darüber nach, was du gemeinsam erreichen willst und wie du dich anpassen musst (oder nicht), wenn du dich durch ein gemeinsames Leben bewegst.

Als nächstes erstellen Sie ein “Ihr, mein, unser Budget”. Wie viel werden Sie pro Person für gemeinsame Ausgaben wie Miete und Lebensmittel einbringen? Ich schlage vor, dass diese Zahlungen im Verhältnis zu Ihrem jeweiligen Einkommen stehen, denn das ist in der Tat gerechter als die Aufteilung der Kosten 50-50. Jeder von euch zieht dann die “unsrigen” Beträge von eurem “Minenstapel” ab und erstellt individuelle Budgets für euch selbst mit dem, was euch noch bleibt.

Was passiert, wenn Ihr Partner nicht mit einem umfassenden Finanz-Chat zusammenarbeitet? Beginne darauf zu achten, wie dein Partner mit Geld umgeht. Steckt sie Rechnungen in eine Schublade? Macht er immer die Rechnung für alle am Tisch? Fordert sie immer wieder Kleinkredite, um sie bis zur nächsten Zahlung “durchzubringen”? Kauft er impulsiv auf Kredit oder recherchiert und spart er zuerst?

Wenn dir nicht gefällt, was du siehst, musst du eine Entscheidung treffen. Du kannst deinen Kopf in den Sand stecken und auf das Beste hoffen. Oder du kannst erwachsen werden und deinen Partner bitten, die Vereinigung, die du planst, genauso ernst zu nehmen wie du. Jeder, der nicht bereit ist, den Geldteil der Beziehung zu planen, ist eine tickende Zeitbombe. Betrachten Sie sich als gewarnt.

Like this post? Please share to your friends:
Finanzierungszeit
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: