Lehrbuchrevolution

Warum $150 bezahlen, wenn man Lehrbücher kostenlos bekommen kann?

Warum $150 bezahlen, wenn man Lehrbücher kostenlos bekommen kann?

Wenn Sie bald auf dem Weg zur Universität sind – oder wenn Sie Kinder haben, die es sind -, werden Sie einen Schock erleben. Lehrbücher werden heute häufig für je 150 Dollar verkauft. Die Preise für diese Schlüsselbücher sind doppelt so stark gestiegen wie die Inflationsrate, und der Durchschnittsschüler schöpft jetzt zwischen 600 und 900 Dollar pro Jahr für sie.

Zum Glück gibt es eine neue Option: Holen Sie sich Ihre Lehrbücher kostenlos. Auf Seiten wie Lehrbuchrevolution und Freeload Press werden kostenlose Titel zu Themen wie Algebra, Psychologie und Geowissenschaften angeboten. Sie können sie selbst herunterladen und ausdrucken.

Jason Turgeon startete 2004 die Schulbuchrevolution als Reaktion auf “gierige” Verlage, die seiner Meinung nach einen firmeneigenen Markt von Studenten ausbeuten. “Das Problem ist, dass es die Professoren sind, die die Bücher auswählen, aber es sind die Studenten, die für sie bezahlen müssen”, sagt Turgeon, ein Absolvent der Northeastern University in Boston.

Turgeon sagt, dass Verleger heimliche Methoden verwendet haben, um Preise zu erhöhen, besonders in den Bereichen Wissenschaft und Wirtschaft. Sie bündeln Lehrbücher mit unnötigen CD-ROMs, produzieren luxuriöse Hardcover und beschleunigen den Neuauflagenzyklus, um den Gebrauchtbuchmarkt zu zerstören. “Zuerst gab es große Änderungen zwischen den Ausgaben”, sagt er, “aber jetzt ändern sie oft nur noch die Schriftgröße und ordnen die Fragen neu.”

Kostenlose Lehrbücher variieren in der Qualität, genau wie gewinnorientierte Bücher, aber viele sind sehr gut. Einige wurden von Professoren an der Universität Yale, Texas A&M und anderen Top-Universitäten geschrieben und der Öffentlichkeit zur Verfügung gestellt. Andere wurden von Freeload Press in Auftrag gegeben, das sein Geld mit Anzeigen verdient, die in die Bücher eingefügt werden.

Like this post? Please share to your friends:
Finanzierungszeit
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: