Hast du Angst, dein Geld zu überleben? Annuitäten könnten für dich sein.

Wenn Sie besorgt sind, dass Sie Ihre Ersparnisse überdauern werden, dann kann eine Rente etwas sein, das Sie als Teil Ihres Finanzplans in Betracht ziehen wollen, sagen Experten.

Sie können jedoch teuer sein.

(Image SourceGetty Images)

OTTAWA – Wenn Sie besorgt sind, dass Ihnen im Ruhestand das Geld ausgeht, dann kann eine Rente etwas sein, das Sie als Teil Ihres Finanzplans in Betracht ziehen wollen, sagen Experten.

“Was es Ihnen ermöglicht, ist der Kauf einer garantierten Cashflow-Quelle für den Ruhestand”, sagt Jamie Golombek, Managing Director für Steuer- und Nachlassplanung bei CIBC Wealth Advisory Services.

Mit einer Rente zahlen Sie einer Versicherungsgesellschaft im Voraus im Austausch für ein Versprechen, dass sie Ihnen einen bestimmten Betrag für den Rest Ihres Lebens oder für die Dauer des Vertrages zahlt.

Der Nachteil ist, dass sie teuer sein können.

Was für Eigenheimkäufer gut war, hat für Rentner, die auf der Suche nach einer sicheren Einkommensquelle sind, eine Herausforderung geschaffen. Niedrige langfristige Zinssätze in den letzten Jahren haben die Kosten für Renten steigen lassen.

Crystal Wong, Senior Regional Manager bei TD Wealth Financial Planning, sagte, dass die hohen Kosten einige Investoren abgeschreckt haben.

“Die Prämienkosten sind in einem Niedrigzinsumfeld teuer”, sagte sie. “Sie sind nicht so attraktiv wie einige der anderen alternativen Anlagen, die wir Privatpersonen anbieten, die nach Einkommen suchen.”

Aber sie sagte für einige konservative Investoren, die nach Ruhe suchen, eine Rente könnte Teil der Antwort sein.

Steve Krupicz, Assistant Vice President Regional Actuarial and Underwriting Consultants bei Manulife, sagt, dass Investoren vielleicht Renten für den konservativen Teil eines diversifizierten Portfolios betrachten wollen.

“Wenn du nach einem sicheren, stabilen Einkommen suchst, um deine grundlegenden Lebenshaltungskosten zu decken, und wenn du dir Sorgen um die Langlebigkeit machst, dann sind das die Renten dafür”, sagte er.

Eine Alternative zu einer Rente ist ein systematischer Auszahlungsplan, bei dem Sie Ihre Investitionen langsam einlösen und den Erlös ausgeben können. Ein Entnahmeplan kann jedoch noch ein gewisses Risiko bergen.

Wenn der Markt zusammenbricht und Sie schwere Verluste erleiden, müssen Sie wahrscheinlich Änderungen an Ihrem Plan vornehmen, und Sie könnten auch länger leben, als Sie geplant haben, und schließlich Ihre Ressourcen erschöpfen.

Es gibt Nachteile beim Kauf einer Rente.

Sie werden nicht das Geld in Ihrem Spalier haben, um für einen Notfall oder einen anderen großen Kauf zu bezahlen, und Sie können auch früher sterben, als Sie dachten, in diesem Fall hatten Sie vielleicht mehr Geld für Ihre Erben übrig, wenn Sie keine Rente gekauft hätten.

Golombek sagte aus diesen Gründen, eine Rente sollte nur ein Teil Ihres Portfolios sein.

“Du willst sichergehen, dass du Geld hast, wenn das Dach deines Hauses bricht oder du in eine höhere medizinische Versorgung wechseln musst oder ein Kind Hilfe braucht”, sagte er.

“Du willst nicht deine gesamten Ersparnisse in eine Rente investieren. Aber ich denke, für einen Teil Ihrer Ersparnisse, für den richtigen Kunden, kann es eine gute Lösung sein.”

Like this post? Please share to your friends:
Finanzierungszeit
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: