Investieren von Lektionen vom Pokertisch

Während Sie niemals mit Ihren Investitionen spielen sollten, kann das Erlernen der Grundprinzipien von Poker Sie zu einem klugeren Investor machen.

Während Sie niemals mit Ihren Investitionen spielen sollten, kann das Erlernen der Grundprinzipien von Poker Sie zu einem klugeren Investor machen.

Eine Version des Beitrags wurde ursprünglich im Jahr 2010 veröffentlicht.

Vor ein paar Jahren schlug ich eine Gruppe von Senioren und nahm 200 Dollar von ihnen.

Nein, ich bin kein handtaschenraubender Hooligan, der ältere Menschen betrügt. Ich bin nur ein Mann, der gerne Poker spielt, und eines Tages nahm ich mir eine Auszeit, um das lokale Casino zu besuchen, wo ich Poker an einem Tisch mit mehreren liebenswerten älteren Herren spielte. Die Erfahrung brachte mich zum Nachdenken, wie Poker und Investieren viele der gleichen Lektionen vermitteln:

Kurzfristige Ergebnisse sind sinnlos. Ich habe Poker zusammen mit einigen wirklich schlechten Spielern gespielt, die immer wieder Wundergeraden oder Flushes zu treffen scheinen und große Pots schöpfen. Wenn diese Spieler Sie schlagen, kann es Sie fragen, ob Sie anders spielen sollten – vielleicht sollten Sie anfangen, mehr Blätter zu spielen, oder große Einsätze mit schwachen Unentschieden zu tätigen, da es für diesen Kerl so gut zu funktionieren scheint. Investoren geraten in diese Falle, wenn sie die Couch Potato-Strategie in jeder Phase schlechter Renditen hinterfragen. Sowohl beim Poker als auch beim Investieren müssen Sie sich an eine bewährte Strategie halten: Sie werden langfristig erfolgreich sein, auch wenn Sie Pechsträhnen erleiden müssen.

Spielen Sie die Prozentsätze ab, nicht die Einfälle. Erfolg beim Poker kommt vom Verständnis der Chancen. Ich höre oft Spieler sagen, dass sie “ein gutes Gefühl” für eine bestimmte Hand haben, oder dass sie “gut laufen”, also werden sie eine Hand spielen, die sie sonst aussteigen würden. Das ist Unsinn. Die Chancen, dass dein Paar Siebener mein Paar Könige schlägt, stehen immer eins zu fünf, unabhängig davon, ob du dich glücklich fühlst. Auf die gleiche Weise, wenn Sie auf der Grundlage von Vermutungen, Intuition oder Prognosen investieren, werden Sie wahrscheinlich so gut abschneiden wie der Pokerspieler mit dem Long-Shot-Blatt. Sie könnten einer der wenigen aktiven Investoren sein, die den Markt übertreffen, aber die meiste Zeit werden Sie es nicht tun.

Übertriebenes Selbstvertrauen wird dich umbringen. Der Casinotisch beinhaltet immer ein paar 22-Jährige mit rückwärts gerichteten Baseballkappen, die zu viel Poker im Fernsehen sehen. Diese Jungs sind oft gute Spieler, aber sie sind viel zu eingebildet. Egal wie geschickt sie sind, sie können nicht kontrollieren, welche Karte der Dealer als nächstes aushändigt. Ich denke an diese Spieler, wenn ich höre, wie Experten selbstbewusste Aussagen darüber treffen, warum Gold steigt, oder der US-Dollar fällt, oder warum China der richtige Ort für Investitionen ist. Sie mögen Experten in Betriebs- und Volkswirtschaftslehre sein, aber sie haben keine Möglichkeit, vorherzusagen, wohin der Markt geht.

Erfolg entsteht durch Sprünge. Ich habe Tage gehabt, an denen ich stundenlang am Ende verloren habe – dann schleppe ich plötzlich drei große Töpfe und ich habe einen Stapel Chips. So wie kein Pokerspieler zu einem konstanten Preis gewinnt, verdienen Eigenkapitalinvestoren keine langsamen, stetigen Renditen. Buy-and-Hold-Anleger werden oft Monate mit abwechselnden kleinen Gewinnen und kleinen Verlusten verbringen, nur um plötzliche Ausbrüche guter Renditen zu genießen – in der Regel, wenn sie am wenigsten erwartet werden. Der Grund, warum das Timing des Marktes in der Regel fehlschlägt, ist, dass Investoren während der größten Tage und Wochen oft nicht am Markt sind.

Emotionale Kontrolle ist unerlässlich. Es ist schwer, ein Pech bei Karten zu ertragen, und viele Spieler kommen einfach nicht damit klar. Sie werden so frustriert, dass sie anfangen, schlecht zu spielen, und sie hören auf, sich darum zu kümmern, dass sie Geld verlieren. Pokerspieler bezeichnen das als “going on tilt”. Emotionale Kontrolle ist bei Investitionen noch wichtiger. Egal welche Strategie Sie verfolgen, Erfolg oder Misserfolg hängt in der Regel davon ab, ob Sie die schwierigen Monate und Jahre überstehen können, ohne die Nerven zu verlieren.

Das Haus gewinnt immer. Sie können Tage gewinnen und Tage verlieren, die am Pokertisch liegen, aber es gibt eine Gewissheit: Der Dealer holt immer ein paar Dollar aus jedem Pot. Wenn der Gewinn des Hauses zu hoch ist, können Sie Geld verlieren, auch wenn Sie Ihren Anteil an Töpfen gewinnen. Wie alle Indexanleger wissen, schafft es Ihr Fondsmanager zwar, die Benchmark jedes Jahr vor den Kosten um 1% zu übertreffen (eine seltene Leistung, um sicher zu sein), aber er schafft keinen Mehrwert, wenn er eine Gebühr von 2% abzieht und Sie mit unterdurchschnittlichen Renditen zurücklässt.

Like this post? Please share to your friends:
Finanzierungszeit
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: