Ist die Bitcoin-Blase kurz davor zu platzen? Finden Sie heraus, ob Sie investieren sollten, Student Loan Hero

Ist die Bitcoin-Blase kurz davor zu platzen, oder sehen wir nur eine Korrektur? Finden Sie heraus, ob es jetzt für Sie an der Zeit ist, in das Kryptowährungsspiel einzusteigen.

Miranda Marquit

Student Loan Hero Advertiser Disclosure (Offenlegung)

Unser Team von Student Loan Hero arbeitet hart daran, Produkte und Dienstleistungen zu finden und zu empfehlen, von denen wir glauben, dass sie von hoher Qualität sind und einen positiven Einfluss auf Ihr Leben haben werden. Manchmal verdienen wir eine Verkaufsprovision oder eine Werbegebühr, wenn wir Ihnen verschiedene Produkte und Dienstleistungen empfehlen. Ähnlich wie beim Verkauf von Produkten oder Dienstleistungen, sollten Sie das Kleingedruckte lesen, um zu verstehen, was Sie kaufen, und einen lizenzierten Fachmann konsultieren, wenn Sie irgendwelche Bedenken haben. Student Loan Hero ist kein Kreditgeber oder Anlageberater. Wir sind weder in den Kreditgenehmigungs- oder Investmentprozess involviert noch treffen wir kredit- oder investitionsbezogene Entscheidungen. Die auf unserer Website aufgeführten Preise und Bedingungen sind Schätzungen und können jederzeit geändert werden. Bitte machen Sie Ihre Hausaufgaben und lassen Sie es uns wissen, wenn Sie Fragen oder Bedenken haben.

Redaktioneller Hinweis: Diese Inhalte werden von keinem Finanzinstitut bereitgestellt oder in Auftrag gegeben. Alle in diesem Artikel geäußerten Meinungen, Analysen, Überprüfungen oder Empfehlungen sind die des Autors allein und wurden möglicherweise nicht vom Finanzinstitut überprüft, genehmigt oder anderweitig unterstützt.

Wir stehen hinter dir! Student Loan Hero ist eine völlig kostenlose Website, die sich zu 100% darauf konzentriert, Studenten Darlehensnehmern zu helfen, die Antworten zu erhalten, die sie brauchen. Mehr erfahren

Wie verdienen wir Geld? Es ist eigentlich ziemlich einfach. Wenn Sie sich dafür entscheiden, zu checken und Kunde eines der auf unserer Website vorgestellten Kreditanbieter zu werden, erhalten wir eine Entschädigung für die Zusendung an Sie. Dieses hilft, für unser erstaunliches Personal der Verfasser zu zahlen (von denen viele Kursteilnehmerdarlehen von ihren Selbst zurück zahlen!).

Unterm Strich: Wir sind für dich da. Also bitte lernen Sie alles, was Sie können, senden Sie uns eine E-Mail mit allen Fragen, und fühlen Sie sich frei, einen der Kreditanbieter auf unserer Website zu besuchen oder nicht zu besuchen. Weniger lesen

Die Bitcoin-Preise sanken heute Morgen unter 12.000 $, so der Kryptowährungsumtausch Coinbase.

Anfang dieser Woche hatte Bitcoin eine Bürste mit 20.000 $, was die Begeisterung der Investoren weckte. Jetzt gibt es Gerüchte, dass die Bitcoin-Blase gleich platzen wird.

Bereits in den letzten 24 Stunden ist der Preis für Bitcoin drastisch gesunken. Das folgende Trading View Chart veranschaulicht die Volatilität der Bitcoin-Preise seit gestern Abend und heute Morgen.

Also, was kommt als nächstes für Bitcoin und andere Kryptowährungen? Wir werfen einen Blick auf die Bitcoin-Blase und was uns in Zukunft erwartet.

Warum ist Bitcoin abgestürzt?

Da Bitcoin – und andere Kryptowährungen – so schnell an Wert gewinnen, sahen einige Investoren die Schrift an der Wand.

Gizmodo berichtet, dass einige der so genannten Kryptowährungs-Wale (diejenigen, die große Mengen an Bitcoins oder anderen Kryptowährungen besitzen) ihre Positionen ausbezahlt haben. Sobald einige der Wale anfangen, von den jüngsten Gewinnen zu profitieren, ist es nur eine Frage der Zeit, bis andere folgen.

Tatsächlich hat Coinbase, einer der größten Marktplätze für Kryptowährungen, heute früh den Handel eingestellt, als Reaktion auf die hohe Nachfrage nach Transaktionen. Coinbase erklärte: “Aufgrund des heutigen hohen Traffic können Käufe und Verkäufe zeitweise offline sein. Wir arbeiten daran, die volle Verfügbarkeit so schnell wie möglich wiederherzustellen.”

Große Kryptowährungsspieler sind jedoch nicht die einzigen Gründe für den Bitcoin-Crash.

Gizmodo weist darauf hin, dass Bitcoins als Mittel verwendet werden, um sich in andere Kryptowährungen einzukaufen, die manchmal Altcoins genannt werden. Einige der Altmünzenbörsen, wie Bittrex und Binance, akzeptieren nur Kryptowährungen. Händler kaufen Bitcoins, dann benutzen sie diese Bitcoins, um andere Altcoins zu kaufen, was den Preis von Bitcoin niedriger macht, da es zugunsten anderer Coins verkauft wird.

Das Interesse an der Verwendung anderer Kryptowährungen wie Litecoin könnte die Funktionsweise der Altmünzlandschaft in Zukunft verändern und zur Angst vor Bitcoin-Blasen beitragen. Ashe Whitener, ein Kryptowährungsenthusiast, hat kürzlich aufgehört, Bitcoin als Tauschmittel zu verwenden.

“Die Transaktionspreise sind jetzt so hoch, dass ich sie nicht mehr so verwende”, sagte Whitener. “Ich sehe es als eine Krypto-Ware. Ich besitze es immer noch einen Wertspeicher, aber ich habe mich in andere Münzen diversifiziert, die eine bessere Technologie haben und die schneller, zuverlässiger und billiger für meine Geschäftsvorgänge sind.”

Ein weiterer Faktor, der zum Verlust des Bitcoin-Wertes in dieser Woche beiträgt, ist der Streit zwischen Insidern, die Bitcoin Cash, eine Abzweigung von der ursprünglichen Bitcoin-Plattform, drängen, so Fortune. Gerüchte über Insiderhandel und andere Fragen im Zusammenhang mit dem Kampf zwischen den Befürwortern von Bitcoin Cash und Bitcoin spielten wahrscheinlich eine Rolle bei dem dramatischen Rückgang in dieser Woche.

Bitcoin Cash, mit seinen schnelleren Transaktionszeiten und größeren Blöcken, verzeichnete kurz vor seiner Einführung auf Coinbase einen Preisanstieg, da Altcoin-Händler ihre Bitcoins zugunsten der neueren Version abgeladen haben.

Ist das ein Bitcoin-Blasenplatzen oder eine Korrektur?

Nicht jeder denkt, dass der jüngste Rückzug ein Bitcoin-Blasenausbruch ist. Whitener sieht es als Korrektur – und etwas zu wünschen übrig.

“Jede gesunde Hausse zieht sich bei einer Korrektur um etwa 50 Prozent zurück”, erklärte Whitener. “Ich wäre nicht überrascht, wenn die Bitcoin-Preise etwas unter 10.000 Dollar liegen würden.”

Whitener sieht, dass sich der Bitcoin-Preis nach Wachstumsschmerzen stabilisiert.

“Dies ist auf den Märkten im Allgemeinen üblich, und es ist sicherlich auch auf neuen Anlageklassen üblich, und Kryptowährung ist definitiv eine neue Anlageklasse”, sagte Whitener.

Skeptiker, wie der Nobelpreisträger für Wirtschaft Robert Shiller, sind sich nicht so sicher, ob Bitcoin hier bleiben wird.

“Es ist nicht nur, dass nur sehr wenige Menschen die Technologie hinter Bitcoin wirklich verstehen”, schrieb Shiller in einer aktuellen Kolumne für die New York Times. “Es ist so, dass niemand objektive Wahrscheinlichkeiten an die verschiedenen möglichen Ergebnisse der aktuellen Bitcoin-Begeisterung knüpfen kann.”

Shiller denkt, dass der Versuch, Bitcoin zu bewerten, eine Übung in der Vergeblichkeit ist, und er glaubt nicht, dass es konventionelles Geld ersetzen kann. Außerdem könnten andere Blockchain-Plattformen und Kryptowährungen Bitcoin übertreffen.

“Bitcoin könnte durchaus durch etwas anderes und besseres ersetzt werden und am Ende überhaupt nichts wert sein”, schrieb Shiller.

Ist es jetzt an der Zeit, Bitcoin zu kaufen?

Da die Bitcoin-Preise niedriger sind, gibt es ein gewisses Interesse daran, jetzt zu kaufen.

“Wenn es unter 10.000 Dollar fällt, erwarte ich, dass viel mehr Leute einkaufen”, sagte Whitener. “Wir sind es jetzt gewohnt, einen fünfstelligen Bitcoin-Preis zu zahlen, also sieht alles in den vier Ziffern billig aus.”

Für diejenigen, die daran interessiert sind, in Bitcoin zu investieren, die trotz der Bitcoin-Blase vorankommen, schlug Whitener vor, Ihr Interesse an Bitcoin und anderen Kryptowährungen zu verstehen.

“Wenn Sie Bitcoin bei $18.000 mochten und wissen, warum Sie zu dieser Zeit in es investierten, mögen Sie es wahrscheinlich noch bei $12.000”, sagte Whitener. “Wenn du nicht weißt, warum du es gekauft hast, oder du es gekauft hast, weil alle anderen es zu sein schienen, dann solltest du dir vielleicht etwas Zeit nehmen, ein paar Artikel zu lesen, ein paar Videos anzusehen und mehr darüber zu erfahren.”

Whitener empfahl auch, sich mit anderen Kryptowährungen zu befassen.

“Sie sitzen jetzt zu niedrigeren Preisen und sind erschwinglicher”, erklärte Whitener. “Aber du musst immer noch verstehen, warum du sie willst, und entscheiden, was du dagegen tun sollst. Du solltest nur Geld verwenden, das du dir leisten kannst zu verlieren.”

Wie Sie aus der folgenden Tabelle ersehen können, stehen Ihnen mehrere andere Kryptowährungen zur Auswahl. Sie sind oft erschwinglicher als Bitcoin, betonte Whitener, und sie können zu niedrigeren Preisen gekauft werden, da sie auch diese Woche gefallen sind.

Am Ende des Tages sollten Sie vorsichtig sein mit dem Geld, das Sie in den Kauf von Bitcoins investieren. Laut Shiller liegt “Dabbling in Bitcoin irgendwo zwischen Glücksspiel und Investition”.

Möchten Sie mit der Investition beginnen?

0.15% – 0.35% $0

0.49% – 0.89% $25,000

0.25% $500

Like this post? Please share to your friends:
Finanzierungszeit
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: