Holen Sie sich den Schneevogellebensstil für weniger Geld.

Wir zeigen Ihnen, wie Sie das gute Leben in den südlichen USA und Mexiko genießen können, ohne die Bank zu zerstören.

Genießen Sie das gute Leben in den südlichen USA und Mexiko, ohne die Bank zu zerstören.

Wenn Sie denken, dass es eine großartige Idee ist, jedes Jahr ein paar Monate in der Sonne zu verbringen, aber nur für Millionäre, ist es an der Zeit, es zu überdenken. Wir würden Ihnen gerne ein kleines Geheimnis verraten. Mehr als eine Million Kanadier ab 55 Jahren haben die Besonderheiten eines Schneevogellebens gelernt – und viele von ihnen haben kein großes Budget. Wie Sie wahrscheinlich schon gehört haben, ist Snowbird ein Begriff, der verwendet wird, um einen Kanadier zu beschreiben, der regelmäßig Zeit an warmen Orten in US-Sonnengürtelstaaten wie Florida, Arizona, Texas und Kalifornien sowie Mexiko verbringt, für bis zu sechs Monate pro Jahr. Einige fahren in Wohnmobilen oder Wohnmobilen hinunter, während andere jedes Jahr Eigentumswohnungen oder Häuser in verschiedenen Gebieten des Sonnengürtels mieten. Einige kaufen sogar ein Haus komplett und kehren Jahr für Jahr zurück.

Das ist genau das, was Rick Thorpe und seine Frau Yasmin von Penticton, B.C., tun. Mitte Oktober, wenn das Wetter kälter und regnerischer wird, packen sie begeistert ihre Taschen und fliegen nach Green Valley, Ariz. nach Süden, so wie sie es in den letzten vier Jahren getan haben. Die kleine Stadt mit 30.000 Einwohnern ist 20 Autominuten von Tucson entfernt und dient dem Paar und 300 anderen kanadischen Schneevögeln als Winterquartier. “Mein Enkel fragt immer, warum wir für den Winter nach Süden fahren”, sagt Rick, 67 Jahre alt. “Er sagt, er mag den Schnee. Ich sage ihm, dass ich auch im Alter von 10 Jahren Schnee sehr mochte. Aber ich bin keine 10 mehr und ich denke, Sonnenschein ist viel, viel schöner.”

Bevor sie ihr Green Valley Haus kauften, verbrachten die Thorpes ein paar Winter damit, Immobilien in Palm Springs und verschiedenen Gebieten von Arizona zu mieten. Dann, im Jahr 2009, verliebten sie sich in ein geräumiges Haus in Green Valley und kauften es für 268.000 US-Dollar in bar. Mit einem bezahlten Penticton-Haus, zusammen mit Ricks CPP und einer bescheidenen leistungsorientierten Pension, betrachteten die beiden ihr Jahresbudget und entschieden, den Schneevogellebensstil für fünf Monate eines jeden Jahres zu leben, war machbar, wenn sie sorgfältig geplant und budgetiert wurden. “Unser “Haus in der Sonne”, wie ich es gerne nenne, erinnert uns an unser Zuhause in Penticton”, sagt Rick über das 1.826 Quadratmeter große, zwei Schlafzimmer große Green Valley Haus des Paares. “Tatsächlich ist die Aussicht von meinen hinteren Fenstern in beiden Häusern ähnlich, außer dass es mit den Bergen vor meinem Arizona-Fenster einen unglaublich großen blauen Himmel gibt, der jeden Tag mit ihm mitgeht. Du kannst es nicht schlagen.”

Wie machen sie das? Unter anderem sind Rick und Yasmin organisiert. Im Laufe der Jahre ist Rick zu einem Experten für viele der Themen geworden, die kanadische Schneevögel vor der Vorbereitung ihrer Jahresbudgets haben. Er beobachtet den Wert des Verrückten sorgfältig, um zu sehen, ob sie in diesem Jahr einen günstigen Wechselkurs haben werden, und stellt sicher, dass sie über genügend Reisekrankenversicherung verfügen, um ihre Reisen sorgenfrei zu gestalten.

Wenn Sie sich fragen, ob der Schneevogellebensstil das Richtige für Sie ist, lesen Sie weiter. Wir ließen die Zahlen laufen und entdeckten, dass ein Schneevogel-Lebensstil für fast jedes Budget möglich ist – von einem super erschwinglichen 4.400 $ für drei Monate in Mexiko bis hin zu 21.000 $ oder mehr für einen dreimonatigen Aufenthalt in einer gehobenen Gemeinschaft in einem südlichen US-Bundesstaat. Siehe “Wie viel mehr brauchst du, um den Snowbird-Lifestyle zu leben?”

In jedem Fall müssen Sie einige wichtige Details verstehen, darunter die finanziellen, gesundheitlichen und steuerlichen Konsequenzen, Zoll, Versicherung und Nachlassplanung. “Die Situation jedes Menschen ist anders und Vorschriften und Gesetze können sich jederzeit ändern”, sagt die Steuerexpertin und Autorin Evelyn Jacks. “Du musst dich selbst bilden und auf die Steuerfallen achten. Wenn du gut informiert bist, wirst du die richtigen Entscheidungen treffen.”

Mach deine Hausaufgaben. Bevor Sie Ihren jährlichen Trek nach Süden beginnen, erfahren Sie alles, was Sie können, um Ihren Aufenthalt unbeschwert zu gestalten. Es kann mit einer einfachen Reise in Ihre lokale Bibliothek oder Buchhandlung beginnen, um Bücher zu diesem Thema zu finden. Ein guter Anfang ist The Canadian Snowbird in America, von Terry Ritchie und Brian Wruk. Sie sollten auch die Website der Canadian Snowbird Association unter www.snowbirds.org. besuchen. Die Vereinigung hat über 70.000 Mitglieder im ganzen Land und für einen jährlichen Mitgliedsbeitrag von 25 US-Dollar haben Sie Zugang zu all ihren aktuellen Informationen über alles, vom Wechselkurs bis hin zur Überführung von Haustieren über die Grenze.

Beliebte Sonnengürtelorte bei Kanadiern sind Yuma und Tucson, Ariz.; Neapel und Venedig, Fla.; Palm Springs und La Quinta, Kalifornien; Galveston und Corpus Christi, Tex. sowie San Miguel de Allende und San Carlos, Mexiko. “Beginne in deinen 50ern zu suchen”, sagt Beverly Wood, 58, die mit ihrem Mann Chris die letzten beiden Winter in San Miguel de Allende verbracht hat. “Wenn nicht jetzt, wann dann? Schauen macht Spaß. Man lernt einen Ort anders kennen, wenn man plant, vielleicht dort zu wohnen.”

Welchen Ort Sie auch immer wählen, Sie müssen sich bemühen, die Menschen in der Gemeinde kennenzulernen. Nutzen Sie alle Möglichkeiten, um sich mit Menschen in Ihrer Snowbird-Community zu treffen. Besuchen Sie Kochkurse, Picknicks und Besichtigungen. Besuchen Sie auch die lokalen Freizeitzentren, Bibliotheken und Seniorenclubs. Sie alle bieten eine Vielzahl von Aktivitäten, darunter Buchclubs, Filmabende, Tennis und Tagesausflüge zu verschiedenen Interessengebieten. Alles, was Sie tun müssen, ist, vorbeizuschauen und nach einer Liste ihrer laufenden Aktivitäten zu fragen. Dann melde dich für ein paar von ihnen an.

Berücksichtigen Sie Ihr Budget. Machen Sie eine Liste der Bereiche, die Sie sich leisten können, und erstellen Sie ein grobes Budget. Einige Orte wie Neapel und Clearwater, Fla. und Phoenix, Ariz. haben eine Fülle von bescheidenen Preisen Eigentumswohnungen Vermietung bei etwa $ 1.000 pro Monat. (Luxuriösere Unterkünfte in Eigentumswohnungen am Meer können Sie mit etwa 4.000 Dollar im Monat und mehr versorgen.) Besuchen Sie www.extendedstayamerica.com für einige der besten Hotel- und Motelpreise in Schneevogellagen. Sie können auch versuchen, einen günstigeren Tarif auszuhandeln, indem Sie direkt anrufen und ihnen mitteilen, dass Sie planen, vier oder fünf Monate zu bleiben. Versuchen Sie auch, Ihren Flug nach Süden rechtzeitig zu buchen, damit Sie von günstigeren Flugpreisen und günstigeren Abflugzeiten profitieren können. Wenn Sie zum Beispiel 30 Tage vor Ihrer Abreise buchen, kostet ein Rückflug nach Tampa, Fla. von Toronto aus etwa 380 Dollar (einschließlich aller Steuern, Zuschläge und Gebühren), oft ein paar hundert Dollar pro Person billiger als wenn Sie nur zwei Wochen im Voraus buchen.

Die Kosten für die Fahrt in die Südstaaten betragen etwa 700 Dollar pro Strecke, wenn Sie Benzin, Essen und Hotelgebühren für drei Nächte einbeziehen. Sie können ein paar hundert Dollar sparen, indem Sie die Fahrt in etwa 20 Stunden machen, wenn Sie zwei Fahrer haben und nicht für Übernachtungen in einem Hotel anhalten. “Wir fahren jedes Jahr hin und her, weil wir unser Auto benutzen wollen, wenn wir im Süden sind”, sagt Rick Thorpe. “Aber ich habe die Kostenanalyse gemacht und es ist genauso billig zu fliegen.” Wenn Sie sich entscheiden zu fliegen, sind Autovermietungen etwa $20 pro Tag und oft weniger, wenn Sie ein Auto der Economy Class für eine längere Zeit buchen.

Lebensmittel, Kleidung, Restaurantmahlzeiten und Benzin sind etwa 35% billiger südlich der Grenze. Und du kannst so ziemlich alles finden, was du willst – sogar in Mexiko. “Wir haben einen Costco, einen Walmart und Sams Club etwa eine halbe Stunde entfernt”, sagt Wood. “Ich habe jedoch bemerkt, dass es hier englische Produktgänge und spanische Produktgänge gibt. Die gleiche Schachtel Kellogg’s Corn Flakes kostet $6 im englischen Gang und $3 im spanischen Gang. Das ist ein guter Tipp, um deine Kosten in Mexiko niedrig zu halten.”

Stellen Sie sicher, dass Ihre Gesundheitsversorgung abgedeckt ist. Erkundigen Sie sich vor Ihrer Abreise bei Ihrem örtlichen Gesundheitsversorger nach den Wohnsitzanforderungen Ihrer Provinz und zu welchem Satz Ihnen die Notfallversorgung erstattet wird, wenn Sie außerhalb Kanadas krank werden. Zum Beispiel erstattet B.C. nur 75 Dollar für die stationäre Notfallversorgung, während Ontario bis zu 400 Dollar pro Tag abdeckt.

Während die Kosten für die Gesundheitsversorgung in den USA bis zu Zehntausenden von Dollar betragen können, wenn Sie keine Reisekrankenversicherung für eine Reise kaufen, sind die Kosten für sechs Monate Versicherung typischerweise weniger als 1.000 Dollar, wenn Sie einen einfachen Selbstbehalt von 99 Dollar haben. Stellen Sie sicher, dass Sie sich umsehen. Ein wichtiger Anbieter ist die Medipac Reiseversicherung. Medipac bietet Ontariern eine Reisekrankenversicherung für bis zu 212 Tage und 183 Tage für Menschen aus anderen Provinzen, aber Sie müssen Ihren Wohnsitz und Ihre Krankenversicherung aufrechterhalten. Zum Beispiel, für einen 64-jährigen Mann oder eine Frau ohne vorherige Gesundheitszustände, die eine Versicherung wünscht, um sie für 183 Tage zu decken, ist die Rate $754 mit einem Selbstbehalt von $99. Sie steigt auf 1.982 $, wenn sie bereits bestehende Erkrankungen haben, die oft als Diabetes, Herzprobleme, einen früheren Schlaganfall oder eine Kombination davon definiert sind. “Stellen Sie sicher, dass Sie stabile und kontrollierte Bedingungen haben, bevor Sie abreisen, um sich für die Versicherung zu qualifizieren”, sagt Christopher Bradbury, Vizepräsident für Marketing bei Medipac Travel Insurance in Toronto. “Wir erwarten 90 Tage Stabilität, und das bedeutet keine Änderung von Medikamenten, Dosierung und keine Behandlung neuer Krankheiten.”

Aktualisieren Sie Ihre Versicherung. Stellen Sie sicher, dass Sie Ihren Hausversicherer anrufen und ihn wissen lassen, wie lange Sie weg sein werden. Um Ihre Hausratversicherung aktiv zu halten, stellen Sie sicher, dass jemand Ihr Haus mindestens einmal pro Woche auf Schäden oder Vandalismus überprüft.

Einige Unternehmen können eine formelle Benachrichtigung oder Zahlung einer Prämie verlangen, wenn Sie ein in Kanada zugelassenes Fahrzeug im Herbst oder Winter in den Süden fahren. Die Canadian Snowbird Association schlägt vor, Ihre Haftungshöchstgrenze zu überprüfen und eine Mindestdeckung von 2 Millionen Dollar sicherzustellen. Außerdem können Sie Ihr Fahrzeug in den USA bis zu einem Jahr lang mit kanadischen Nummernschildern und einem kanadischen Führerschein nutzen. Wenn Sie ein in Kanada zugelassenes Fahrzeug länger als ein Jahr in den USA lassen möchten, benötigen Sie eine ordnungsgemäße US-Fahrzeugzulassung. Die kanadische Kfz-Versicherung ist für ein in den USA zurückgelassenes Fahrzeug nicht anwendbar, so dass Sie eine separate Deckung von einem in den USA ansässigen Versicherungsmakler benötigen. “Wir haben unseren Van vor ein paar Jahren per Anhänger verschifft, weil wir jedes Mal, wenn wir nach Süden fliegen, nach Fort Myers hinunterfliegen”, sagt Shirley Domelle, 64, aus Toronto, eine Raumausstatterin, die mehrere Wochen in ihrem Ferienhaus in Bonita Springs, Fla. verbringt, jedes Jahr mit ihrem Mann Brian, 65. “Das Auto hat ein Florida-Kennzeichen und es bleibt dort. Mein Mann und ich haben beide auch einen Führerschein in Florida. Wir haben herausgefunden, dass die US-Kraftfahrzeugversicherung niedriger ist, wenn wir den Fahrertest hier machen.”

Organisieren Sie Ihre Finanzen. Richten Sie Online-Banking und vorautorisierte Zahlungen für Rechnungen ein, überprüfen Sie die Verfallsdaten von Kreditkarten und Debitkarten und informieren Sie Ihre Bank und Ihr Kreditkartenunternehmen darüber, wohin Sie gehen und für wie lange. “Wir bezahlen alle unsere Rechnungen und verwalten alle unsere Investitionen online”, sagt Beverly Wood. “Es ist auch, wie wir mit Freunden und Familie zu Hause in Verbindung bleiben.”

Führen Sie eine Liste mit allem, was Sie in den USA gekauft haben, und bringen Sie es zurück nach Kanada. Bewahren Sie Quittungen auf, wenn möglich, und stellen Sie fest, dass alle in den USA gekauften Artikel deklariert werden müssen. Als Schneevogel, der länger als sieben Tage geblieben ist, kannst du Gegenstände im Wert von bis zu 750 $ steuer- und zollfrei zurückbringen.

Bleiben Sie in Kontakt mit Ihren Lieben. Wenn Sie Kinder und Enkelkinder haben, die Sie gewohnt sind, mehrmals im Monat zu sehen, kann ein längerer Aufenthalt südlich der Grenze emotional verstörend sein, wenn Sie nicht einige Schritte unternehmen, um den Kontakt aufrechtzuerhalten. Mit sozialen Medien wie Facebook und Twitter können Sie während Ihrer Abwesenheit ganz einfach mit der Familie in Kontakt bleiben. Erwägen Sie, ein Skype-Konto einzurichten, bevor Sie gehen. Vereinbaren Sie dann eine gute Zeit, um ein paar Mal pro Woche mit Ihrer Familie zu sprechen, wenn alle zu Hause sind. Laden Sie Familie oder Freunde für ein oder zwei Wochen über die Feiertage zu Ihrem Schneevogelnest ein. Schicken Sie schließlich mehrmals im Jahr kleine Erinnerungsstücke oder Karten per Post – vor allem an Ihre Enkelkinder.

Verstehen Sie die Grenzlogistik. Es ist wichtig zu beweisen, dass Sie über die Mittel verfügen, um sich während Ihres Aufenthalts selbst zu versorgen. Sie können dies tun, indem Sie aktuelle kanadische Dokumente wie Kontoauszüge, Steuererklärungen oder Kreditkartenauszüge mitbringen. Um Grenzbeamten zu beweisen, dass Sie planen, nach Kanada zurückzukehren, bringen Sie eine kanadische Hausurkunde oder einen Mietvertrag, eine Grundsteuerrechnung, ein im Voraus gebuchtes Rückflugticket (bei Flugreisen) und das Formular 8840 der US-Steuerbehörde für nicht ansässige Ausländer mit. (Wir sprechen darüber auf Seite 63.)

Bewahren Sie alles in einem “Grenzordner” auf, der einfach ein Ordner ist, in dem Dokumente aufbewahrt werden, die beweisen, dass Sie ein kanadischer Einwohner sind, der jede Absicht hat, nach Hause zurückzukehren. “Ich habe Kopien meiner Steuerformulare, eine Grundsteuerrechnung für mein Haus in Kanada und eine Kreditkartenrechnung”, sagt Bob Slack, 70, ein pensionierter Direktor aus Athen, Ont., der die Winter in Winter Haven, Fla. verbringt, mit seiner Frau Lois, einer pensionierten Lehrerin. “Es ist ein langer Weg, um zu erklären, warum ich in den USA bin. Es zeigt, dass ich einfach nur zu einem Besuch da bin, damit ich nicht inhaftiert bin.”

Die meisten kanadischen Staatsbürger sind willkommen, die USA für bis zu sechs Monate (182 Tage) in einem Zeitraum von zwölf Monaten zu besuchen. Die Anzahl der zulässigen Tage wird nicht unbedingt am 1. Januar zurückgesetzt, nur weil das Kalenderjahr geändert wurde. Die Zeit basiert auf den Reisedaten einer Person und kann von einem Kalenderjahr zum nächsten fortgesetzt werden. Jeder Tag, der in den USA verbracht wird, zählt das ganze Jahr über.

Es ist wichtig, dass Sie Ihren Aufenthalt nicht zu lange hinauszögern. “Wenn Sie in einem Zeitraum von 12 Monaten über 182 Tage gehen, betrachtet die US-Immigration Sie als “resident alien”, sagt Roy Berg, Partner bei Moodys Gartner Tax Law in Calgary. “Das bedeutet, wenn Sie an der Grenze angehalten werden, kann Ihnen in Zukunft die Einreise in die USA verweigert werden. Bleib ganz einfach. Zielt auf 120 Tage oder weniger, ohne Steuer- oder Einwanderungsfolgen.”

Aber in jedem Fall sollten Sie einen Kalender führen, in dem Sie genau die Tage verfolgen, die Sie im Süden verbringen. Das hat zwei Gründe: die maximal zulässigen Tage zu bekommen, ohne die US-Steuer bezahlen zu müssen, und sicherzustellen, dass Sie die erforderliche Anzahl von Tagen in Kanada einhalten, um sich für Ihre Krankenversicherung zu qualifizieren. (Erkundigen Sie sich bei Ihrer Landeskrankenkasse, wie viele Tage für Ihr Land erforderlich sind.) “Wir versuchen, unseren Aufenthalt zwischen 160 und 175 Tagen im Jahr zu halten, um sowohl aus steuerlichen als auch aus einwanderungstechnischen Gründen auf Nummer sicher zu gehen”, sagt Thorpe. “Ich habe auch eine detaillierte Unterlagen, einschließlich Kopien der Hotels, in denen ich übernachtet habe, Bordkarten und eine Reiseroute, damit die Einwanderungsbehörde sieht, wo ich war und wann.”

Medikamente sind auch beim Grenzübertritt von Bedeutung. “Um jeden Ärger an der Grenze zu vermeiden, wenn Sie planen, Medikamente in den Vereinigten Staaten einzunehmen, nehmen Sie nur genug für Ihren persönlichen Gebrauch für die Zeit, in der Sie weg sind”, sagt Terry Ritchie, Co-Autor von The Canadian Snowbird in Amerika. Es hilft auch, alle Ihre Medikamente deutlich in einem klaren Plastikbeutel zu kennzeichnen, wenn Sie durch den Zoll gehen. Es macht sie für Grenzbeamte leicht zugänglich und sichtbar.

“Mieten ist eine gute Option, wenn Sie mit der Währungsbewertung, den Steuerfolgen oder gesundheitlichen Problemen nicht zufrieden sind”, sagt die Steuerexpertin Evelyn Jacks. “Besitz hat steuerliche Konsequenzen, wenn man verkauft.”

Informieren Sie sich als US-Eigentümer über die Vorteile von grenzüberschreitenden Trusts, wenn Sie daran interessiert sind, Ihr Eigentum so steuergünstig wie möglich an Ihre Kinder und Enkelkinder weiterzugeben. Nachlass, Kapitalgewinne und Quellensteuern in den USA sind Themen, die mit einem guten Steueranwalt zu besprechen sind.

Der führende persönliche Finanzexperte und Autor Gordon Pape besitzt seit 1997 ein Haus in Florida, das im vergangenen Jahr verkauft wurde. Er sagt, dass der Kauf eines Hauses in den USA mehrere ungeplante Ausgaben mit sich bringt, einschließlich Finanzierungskosten, Versorgungszahlungen, Hausratversicherung, Eigentumswohnung und Gebühren der Hausbesitzergemeinschaft, Golf- oder sportliche Gemeinschaftsmitgliedschaft, Poolpflege, Sprinklerwartungsgebühren, Gebühren für Baumpflege, die Kosten für die Einrichtung und Umgestaltung des Hauses und den Kauf eines zusätzlichen Autos.

Alle diese Ausgaben müssen geprüft und bewertet werden, bevor Sie eine endgültige Verpflichtung eingehen. “Es gibt Vor- und Nachteile für jede Lösung”, sagt Pape. “Steuern sind ein Thema, aber offen gesagt, war ich mehr besorgt über Hurrikane und Überschwemmungen. Versicherung für beide haben riesige Selbstbehalte. Ich hatte vor ein paar Jahren zwei Hurrikane in meinem Haus in Florida. In einem Fall mussten wir das Dach reparieren, was einen Selbstbehalt von 6.000 $ auf einen 11.000 $ Schadensfall mit sich brachte. Da können sich die Ausgaben wirklich summieren.”

Die Lektion? Es ist wichtig, sehr vorsichtig zu sein, denn wenn man da unten ist, kann das Herz die Kontrolle über das Gehirn übernehmen”, sagt Rick Thorpe. “Bleiben Sie konzentriert und treffen Sie eine vollständig informierte und durchdachte Entscheidung, bevor Sie eine Immobilie kaufen.”

Für Sandra Dare, 65, und ihren Mann Graham von Kitchener, Ont. gewann ihre Leidenschaft für den Schneevogellebensstil schließlich und sie beschlossen, ein Haus für ihre Winteraufenthalte zu kaufen.

“Wir wollten ein Haus, das wartungsfrei und jedes Mal, wenn wir runterkommen, für uns bereit ist, also haben wir es einfach gekauft”, sagt Sandra vom Florida Coach Home, das das Paar 2003 gekauft hat. “Mein Mann und ich spielen Golf, spielen Brücke und Garten. Tatsächlich liebe ich das Überwintern in Florida so sehr, dass ich in den Rückzug gehe, wenn wir nach Kanada zurückkehren. Es gibt hier nicht so viel zu tun für uns und die sonnigen Tage da unten helfen uns wirklich, aktiv und energiegeladen zu bleiben.

Das Fazit? Dein Erfolg beim Leben im Schneevogelleben wird mehr davon abhängen, was du tust, bevor du gehst, als danach. Geben Sie ein paar hundert Dollar für die Zeit eines grenzüberschreitenden Steuerexperten aus, damit Sie alle Steuer- oder Einwanderungsfragen klären können, die Sie in Ihrem persönlichen Fall haben.

Dann machen Sie es sich leicht, recherchieren Sie, probieren Sie verschiedene Orte aus und vor allem, stellen Sie sicher, dass Sie Spaß haben, damit Ihre Reise nach Süden immer ein mit Spannung erwartetes jährliches Ereignis ist. Das ist die beste Garantie dafür, dass Sie auf Ihrem jährlichen Trek nach Süden entspannt, erfrischt und begierig darauf sind, im nächsten Winter wiederzukommen.

Gefällt dir dieser Beitrag? Bitte teilen Sie es Ihren Freunden mit:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: