Optionen für Besitzer von umweltfreundlichen Diesel-Volkwagen

Wenn Sie einen dieselbetriebenen Vierzylinder-Volkswagen fahren, haben Sie ein Auto am Hals, das ungesunde Schadstoffe aus dem Auspuffrohr schiebt.

Verkaufen, verklagen oder bleiben?

DETROIT – Wenn Sie einen dieselbetriebenen Vierzylinder-Volkswagen fahren, sitzen Sie mit einer fahrerfreundlichen Maschine fest, die ungesunde Schadstoffe aus dem Auspuffrohr schiebt.

Bis das Unternehmen herausfindet, wie es seine gefälschten Emissionskontrollen reparieren kann, gibt es nicht viel, was Sie gegen Ihren schmutzigen Diesel tun können.

Nachdem bekannt wurde, dass Volkswagen eine Software für seinen 2-Liter-Dieselmotor entwickelt hat, die die Schadstoffe während der Tests besser kontrollieren könnte als im realen Fahrbetrieb, liegt für Besitzer von Jettas, Golfs, Passats und Beetles sowie des A3 von Audi viel in der Luft.

Hier sind einige Dinge zu beachten, wenn Sie daran denken, zu klagen, zu verkaufen oder sich nicht sicher sind, was Sie als nächstes tun sollen.

Die Software von VW schaltete die Schadstoffkontrolle für staatliche Tests ein, die auf einem Laufband durchgeführt werden, das als Dynamometer bezeichnet wird. Als die Software herausfand, dass die Autos wieder auf der Straße waren, gingen die Kontrollen los und die Autos verschmutzten zu sehr. Etwa 500.000 der Autos wurden in den USA verkauft.

VW hat noch nicht gesagt, wie es das Problem lösen soll. Die Besitzer befürchten, dass die Reparaturen den Kraftstoffverbrauch und die Leistung verringern werden – die Gründe, warum sie die “sauberen” Dieselmotoren überhaupt gekauft haben.

“Ich hoffe wirklich, dass sie das in Ordnung bringen”, sagte Zandy Hartig, eine Schauspielerin in Los Angeles, die einen Diesel 2013 Jetta Sportwagen besitzt. “Ich nehme an, da sie es absichtlich getan haben, können sie es rückgängig machen.”

Die EPA hat VW angewiesen, die Autos so zu reparieren, dass sie den Umweltschutzbestimmungen entsprechen, aber es gibt kein Wort von dem Unternehmen darüber, wie oder wann das geschehen soll. Die EPA sagt, dass es ein Jahr dauern könnte.

Für die Modelle 2015 und 2016 könnte in Kürze ein Rückruf-Fix folgen, von denen keines bis zur Reparatur verkauft werden kann. Mike Jackson, CEO von AutoNation, der größten Autohauskette des Landes, sagte am Mittwoch, dass ihm von VW-Beamten gesagt wurde, dass eine Softwareänderung die letzten beiden Modelljahre in Übereinstimmung bringen wird.

Aber es ist ein Rätsel, wie das Unternehmen Modelle von 2009 bis 2014 reparieren wird, einschließlich der Frage, ob Software- und Geräteänderungen erforderlich sein werden, sagt er.

HAT MEIN AUTO AN WERT VERLOREN?

Besorgt über den Wertverlust ihrer Autos, könnten einige Besitzer es eilig haben, das Auto zum Verkauf anzubieten.

Eric Ibara, Senior Analyst für Kelley Blue Book, ermutigt die Besitzer, ihre VWs zu behalten, zumindest bis das Unternehmen eine Lösung findet.

Ibara sagt, dass die Auswirkungen auf die Wiederverkaufswerte von VW möglicherweise erst in zwei oder drei Wochen bekannt sind. Der Preis, den die Händler für Fahrzeuge, die diese Woche versteigert werden, zu zahlen bereit sind, wird der erste Hinweis sein.

VW-Diesel haben traditionell höhere Wiederverkaufswerte als Benzin-Pendants, aber der Skandal könnte diese Prämie untergraben, sagt Ibara, vor allem, wenn das Fix die Kilometerzahl reduziert oder ihre sportliche Leistung beeinträchtigt.

Wenn Reparaturen durchgeführt werden, zeigt die Geschichte, dass es keine nachhaltigen Auswirkungen gibt. Die Restwerte von General Motors wurden nicht durch Rückrufaktionen von Zündschlüsseln beeinflusst, und die Fahrzeugwerte von Toyota normalisierten sich innerhalb eines Jahres nach einer unbeabsichtigten Beschleunigungskrise wieder.

Einige Eigentümer hoffen auf Rabatte, während eine Verbrauchergruppe VW aufforderte, die Dieselmotoren zurückzukaufen.

Die Teilnahme an einer Klage gegen VW ist eine Option für Eigentümer, obwohl es wahrscheinlich Jahre dauern wird, bis eine Entlastung eintritt.

Mindestens fünf US-Klagen wurden eingereicht, einige behaupten, dass die Werte der Autos wegen des Systems fallen werden.

Die Verbraucher könnten im Gerichtssaal etwas Erfolg haben. Im Jahr 2012, zum Beispiel, Toyota vereinbart, mehr als 1 Milliarde Dollar zu zahlen, um Hunderte von Klagen zu lösen, die von Eigentümern eingereicht wurden, die sagten, dass ihre Fahrzeuge nach den unbeabsichtigten Beschleunigungsproblemen des Unternehmens an Wert verloren hätten.

Außerdem fordern die Politiker die Bundeswirtschaftskommission auf zu untersuchen, weil VW oft für die Sauberkeit der Fahrzeuge geworben hat. Die FTC, die Werbeaussagen überwacht, kann für alle Autobesitzer Rechtsbehelfe einlegen.

Don Marron, 58, ein Bankier aus Allentown, Pennsylvania, will, dass Volkswagen seinen SportWagen 2012 zurücknimmt und den Kredit für ein neues Auto einsetzt. Er würde auch eine Reparatur in Betracht ziehen, die weder Leistung noch Kraftstoffverbrauch beeinträchtigt.

“Ich werde warten und sehen, was sie tun, aber ich werde nichts tun”, sagte er. “Es ist nur dumm, dass sie das getan haben. Wie konnten sie denken, dass es nicht entdeckt werden würde? Welche Arroganz, welches schlechte Urteil.”

Like this post? Please share to your friends:
Finanzierungszeit
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: