Glamour Tech Stock Werte nicht verlockend

Verführt von beliebten Cloud- oder Social-Media-Aktien? Nur 11 US-Softwarefirmen von 129 prüften den Handel unter dem 20-fachen Gewinn.

Verführt von beliebten Cloud- oder Social-Media-Aktien? Nur 11 US-Softwarefirmen von 129 prüften den Handel unter dem 20-fachen Gewinn.

(Bild mit freundlicher Genehmigung von ddpavumba FreeDigitalPhotos.net)

Marshmallows haben mir den Kopf verdreht, und es ist nicht das Ergebnis einer Neujahrsvorstellung, bei Süßigkeiten zu sparen. Die Leckereien stehen im Mittelpunkt einer Reihe von teuflischen Experimenten, die an kleinen Kindern durchgeführt wurden.

In ihnen wird ein Kind in ein Zimmer geführt, auf einen Stuhl gestellt und mit einer teuflischen Wahl präsentiert. Ein Marshmallow wird auf den Tisch gelegt. Sie können sich entscheiden, es sofort zu essen, oder wenn sie 15 Minuten warten, ohne es zu genießen, wird ihnen ein zweites versprochen. Dann werden sie mit dem Leckerbissen allein gelassen, um zu entscheiden.

Auf YouTube können Sie Videos des Experiments in Aktion sehen, indem Sie nach “Marshmallow-Experiment” suchen. Du wirst sehen, wie sich die Kinder in ihren Stühlen winden, während sie versuchen, dem Drang zu widerstehen, den Leckerbissen hinunter zu wölfen. Viele erliegen der Versuchung, bevor die 15 Minuten vergehen.

Aber es sind nicht nur Kinder, die es schwer haben, die Befriedigung zu verzögern. Einige von uns essen weiterhin zu viel und andere geben mehr aus, als sie verdienen.

Wenn es um die Börse geht, sind Glamouraktien ähnlich wie Marshmallows. Sie sind aufregend, mit rosigen Wachstumsaussichten gefeuert und bieten den Traum vom Reichtum. Sie könnten zwar einen spekulativen Zuckeransturm auslösen, aber ihre langfristigen Aussichten sind eher schlecht.

Ein Freund ist leider verliebt in glamouröse Technologieaktien. Es ist seltsam, weil er ein ausgezeichneter Sparer ist und in den meisten finanziellen Angelegenheiten im Allgemeinen einen guten Instinkt hat. Aber seine Liebe zu neuen Technologien und spannenden Geschäften führt ihn von Zeit zu Zeit in die Irre.

Heutzutage interessiert er sich für Social Media Firmen wie Twitter und fragt mich nach meiner Meinung.

Da ich mich normalerweise nicht mit solchen Aktien beschäftige, entschied ich mich, einen Schritt zurückzutreten, um mir die Branche allgemein anzusehen. Ich begann mit der Erhebung von Daten über US-Softwareaktien mit einer Marktkapitalisierung von mehr als 100 Millionen Dollar. Laut Bloomberg passen 129 Unternehmen ins Bild. Sie reichen von namhaften Unternehmen wie Google, Microsoft und Oracle bis hin zu kleinen Unternehmen, die erst am Anfang stehen.

Die vollständige Liste ist hier verfügbar, aber ein schneller Scan zeigt, dass es eine vielversprechende Ideenquelle für sparsame Investoren ist. Nur 61% konnten im vergangenen Jahr einen Gewinn erzielen. Schlimmer noch, nur 11 können für weniger als das 20-fache der Erträge gekauft werden: ein klassischer Cut-off für Value-Investoren.

Aber nicht nur die Einnahmen sind aus dem Gleichgewicht. Nur 21 der 129 Unternehmen handeln mit einem Preis-Umsatz-Verhältnis von weniger als 2. Am anderen Ende des Spektrums handeln 19 Unternehmen mehr als das 10-fache ihrer Umsätze und 13 davon haben im letzten Jahr keinen Cent verdient.

Wie passt Twitter (TWTR) in dieses Bild? Es ist einer der schlimmsten Täter. Das Unternehmen mit Sitz in San Francisco handelt mit erstaunlichen 74-fachen Verkäufen und brennt durch Bargeld.

Aktuelle Ergebnisse sind eine Sache, aber die Aktionäre von Twitter blicken klar in die Zukunft. Sie sind bereit, heute einen sehr hohen Preis zu zahlen, in der Erwartung, dass das Unternehmen deutlich wachsen und in Zukunft Töpfe mit Bargeld verdienen wird. Analysten erwarten sicher viel von ihm. Sie glauben, dass es 2016 profitabel werden kann und 2018 rund 800 Millionen Dollar verdienen wird. Das Problem ist, dass auf Basis der aktuellen Preise, das Verhältnis von Preis zu Gewinn nach vorne auf immer noch 40 geschätzt wird.

Einfach ausgedrückt, bin ich nicht daran interessiert, Twitter’s Aktien zu aktuellen Preisen zu kaufen. Das heißt nicht, dass die Firma dem Untergang geweiht ist. Weit gefehlt. Es bietet einen nützlichen Service, der sehr beliebt ist und den ich persönlich genieße. Das Unternehmen sollte sich also kurzfristig gut behaupten. Aber sein Bestand ist sich selbst weit voraus.

Nur wenige Softwareunternehmen handeln zu vernünftigen relativen Werten, darunter Oracle (ORCL) und CA Technologies (CA).

Zu den Besten gehört einer der größten Aktien der Welt. Ich spreche von Microsoft (MSFT), bekannt für sein Windows-Betriebssystem, seine Office-Software und seine Spielkonsolen. Das Unternehmen mit Sitz in Redmond, WA, ist ein weniger als glamouröses, reifes Unternehmen, das die Aufmerksamkeit einiger namhafter Value-Investoren auf sich gezogen hat.

Überlegen Sie, wie Microsoft die Bewertung bewertet. Es wird mit dem 3,7-fachen Umsatz, dem 13-fachen Gewinn und dem 10-fachen Cashflow gehandelt.

Dividendenanleger werden auch den Rekord des Dividendenwachstums und die aktuelle Dividendenrendite von 3,2% zu schätzen wissen. Darüber hinaus sitzt die Firma auf einem Haufen Geld. Selbst wenn sie alle ihre Verbindlichkeiten abbezahlen würde (ohne Steuerfolgen), hätte sie immer noch etwa 5,85 US-Dollar pro Aktie an Barmitteln und Anlageüberresten.

Das Problem ist, dass niemand erwartet, dass Microsoft schnell wächst. Wenn überhaupt, steht sein Geschäft unter dem Druck der Googles und Äpfel der Welt. Dennoch erwarten Analysten ein moderates Wachstum.

Die Kombination aus Wachstum und einem günstigen Preis wirkt Wunder – insbesondere, wenn ein Unternehmen die bescheidenen Erwartungen des Marktes übertrifft.

Während Microsoft nicht ganz so billig ist, wie ein Geizhals wie ich es mir wünsche, würde ich es viel lieber besitzen als Twitter.

Leider locken glamouröse Aktien viel zu viele Investoren an. Wie Marshmallows versprechen sie kurzfristig einen spekulativen Aufschwung, aber sie haben eine beunruhigende Tendenz, auf lange Sicht zu verschwinden.

Like this post? Please share to your friends:
Finanzierungszeit
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: