Mobile treibt Discount-Brokerage voran

Die Kanadier sind zunehmend aktiv und zufrieden mit ihren Discount-Brokerages.

Die Kanadier sind zunehmend aktiv und zufrieden mit ihren Discount-Brokerages.

Mehr Kanadier verlassen sich auf Discount-Brokerage für alle ihre Investitionsbedürfnisse, so ein neuer Bericht. Der Prozentsatz der Investoren mit nur Discount-Brokerage-Konten ist von 21% im Jahr 2012 auf 33% im Jahr 2013 gestiegen, ergab die J.D. Power 2013 Canadian Discount Brokerage Investor Satisfaction Study. Die Kundenzufriedenheit stieg ebenfalls um 24 Punkte (auf 724 Punkte auf einer Skala von 1.000 Punkten), was vor allem auf den zusätzlichen Komfort des Mobiltelefons zurückzuführen ist. Die Studie ergab, dass die Gesamtzufriedenheit 48 Punkte höher ist, wenn den Investoren ein mobiler Zugang zum Handel, zur Einstellung und Verwaltung von Warnmeldungen angeboten wird.

National Bank Direct Brokerage erhielt Bestnoten (757) für die Kundenzufriedenheit gemäß J.D.’s Benutzerfragebogen zur Messung der Maklerinteraktion, der Handelsgebühren und -gebühren, der Kontoinformationen, der Kontoangebote, der Informationsquellen und der Problemlösung. Zu den Zweitplatzierten gehören Disnat (750), BMO InvestorLine (742) und TD Direct Investing (734).

Dan Bortolotti von MoneySense bewertete Anfang des Jahres bankeigene und unabhängige Brokerhäuser in mehr als 15 Kategorien, um Kanadas Best Discount Brokerages für Anfänger, Aktienanleger, aktive Händler, passive Investoren und Rentner zu benennen. Sehen Sie hier die vollständigen Ergebnisse.

Like this post? Please share to your friends:
Finanzierungszeit
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: