Immobilieninvestoren binden sich

CEOs und Property Manager nutzen die Vorteile einer 10-jährigen Festvertragslaufzeit.

CEOs und Property Manager nutzen die Vorteile einer 10-jährigen Festvertragslaufzeit.

Schließe dich für eine lange, lange Zeit ein.

Das war der Rat, den gewerbliche Immobilieninvestoren, wie Real Estate Investment Trusts (REITS) und Bauträger, Hunderten von professionellen Immobilieninvestoren auf einer CIBC-Immobilienaktienkonferenz Anfang dieser Woche gaben.

Während es eine Reihe anderer Botschaften gab, war die am meisten vereinbarte Strategie für den Umgang mit den aktuellen wirtschaftlichen Bedingungen – und der zukünftigen Unsicherheit -, sich an die historisch niedrigen Zinssätze zu binden. Und sichern Sie sich so lange wie möglich.

“Es ist das erste Mal, dass wir 10-Jahres-Geld zu einem festen Zinssatz von den Banken leihen”, erklärte Panelist Michael Cooper, Managing Partner, Dundee Real Estate Asset Management und CEO von Dundee REIT.

Nach Ansicht dieser professionellen Immobilieninvestoren sind die Zinsen eine “Ablenkung” für gute Unternehmensinvestitionen. Das bedeutet, wenn Sie die durch die Zinssätze hervorgerufene Volatilität reduzieren und gleichzeitig die Kosten für dieses Fremdkapital senken können – dann tun Sie es, tun Sie es, tun Sie es, tun Sie es. Und dann mach es noch einmal.

Vielleicht ist das der Grund, warum dieses Panel aus CEOs und REIT-Managern alle anerkannt haben, dass sie sich an 10-jährige Festhypotheken binden.

Aber war es für uns, den durchschnittlichen Hauskäufer, bedeutsam? Nicht viel, wenn Sie auf der Suche nach der günstigsten monatlichen Rate für Ihren neuen oder aktuellen Hauskauf sind.

Wenn Sie sich jedoch mit Mietobjekten oder Immobilieninvestitionen (gewerblich oder privat) befassen, sollten Sie vielleicht auf die Ratschläge von Fachleuten achten und Ihre Preise festlegen.

Like this post? Please share to your friends:
Finanzierungszeit
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: