Marktwahn hat Kanadier erschreckt

Das Verbrauchervertrauen sinkt, während sich die Kaufneigung hält.

Das Verbrauchervertrauen sinkt, während sich die Kaufneigung hält.

Das Forschungsunternehmen TNS Canada sagte, dass sein Verbrauchervertrauens-Index in diesem Monat aufgrund der Volatilität der Aktienmärkte um zwei Punkte gefallen sei – ein signifikanter Rückgang zu einer Zeit, in der die meisten Kanadier den finanziellen Fragen wenig Aufmerksamkeit schenken.

“Die Kanadier sind eindeutig erschrocken von den Höhen und Tiefen der letzten Woche an der Börse”, sagte Norman Baillie-David, Vizepräsident von TNS Canada. “Selbst in den Sommermonaten, wenn man nicht glaubt, dass die Menschen den Nachrichten oder Aktienmärkten viel Aufmerksamkeit schenken, haben diese Schwankungen (auf den Märkten) einen erheblichen Einfluss auf das Wirtschaftsbild der Kanadier und ihre eigenen Perspektiven.”

Der Present Situation Index, der misst, wie die Menschen derzeit über die Wirtschaft denken, fiel um einen vollen Punkt von 100,3 auf 99,0 und zeigte, dass die Angst auf den Märkten weniger Einfluss darauf hat, wie die Kanadier sich gerade fühlen.

Der TNS-Kaufindex – der die Einstellung der Kanadier zum Kauf von “Big-Ticket-Artikeln” misst – steigt jedoch leicht auf 93,7 gegenüber 93,3. “Dies ist wahrscheinlich die Kombination aus statistischer Fehlerquote, kombiniert mit dem Gefühl unter einigen Kanadiern, dass es ihnen vielleicht besser geht, diesen Kauf jetzt zu tätigen, bevor sie glauben, dass die Dinge tatsächlich schlechter werden”, sagte Baillie-David.

Like this post? Please share to your friends:
Finanzierungszeit
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: