RRSP-Abhebungen helfen, unerwartete Ausgaben zu bezahlen.

RRSP-Abhebungen können helfen, unerwartete Kosten zu decken, wie z.B. die Reparatur eines Daches.

Nicht genutzte RRSP-Beiträge können von Auszahlungen abgezogen werden.

RRSP-Abhebungen können helfen, unerwartete Ausgaben zu decken (Getty Images Peter Engelsted Jonasen).

F: Ich bin 68 Jahre alt und im Ruhestand. Ich habe etwa 92.000 Dollar in RRSPs und ich habe auch eine sehr gute Rente. Ich möchte etwas Geld aus meinem RRSP nehmen, um das Dach auf meinem Haus zu ersetzen. Ich habe etwa 7.000 Dollar an ungenutzten RRSP-Beiträgen in diesem Jahr. Kann ich diesen ungenutzten Betrag verwenden, um den Steuerbetrag auszugleichen, den ich zahlen werde, wenn ich einen Pauschalbetrag von meinem RRSP abziehe, um mein Dach zu bezahlen?

A: Karen, das ist eine tolle Frage. Wie Sie wissen, ist es jedes Mal, wenn Sie Geld von Ihrer RRSP abheben, steuerpflichtig. Aber die Zahlung für ein neues Dach ist eine außergewöhnliche Kosten und, wenn man bedenkt, dass Sie eine große Rente haben, erscheint es ratsam, einen Rückzug von Ihren Ersparnissen zu machen, um für den Unterhalt und die Wartung Ihres Hauses zu bezahlen (betrachten Sie es als Investitionskosten, die helfen, den Wert Ihres Hauses vor dem Verfall zu bewahren).

Fragen Sie die Hausbesitzer-Kolumnistin Romana King nach Ihrer Immobilienfrage ” Aber da es sich hierbei nicht nur um ein Immobilienproblem handelt, bat ich den MoneySense-Mitwirkenden und den nur gebührenpflichtigen Certified Financial Planner, Jason Heath, um einen Einblick in die Auswirkungen dieser Maßnahme.

Laut Heath können Ihre ungenutzten RRSP-Beiträge, auch wenn Sie im Ruhestand sind, von Ihrem Einkommen abgezogen werden – einschließlich dieser RRSP-Abhebung. Wenn Sie also 7.000 $ an Beiträgen aus früheren Jahren haben, die Sie noch nicht abgezogen haben, können Sie diese in diesem Jahr oder in einem zukünftigen Jahr geltend machen, unabhängig davon, ob Sie eine RRSP-Auszahlung vornehmen oder nicht. Der Abzug von 7.000 Dollar wird 7.000 Dollar an Einnahmen ausgleichen und damit die Steuer, die Sie zahlen werden, reduzieren.

Like this post? Please share to your friends:
Finanzierungszeit
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: