Kann ein einziger Telefonanruf uns helfen, aus den Schulden herauszukommen?

Shannon und Marcin waren sich uneinig, wie schnell sie aus den Schulden herauskommen sollten. Hier ist, wie ein Anruf einen großen Unterschied machte.

Shannon und Marcin finden einen Weg, persönliche Schulden zu begleichen – und alles, was man braucht, ist ein Telefonanruf.

Marcin (links) und Shannon (Foto von Cole Burston)

In unserer April 2016 Ausgabe von MoneySense haben wir Ihnen Shannon Jarrett, 37, und ihren Partner Marcin Duran, 34, vorgestellt. Sie versuchen, ihr Geld zu verfolgen, sich gemeinsame Ziele zu setzen und schlechte Gewohnheiten auszuzahlen. Das ganze Jahr über werden wir ihnen jeden Monat eine finanzielle Herausforderung geben, um ihnen zu helfen, ihre Finanzen in Topform zu bringen. Achten Sie darauf, dass Sie mitgehen! Ihre letzte Herausforderung war, dass sie sich für ein Geld-Date zusammenschlossen und die Dinge wurden real.

Herausforderung Nr. 2

Shannon und Marcin’s zweite Herausforderung war, etwas Forschung zu tun, um herauszufinden, ob das Rollen ihrer persönlichen Schulden in Höhe von 26.000 Dollar in ihre Hypothek eine gute Option für sie war. Wenn ja, könnten Shannon und Marcin sich darauf einigen, die persönliche Schuldentilgung zur Priorität zu machen? Und konnten sie sich auf einen Betrag einigen, zu dem sowohl Marcin als auch Shannon beitragen würden? Wir baten die von MoneySense zugelassene Finanzberaterin Rona Birenbaum, ein halbstündiges Telefongespräch mit den beiden zu führen, um zu sehen, ob sie eine Einigung erzielen können. Hier ist ihre Geschichte.

Shannon und Marcin’s Erfahrung (wie von Shannon erzählt)

Es war schön, mit der Beraterin Rona Birenbaum zu sprechen. Sowohl Marcin als auch ich haben abwechselnd mit ihr telefoniert und sie konnte sehen, wie Marcin und ich im selben Team sind – wir haben einfach völlig unterschiedliche Ansichten über Geld.

Meine eigene Forschung schien anzuzeigen, dass unsere Bank unsere Schuld nicht in die Hypothek rollen würde, aber Rona erklärte uns über eine Option, die eine “Mischung und Verlängerung der Hypothek” genannt wurde. Das war wirklich hilfreich und sowohl Marcin als auch ich sind mit diesem Plan zufrieden. Wir haben einen Termin mit unserer Bank, um hoffentlich sofort alles einzurichten.

Rona sprach mit Marcin und wie ich es seit Jahren tue – versucht zu verstehen, wohin sein ganzes verfügbares Einkommen geht. Rona konnte Marcin dazu bringen, zu sehen, dass das System, das er eingerichtet hatte, ihn dazu brachte, alle seine Rechnungen aus einem einzigen Gehaltsscheck zu bezahlen, so dass der zweite Gehaltsscheck (neben der Zahlung der Hypothek), den er behalten konnte, wie er wollte. Offensichtlich ist das eine schreckliche Geldgewohnheit. Wenn Sie $1000 haben, werden Sie $1000 ausgeben, wenn Sie $5 haben, werden Sie $5 ausgeben, richtig?

Wenn wir also in den nächsten Tagen zur Bank gehen, werden wir auch unser erstes gemeinsames Bankkonto einrichten. Jeder zweite Gehaltsscheck von Marcin wird etwa 400 $ von seinem Lohn abgezogen und auf das Gemeinschaftskonto eingezahlt. Dieser Set-it-and-forget-it-Ansatz wird uns ein Sparkonto für Hausreparaturen, Reisen, neue Autos und alles andere, was das Leben uns aufzwingen kann, geben. Da Marcin gut darin ist, Rechnungen zu bezahlen, hat Rona ihn dazu gebracht, diese 400 $-Zahlung auf das Gemeinschaftskonto als eine weitere Rechnung zu betrachten, eine Rechnung, die jeden Monat fällig wird, kommt direkt von seinem Konto, ohne dass es zu Aufruhr kommt. Ich werde auch dazu beitragen, aber da ich bei einer anderen Bank bin, kann ich keine automatischen Zahlungen für mich vornehmen lassen. Da ich jedoch ohnehin ein großer Sparer bin, weiß ich, dass es kein Problem sein wird, meinen Anteil auf das Konto zu zahlen.

Es war so hilfreich, mit Rona zu sprechen, ein Rat, für den ich bezahlt hätte, wenn ich gewusst hätte, dass ein Finanzberater uns so gut verstehen würde. Sie half uns, unsere unterschiedlichen Herangehensweisen an das Geld zu verstehen und zu verstehen, wie diese Geldverhältnisse aus unseren sehr unterschiedlichen Kindheitserfahrungen entstanden sind. Meine Familie war ziemlich wohlhabend, aber als mein Vater starb, als ich jung war, war meine Mutter – die keinen finanziellen Verstand hatte – übrig, um das Geld zu verwalten. Schnell verschwand das ganze Geld, das mein Vater gespart hatte. Ich war im Alter von 14 Jahren auf mich allein gestellt und hatte Mühe, mich selbst zu versorgen. Und dort hat sich meine Denkweise gebildet, wenn es darum geht, wie ich Geld sehe. Ich spare, rette, rette, rette und tue alles, was möglich ist, um Schulden zu vermeiden. Ich lebte ein Leben in dem Wissen, dass dein Einkommen jederzeit verschwinden kann.

Marcin hingegen stammt aus einer Familie, die immer gekämpft hat. Als Einwanderer aus Polen haben sie sehr hart gearbeitet, um Geld zu verdienen. Marcin hat die Einstellung, dass Geld kommt und geht…. aber es wird immer kommen. Deshalb achtet er nicht darauf, wohin sein Geld fließt…. er weiß, dass eine Gehaltsabrechnung auf dem Weg ist. Eine großartige Sache an Marcin ist, dass er gut darin ist, Rechnungen zu bezahlen, besonders wenn es sich um eine direkte Zahlung von seinem Konto auf die Rechnung handelt – keine Arbeit, die auf seiner Seite erforderlich ist.

Obwohl mir das bei Marcin immer klar wurde, wusste ich nicht, wie ich damit umgehen sollte. Die Idee der Beraterin Rona Birenbaum, ihn eine direkte Zahlung auf ein Gemeinschaftskonto vornehmen zu lassen, war auf den ersten Blick interessant. Wir können unser Geld immer noch getrennt halten. Wie du sehen kannst, ist es nach dem, was ich meiner Mutter in meiner Jugend angeguckt habe, extrem wichtig für mich, Kontrolle und Wissen über mein Geld zu haben. Ronas Idee, Marcin eine Direktzahlung direkt auf ein Gemeinschaftskonto vornehmen zu lassen, ist für uns erstaunlich. Wir können unser Geld immer noch getrennt halten, aber jetzt, anstatt mich zu fragen, was mit Marcin’s Geld passiert, werde ich die 400 Dollar monatlich auf unserem gemeinsamen Sparkonto sehen und mich nicht sorgen. Ich weiß, dass für mich – ein großer Sparer und ein großer Geldgeber – dies eine Menge Stress abbauen wird.

Ja, wir werden ihrem Rat folgen, ja, es war hilfreich und ja, wir haben viele neue Dinge gelernt.

Was der Experte sagt

Zunächst einmal hat die zertifizierte Finanzplanerin Rona Birenbaum erfahren, dass Shannon und Marcin sehr stark auf familiäre und finanzielle Prioritäten und Ziele ausgerichtet sind. “Was sie unterscheidet, ist, wie sie Geld verstehen und verwalten”, sagt Birenbaum. “Marcin kann retten, wenn er ein kurzfristiges Ziel hat. Andernfalls gibt er das, was auf seinem Bankkonto ist, aus, nachdem er weiß, dass alle automatischen Rechnungen bezahlt wurden.”

Birenbaums Rat an das Paar war, zur Bank zurückzukehren und die Kreditlinie mit der Hypothek zu konsolidieren, indem sie um eine “blend and extend”-Option bat. Das bedeutet, dass Marcin eine automatische monatliche “Rechnung” von 400 US-Dollar pro Monat erstellt, die an ein gemeinsames, hochverzinsliches Sparkonto geht. Er kann dann alles ausgeben, was danach auf seinem Bankkonto übrig bleibt. “Die angesammelten Ersparnisse sind kein “Spaßgeld””, sagt Birenbaum. “Es geht um Familienausgaben, die klumpig anfallen. Zum Beispiel Hausrückzahlung, Urlaub, Aktivitäten mit den Kindern.”

Shannon und Marcin werden mit der Bank über die beiden obigen Schritte sprechen und mich wissen lassen, was das Ergebnis ist.

Machen Sie Ihre eigene finanzielle Neugestaltung! Werden Sie Mitglied im Money Fit Club, um die Ausgaben zu senken, Ihre Einnahmen zu steigern, Ihre Steuern zu senken und vieles mehr!

Lernen Sie, Ihre Geldmuskulatur das ganze Jahr über mit unserem interaktiven Kalender zu trainieren und abonnieren Sie unseren wöchentlichen Newsletter für Ratschläge direkt in Ihren Posteingang.

Like this post? Please share to your friends:
Finanzierungszeit
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: