Sind RRSPs der richtige Weg?

Es gibt eine Reihe von Möglichkeiten, für den Ruhestand zu sparen, aber Bruce Sellery sagt für die meisten von uns, dass die RRSP eine unserer besten Optionen bleibt.

Ein RRSP bleibt eine unserer besten Möglichkeiten, um für den Ruhestand zu sparen.

Frage

Mit so niedrigen Zinssätzen bin ich wirklich besorgt darüber, einen Beitrag zu einem RRSP zu leisten. Ist es wirklich der beste Weg, für den Ruhestand zu sparen? Ich glaube, es ist nur ein weiterer Weg für die Regierung, unsere Ausgaben zu kontrollieren und uns trotzdem zu Tode zu besteuern. Bitte…. Ich meine es ernst mit meinen Bedenken.

Antwort

Ja. RRSPs sind wirklich der beste Weg, um für den Ruhestand zu sparen. Für die meisten von uns ist das so.

Es gibt natürlich auch andere Möglichkeiten. Sie können sich für einen Job entscheiden, der Ihnen einen großzügigen leistungsorientierten Pensionsplan bietet – aber diese sind etwa so leicht zu finden wie ein Starbucks am Polarkreis. Sie könnten in Mietobjekte investieren und die Einnahmen, die sie ausspinnen, nutzen, um für die wilden Exzesse Ihrer Dotage zu bezahlen. Oder du könntest ein Unternehmen gründen und dir von jetzt an bis zu dem Tag, an dem sie dir zu Ehren krustfreie Sandwiches an einem Empfang im Kirchenkeller servieren, Dividenden zahlen.

Das sind alles Optionen, aber sie erfordern eine schwer fassbare Kombination aus Kapital, harter Arbeit und Glück. Für die meisten von uns ist die RRSP immer noch der beste Weg, um für den Ruhestand zu sparen, weil sie es uns ermöglicht, Steuern auf die Zukunft zu verschieben, wenn wir vermutlich weniger verdienen und daher weniger Steuern zahlen werden.

Ein RRSP ist nur ein Container für Ihre Investitionen.

Denken Sie daran, dass ein RRSP keine Investition in sich selbst ist. Es ist ein Container für Investitionen, wie ein Rucksack ein Container für Ihr Mittagessen. Sie können nicht wirklich in eine RRSP selbst investieren, aber Sie können in Dinge wie Investmentfonds, Aktien oder Anleihen investieren, die in eine RRSP gehen.

Während die Zinsen niedrig sind, ist das ein Problem für die Performance Ihrer festverzinslichen Anlagen, nicht für die RRSP selbst. Sie könnten vollständig in Aktien investieren, die sich über lange Zeiträume hinweg besser entwickeln, aber mit mehr Höhen und Tiefen.

Die Regierung kann unsere Ausgaben nicht kontrollieren.

Die Regierung kann unsere Ausgaben nicht kontrollieren. Suchen Sie nicht weiter als unser erschreckendes Verhältnis von Schulden zu Einkommen, das jetzt 150% übersteigt. Für jede 1.000 Dollar an Einkommen nach Steuern schulden die Kanadier 1.500 Dollar. Wowsa. Wenn die Regierung unsere Ausgaben kontrollieren könnte, bin ich sicher, dass sie das tun würde, schon allein, um die Risiken zu minimieren, die mit einer überhöhten Steuerbasis verbunden sind.

Während die Regierung unsere Ausgaben nicht kontrollieren kann, kann sie sie sicherlich beeinflussen. Denke an Zigaretten. Riesige Rauchsteuern haben den Preis pro Packung auf ein Niveau mit einer Rolex-Uhr gebracht, so dass es nicht verwunderlich ist, dass weniger Kanadier aufleuchten. Das Gleiche gilt für die RRSP. Die Regierung nutzt Anreize, um uns zu ermutigen, für den Ruhestand zu sparen. Die Statistiker in Ottawa wissen, dass das soziale Sicherheitsnetz nicht groß genug oder stark genug ist, um jeden 75-Jährigen von Comox bis Cape Breton aufzuhalten. Die Menschen müssen für ihren eigenen Ruhestand sparen, und die RRSP ist da, um uns zu ermutigen, dies zu tun.

Tod und Steuern: Auf den Tod besteuert

Du bist auch lebhaft, was die Höhe der Steuern betrifft, die wir in diesem Land zahlen. Ich verstehe schon. Sie gehören zu den höchsten der Welt. Aber auch das ist ein Argument für die RRSP. Es ist eine der wenigen Steuererleichterungen, die die Regierung uns bietet – die Möglichkeit, Steuern auf die Zukunft zu verschieben und die Investitionen innerhalb der RRSP steuerfrei wachsen zu lassen.

Und auf dem Weg nach Hause von der Einlage Ihres Altersguthabens, schauen Sie bei Ihrem örtlichen Abgeordnetenbüro vorbei und geben Sie ihm einen Teil Ihres Verstandes. Sie werden, einige würden sagen, gut bezahlt, um auf die Sorgen ihrer Wähler zu hören.

Altersvorsorge: Zeit, um zur Sache zu kommen.

Meine Vermutung ist, dass Sie eine andere Antwort auf Ihre Frage vorgezogen hätten: eine, die eine neue, andere und weniger belastende Option bietet, als das Speichern in einem RRSP. Oder vielleicht waren Sie auf der Suche nach einer Diatribe gegen die Regierung oder Steuern oder das Altern, alles, was die Verantwortung für den Ruhestand von Ihren Händen nehmen würde. Ich habe nichts. Entschuldigung.

Was ich sagen werde, ist, dass es an der Zeit ist, dazu zu kommen. Finden Sie heraus, wie Sie den Ruhestand verbringen wollen, und entwickeln Sie dann Ihren Plan, um ihn zu bekommen, am besten lange bevor die jährliche Frist anbricht.

Like this post? Please share to your friends:
Finanzierungszeit
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: