Kann ich einen Autoluftfilter austauschen und trotzdem die volle Garantie behalten?

Hier's, warum es sich lohnt, Autoteile von "like Art und Qualität" beim Austausch eines originalen Luftfilters, oder jedes anderen Autoteils zu verwenden.

Wenn es sich lohnt, Teile von “wie Art und Qualität” zu verwenden.

F: Ich muss den Luftfilter an meinem Volkswagen wechseln. Muss ich das originale Luftfiltermodell für das Auto kaufen, um die volle Garantie aufrechtzuerhalten? Gibt es Teile, die Originalteile sein müssen, damit die Garantie weiterhin gültig ist?

-Manda C. in Toronto

A: Ein Hersteller kann von Ihnen nicht verlangen, dass Sie sein Markenersatzteil für die routinemäßige Wartung verwenden, es sei denn, i) es wird kostenlos im Rahmen eines Prepaid-Serviceplans oder einer Garantiereparatur bereitgestellt, oder ii) es ist der einzige Lieferant der Komponente. Wenn es um Ersatzteile wie einen Luftfilter geht, der eine Rolle bei der Vermeidung von inneren Schäden am Motor spielen kann, ist es erforderlich, Teile von “wie Art und Qualität” zu verwenden. Das bedeutet, dass Sie ein Ersatzteil verwenden können, das den Leistungsanforderungen des Originals entspricht.

Wenn es um Ersatzteile wie einen Luftfilter geht, der eine Rolle bei der Vermeidung von inneren Schäden am Motor spielen kann, ist es erforderlich, Teile von “wie Art und Qualität” zu verwenden. Das bedeutet, dass Sie ein Ersatzteil verwenden können, das den Leistungsanforderungen des Originalteils entspricht, aber von einem unabhängigen Lieferanten hergestellt wird. Diese Art von Komponenten wird in der Industrie als “Aftermarket”-Teil bezeichnet.

Renommierte Ersatzteile für die Wartung Ihres Motors sind in der Regel etwa 30% billiger als die mit Ihrem Fahrzeug gelieferten “Originalteile”; Sie werden vielleicht überrascht sein, dass sie manchmal eine bessere Qualität versprechen und teurer sind! In einigen Fällen sind die Original- und Aftermarket-Teile ein und dasselbe, da der Automobilhersteller wahrscheinlich sein Teil bei einem großen unabhängigen Lieferanten bestellt, um seine Spezifikationen zu erfüllen, es aber in eine Box packt, die als seine Marke identifiziert wurde.

In einigen Fällen sind die Original- und Aftermarket-Teile ein und dasselbe, da der Automobilhersteller wahrscheinlich sein Teil bei einem großen unabhängigen Lieferanten bestellt, um seine Spezifikationen zu erfüllen, es aber in eine Box packt, die als seine Marke identifiziert wurde.

Es ist nicht möglich, dass Sie einen Luftfilter tatsächlich testen, um festzustellen, ob er mit der Leistung der Erstausrüstung übereinstimmt. Die Alternative ist, bei einem Marken-Aftermarket-Anbieter zu bleiben; für Luftfilter kommen einem FRAM, MANN, Purolator und WIX in den Sinn. Dies ist es, was die meisten Nicht-Händler-Werkstätten tun, und in der Regel sind sie, nicht der Fahrzeughalter, diejenigen, die die Entscheidung darüber treffen, welche Teile für Service und Reparaturen verwendet werden sollen.

Alternativ kann, wenn eine Komponente einer Industrienorm entsprechen muss, in der Betriebsanleitung diese Norm angegeben werden (insbesondere für Motoröl). Man könnte nach dieser Norm auf der Verpackung der Ersatzteile für den Ersatzteilmarkt suchen, was ein Hinweis auf “wie Art und Qualität” ist.

Bei Fahrzeugen europäischer Marken mit extra langen Ölfilterwechselintervallen gibt es zusätzliche Sicherheit bei der Anforderung des Erstausrüsterfilters; im Falle eines Motorschadens kann der Hersteller nicht behaupten, dass Sie die Garantie durch die Verwendung eines ungeeigneten Ersatzteils aufgehoben haben.

Like this post? Please share to your friends:
Finanzierungszeit
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: