RRSPs: Zu leihen oder nicht zu leihen?

In einigen Fällen kann sich die Aufnahme eines Kleinkredits zur Erreichung Ihrer RRSP-Beitragsgrenze in Form einer kräftigen Steuererklärung auszahlen.

In einigen Fällen kann sich die Aufnahme eines Kleinkredits zur Erreichung Ihrer RRSP-Beitragsgrenze in Form einer kräftigen Steuererklärung auszahlen.


Wie viele Kanadier hat Laurie Stephenson nicht immer genug Geld gehabt, um ihre RRSP zu maximieren. Aber das hat sie nie davon abgehalten, ihr Konto aufzuladen.

Im Laufe der Jahre hat der Certified Financial Planner (CFP) mit Stephenson Daigle Financial aus Halifax Geld geliehen, um ihre Beiträge zu maximieren. Einmal, vor Jahren, hatte sie nur 10.000 Dollar zu investieren, also hat sie sich weitere 10.000 Dollar geliehen, um ihr Limit zu erreichen. Als sie die Steuerrückerstattung erhielt, zahlte sie das Darlehen sofort ab.

“Im Allgemeinen ist es eine gute Idee, für Investitionen Kredite aufzunehmen”, sagt sie. “Ich habe es für mich selbst und für Kunden getan.”

Früher war es nicht möglich, einen RRSP durch Kreditaufnahme oder Leverage zu maximieren – die Zinsen waren zu hoch. Aber mit den heutigen niedrigen Zinsen ist die Aufnahme eines Kredits erschwinglicher. Viele Finanzinstitute bieten speziell Kredite für RRSPs an und der Kreditzins liegt bei etwa 3%.

Es ist niedrig genug, dass in vielen Fällen eine Steuerrückzahlung das Darlehen mit Zinsen zurückzahlen könnte. Stephenson hat einen Kunden, der 12.000 Dollar seines eigenen Geldes einbringt und 8.000 Dollar leiht. Sie sagt, er bekommt genug Geld zurück, um die Bank zurückzuzahlen.

Der Hauptvorteil der Kreditaufnahme besteht darin, dass sie den Menschen hilft, mehr für den Ruhestand zu sparen. “Es hilft dir, schneller dorthin zu gelangen”, sagt Stephenson. “Du sparst früher.”

Aber, warnt sie, nimm keinen Kredit auf, den du nicht innerhalb von zwei Jahren zurückzahlen kannst. Sie hatte Kunden, die sich große Summen geliehen haben, die nur über fünf Jahre zurückgezahlt werden konnten. Das ist ein Fehler, sagt sie, denn die Zinsen könnten sich ändern und Sie wollen kein Darlehen, das über Ihren Kopf hängt, für mehr als ein paar Jahre.

Es funktioniert auch nur, wenn Sie die Steuerrückerstattung tatsächlich nutzen, um das Darlehen oder zumindest einen großen Teil davon zurückzuzahlen. Einer ihrer Kunden, der sich Geld geliehen hatte, benutzte die Rückerstattung für etwas anderes und landete bei einer riesigen Schuld, die nicht in seinem Finanzplan berücksichtigt wurde.

Greg Habstritt, Autor von “The RRSP Secret: Defend and Build Your Wealth with This Powerful Investment Strategy” sagt, dass viele Menschen nicht diszipliniert genug sind, um die Rückerstattung zur Rückzahlung des Darlehens zu verwenden. Plus, wenn das RRSP Geld verliert, dann könnten Sie erwischt werden, wie Sie ein wertloses Darlehen auszahlen.

“(Kreditaufnahme) ist eine schreckliche Idee”, sagt er. “Es könnte dazu führen, dass der Verlust vergrößert wird.”

Typischerweise ist einer der großen Vorteile der Geldaufnahme für Investitionszwecke, dass die Zinsen steuerlich absetzbar sind. Das ist bei einem RRSP-Darlehen jedoch nicht der Fall. Der Hauptvorteil bei der Kreditaufnahme ist, dass Sie, wenn die Renditen steigen, viel mehr auf Ihrem Konto haben werden, als Sie es sonst getan hätten.

Natürlich ist es auf dem heutigen Markt unmöglich vorherzusagen, in welche Richtung die Renditen gehen werden. Nach wie vor wird davon ausgegangen, dass die Portfolios langfristig an Wert gewinnen werden. Aber Habstritt sagt, die Finanzkrise, die viele Portfolios vernichtet hat, hat gezeigt, dass das nicht immer stimmt.

Ob man leiht oder nicht, hängt wirklich vom Investor und der Situation ab, sagt Stephenson. Leihen Sie nicht, wenn Sie große Ausgaben haben, wie z.B. Studiengebühren, oder wenn Ihr Geldfluss keine neuen monatlichen Zahlungen aufnehmen kann.

Stellen Sie auch sicher, dass die Hebelwirkung etwas ist, das Sie gerne tun. Stephenson sagt, dass viele Menschen leihen und dann vergessen, warum sie einen Kredit aufgenommen haben. “Die Leute haben kurzfristige Erinnerungen an dieses Zeug”, erklärt sie. “Sie fragen sich, warum ich das getan habe.”

Aber für disziplinierte Kanadier, die sich verpflichten, das Darlehen zurückzuzahlen, kann es sinnvoll sein, Kredite aufzunehmen – besonders in der heutigen Niedrigzinsumgebung.

“Die Menschen sind schreckliche Sparer”, sagt sie. “Das ist eine großartige Möglichkeit, sich selbst zur Rettung zu zwingen.”

Like this post? Please share to your friends:
Finanzierungszeit
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: