Mindestlohnerhöhung in 5 Provinzen

Mindestlohnempfänger in allen drei Prärieprovinzen sowie in Ontario und Neufundland erhalten eine Gehaltserhöhung.

Neue Basislinien reichen von $10,50 bis $11,20 pro Stunde.

Mindestlohnempfänger in allen drei Prärieprovinzen sowie in Ontario und Neufundland erhalten eine Gehaltserhöhung.

Ab Donnerstag erhöhen Alberta, Saskatchewan und Manitoba den Mindestlohn, den Arbeitgeber ihren Arbeitnehmern zahlen müssen.

Der neue Mindestlohn in Alberta wird 11,20 Dollar pro Stunde betragen, gegenüber 10,20 Dollar, während der Lohn für den Schnaps-Server 10,70 Dollar pro Stunde gegenüber 9,20 Dollar beträgt.

Die NDP-Regierung sagt, dass es ein erster Schritt zu einem Mindestlohn von 15 Dollar bis 2018 ist.

In Saskatchewan steigt der Mindestlohn um 30 Cent auf 10,50 Dollar pro Stunde.

Auch Manitoba erhöht seinen Mindestlohn um 30 Cent auf 11 Dollar pro Stunde.

Alberta Wildrose Jobkritiker Grant Hunter kritisierte die Lohnerhöhung und sagte, dass es Geschäftsinhabern zu einer Zeit schaden wird, in der es der Wirtschaft nicht gut geht.

“Wildrose hat die Regierung wiederholt gebeten, darüber nachzudenken, auf wen sie sich bei dieser Wanderung wirklich auswirken werden. Wir sind besorgt über diejenigen, denen es am meisten helfen soll: Alberta’s Jugend, gemeinnützige Organisationen und die Schwächsten unserer Provinz”, sagte Hunter in einer Pressemitteilung.

Die Alberta Federation of Labour lobte die Wanderung und sagte, sie sei längst überfällig.

“Diese Erhöhung des Mindestlohns wird den Himmel nicht zum Einsturz bringen. Es wird nicht dazu führen, dass Unternehmen zum Stillstand kommen. Was sie tun wird, ist nur eine Sache: Sie wird das Leben der am schlechtesten bezahlten Arbeiter in Alberta verbessern”, sagte Siobhan Vipond, der amtierende Schatzmeister der Föderation.

Like this post? Please share to your friends:
Finanzierungszeit
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: