Hast du dich jemals selbst mit einem Stromschlag getötet?

Vor einigen Monaten starben 16 Menschen und Dutzende weitere wurden verletzt, als bei den Karnevalsfeiern in Rio de Janeiro eine Hochspannungsleitung zusammenbrach. A frea

Vor einigen Monaten starben 16 Menschen und Dutzende weitere wurden verletzt, als bei den Karnevalsfeiern in Rio de Janeiro eine Hochspannungsleitung zusammenbrach.

Ein verdammter Unfall? Ja. Aber es ist erstaunlich, dass in Ontario 49% aller Todesfälle durch Stromschläge durch Stromleitungen verursacht wurden. (Nur zur Übersicht, es gab 207 Todesfälle durch Stromschläge in den letzten zehn Jahren.)

Aber nicht alle Stromschläge führen zu schweren oder tödlichen Verletzungen. Es gibt noch viele, viele mehr, die uns einfach aufrütteln. Lass uns aufstehen und aufpassen. Und manchmal schicken Sie den Schraubenzieher durch den Raum.

Und ich beschränke das nicht auf diejenigen von uns, die gezappt wurden. Ich würde gerne mit jedem sprechen, der seine Probleme und Schwierigkeiten besprechen möchte, wenn es um Hausreparaturen geht. Vielleicht ist es der Klempnerjob, bei dem du vergessen hast, das Wasser abzustellen, bevor du den Wasserhahn aufmachst? Oder das Fiasko bei der Baumbeseitigung, das das Auto Ihres Nachbarn fast zerstört hätte?

Wenn du eine Geschichte hast, will ich mit dir reden.

Oh, und für diejenigen, die in die Schlagzeile starren und nachdenken: Das ist nicht richtig. Wenn du dir selbst einen Stromschlag verpasst hättest, wärst du tot, unfähig, deine Geschichten zu erzählen und sicherlich unfähig, diesen Beitrag zu lesen. Nun, du hast Recht. Aber im Umgangssprache wird der Begriff Stromschlag oft verwendet, um den Akt zu definieren, sich mit Strom zu schockieren, unabhängig davon, ob er tödlich war oder nicht.

Like this post? Please share to your friends:
Finanzierungszeit
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: