Liberale versprechen lebenslange Renten für Veteranen

Die Liberalen versprechen lebenslange Renten für Veteranen, um verärgerte Ex-Soldaten zu werben, die die Konservativen seit langem als ihren natürlichen Wahlkreis betrachten.

Wird 40 Millionen Dollar investieren, um den Gewinn zu steigern.

BELLEVILLE, Ont. – Justin Trudeau’s Liberale versprechen, ein System von lebenslangen Renten für verletzte Veteranen wiederherzustellen, falls sie am 19. Oktober gewählt werden.

Das Versprechen ist Teil einer umfassenden Kampagne zur Werbung um verärgerte Ex-Soldaten, die die Konservativen seit langem als ihren natürlichen Wahlkreis betrachten.

Trudeau wird das Versprechen am Montag bei einer Veranstaltung in einer Gemeinde im Süden Ontarios einlösen, die die größte und belebteste Militärflugbasis beherbergt. Die Vorschläge geben den Befürwortern, einschließlich des Veteranen-Ombudsmannes, alles, was sie gefordert haben.

Die Behandlung von ehemaligen Soldaten war ein politischer Blitzableiter für die Konservativen, und die wahrgenommene falsche Handhabung der Akten sowie der böse öffentliche Austausch trugen dazu bei, dass Julian Fantino im Januar aus dem Veteranenportfolio abgewertet wurde.

Der Wechsel von lebenslangen Renten zu einer Reihe von Pauschalzahlungen im Rahmen der neuen Veteranencharta, die 2005 unter der Federführung von Paul Martin’s Liberalen konzipiert wurde, ist eine der größten Beschwerden unter verwundeten Soldaten.

Sie war das Herzstück einer Sammelklage, die von afghanischen Veteranen eingeleitet wurde, die sagen, dass das alte System des Rentengesetzes gegenüber dem Zweiten Weltkrieg und koreanischen Soldaten großzügiger war als gegenüber denen, die in den letzten Jahren gedient haben.

Die von The Canadian Press erhaltene liberale Plattformplanke bietet den Verwundeten die Wahl zwischen Pauschalbetrag und lebenslangen Renten. Sie versprechen, die Option im laufenden Geschäftsjahr wieder einzuführen.

Der Vorschlag sieht auch vor, Millionen von Dollar in die weitere Verbesserung der Entschädigung und Pflege zu investieren.

Die Liberalen sagen, dass sie 25 Millionen Dollar investieren werden, um den Zugang zur Zulage für dauerhafte Behinderungen zu erweitern, die den am schwersten Verwundeten gewährt wird und von dem Veteranen-Ombudsmann kritisiert wurde, der gesagt hat, dass die Zulassungskriterien zu streng seien.

Guy Parent fand in einer Studie aus dem Jahr 2014 heraus, dass fast die Hälfte der am schwersten behinderten Ex-Soldaten des Landes nicht die Entschädigung erhielt, die ihnen für ihre körperlichen und geistigen Wunden gewährt werden sollte.

Die Liberalen versprechen auch, 40 Millionen Dollar zu investieren, um den Verdienstausfall auf 90 Prozent des Pre-Release-Gehalts eines Soldaten zu erhöhen und an die Lebenshaltungskosten zu binden. Im Moment ist die Leistung auf 75 Prozent festgelegt – etwas, worüber sich auch Eltern beschwert haben.

Es gibt eine Zusage, 80 Millionen Dollar pro Jahr zu investieren, um einen neuen Veteranenausbildungsvorteil zu schaffen, der die vollen Kosten für bis zu vier Jahre College-, Universitäts- oder technische Ausbildung von Veteranen nach Beendigung des Dienstes unterstützt.

Weitere 100 Millionen Dollar pro Jahr würden in die erweiterte Unterstützung der Familien von Veteranen fließen, einschließlich Bildung, Beratung und Training für Familien, die Pflege und Unterstützung für Veteranen anbieten. Das könnte Kritiker wie Jenny Migneault befriedigen, die Fantino eine Halle in Ottawa entlang jagten, um ihn dazu zu bringen, sich für die Verbesserung der Pflegedienste einzusetzen.

Die Liberalen versprechen auch, neun von den Konservativen geschlossene regionale Veteranenbüros wieder zu eröffnen und weitere 400 Mitarbeiter für die Bearbeitung von Klagen einzustellen.

Die Harper Konservativen haben unerbittliche Kritik von der Veteranengemeinschaft erfahren und Anfang des Jahres mit einer Reihe von Initiativen reagiert, darunter eine Familienbeihilfe und eine einmalige Pauschalauszahlung von 70.000 Dollar an verletzte Soldaten.

Like this post? Please share to your friends:
Finanzierungszeit
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: