Rebalancing Ihres – Kern- und Erkundungs – Portfolios

Widerstehen Sie dem Drang, den “explore”-Abschnitt Ihres “core and explore”-Portfolios größer werden zu lassen.

Widerstehen Sie dem Drang, den “explore”-Teil Ihres Portfolios größer werden zu lassen.

F: Ich stimme der “Core and Explore-“-Strategie zu. Was bringt mir das, wenn es um mein jährliches Rebalancing geht?

-Shawn Lawrence, Calgary

A; “Core and explore” ist, wenn Sie “Core”-Investitionen haben, die relativ konservativ und vielleicht passiv verwaltet werden, ergänzt durch “explore”-Investitionen, die riskanter sind und aktiv verwaltet werden können. Der Schlüssel zur Umsetzung dieser Strategie ist es, einen Zielmix zu etablieren und einzuhalten, der Ihre Gewinne so gut wie möglich sichert.

Cherise Berman, eine Principal bei Bespoke Financial Consulting, empfiehlt, dass “wenn sich der “Kern”-Anteil Ihres Portfolios gut entwickelt, dann nehmen Sie Ihre Gewinne und bringen Sie ihn wieder in Einklang mit Ihrem angestrebten Anlagemix”. Dies funktioniert auch andersherum – in Jahren, in denen die “Erforschung” die Leistung übertrifft, würden Sie das Gleichgewicht wiederherstellen und Ihr Engagement für “Kern” erhöhen.

Was Sie innerhalb Ihres “explore”-Portfolios verkaufen, basiert auf Ihrer Recherche, aber der angestrebte Anlagenmix ändert sich nicht. Widerstehen Sie dem Drang, den “explore”-Teil Ihres Portfolios größer werden zu lassen – in Jahren, in denen es gut läuft, tun Sie sich selbst einen Gefallen und bauen Sie ein neues Gleichgewicht auf, damit Ihre Erkundung eher wie Christoph Kolumbus und weniger wie die Franklin Expedition verläuft.

Bruce Sellery ist Sprecher und Autor des Moolala Guide to Rockin’ Your RRSP. Hast du deine eigene persönliche Finanzfrage? Schreiben Sie an uns unter[email protected].

Like this post? Please share to your friends:
Finanzierungszeit
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: