Geldgespräch

Bruce Sellery auf Haben das "andere" Gespräch mit Ihren Kindern, Nachrichten auf Zinssätzen und mehr.

Bruce Sellery auf Haben des “anderen” Gesprächs mit Ihren Kindern, Nachrichten über Zinssätze und mehr.

  • Ob Ihre Kinder auf dem Weg zum College oder zur Universität sind oder gerade erst mit der Grundschule beginnen, es ist wichtig, mit ihnen über Geld zu sprechen. Beobachten Sie den MoneySense-Kolumnisten Bruce Sellery, während er Tipps für Eltern auf City Line teilt.
  • Die Bank of Canada hat den Leitzins am Mittwoch bei 1% belassen. Ökonomen gehen allgemein davon aus, dass die Zentralbank ihre zukunftsweisende Rate bis weit ins nächste Jahr hinein konstant halten wird.
  • Eine neue Umfrage für TD Insurance deutet darauf hin, dass weniger als ein Drittel der Kanadier genau wissen, welche Schritte im Falle einer Kollision zu unternehmen sind. TD’s Dave Minor bietet diese Hinweise für Fahrer an:

Bleiben Sie ruhig – Ein Unfall ist stressig; versuchen Sie, keine Panik zu bekommen oder voreilige Entscheidungen zu treffen. Wenn Sie mit der anderen beteiligten Partei sprechen, akzeptieren Sie kein Geld, geben Sie keine Schuld an der Kollision zu und stimmen Sie nicht zu, es einfach “zu vergessen”. Die meisten Fahrer (87%) wissen, dass sie bei einem Unfall unter keinen Umständen Geld annehmen oder Fehler akzeptieren sollten, da dies die Deckung durch ihre Versicherung beeinträchtigen kann.

Sicherheit geht vor – Überprüfen Sie, ob alle Beteiligten sicher sind. Wenn jemand verletzt ist, darf er nicht bewegt werden, da dies seine Verletzungen verschlimmern könnte. Wenn Sie Ihr Fahrzeug sicher aus dem Verkehrsfluss herausbewegen und gleichzeitig vor weiteren Schäden schützen können, tun Sie dies. Mehr als die Hälfte der Fahrer (51%) glauben fälschlicherweise, dass sie bei einem Unfall ihr Fahrzeug niemals von der Straße bewegen sollten, bevor die Polizei eintrifft, sonst können sie nicht feststellen, wer schuldig war. Das ist nicht immer der Fall.

Rufen Sie die Polizei – Rufen Sie 911 an, um den Unfall zu melden, wenn jemand verletzt ist, wenn Sie glauben, dass ein größerer Schaden an Ihrem Fahrzeug vorliegt, oder wenn Sie glauben, dass eine Straftat begangen wurde. Bei nicht dringenden Kollisionen, bei denen niemand verletzt wird oder nur ein kleiner Schaden (weniger als 1.000 $) an Ihrem Fahrzeug entsteht, kann es auch sinnvoll sein, die Polizei zu rufen. Sie könnten Sie zu Ihrer provinziellen Kollisionsmeldezentrale leiten.

Notizen machen – Fügen Sie Details zum Unfall und zur Identifizierung der Fahrzeuge und der beteiligten Personen, einschließlich des Rettungspersonals oder der Zeugen vor Ort, hinzu. Wenn möglich, machen Sie Fotos oder Videos und zeichnen Sie ein Diagramm der Unfallstelle, um die Dokumentation eines Schadensfalls zu unterstützen. Bewahren Sie einen Notizblock, einen Bleistift und eine Checkliste der Dinge auf, die Sie nach einer Kollision in Ihrem Handschuhfach erledigen müssen, für alle Fälle.

Rufen Sie Ihren Versicherer an – Drei von zehn Fahrern (28%) glauben fälschlicherweise, dass sie bei einem Autounfall den Vorfall nur dann an ihren Versicherer melden müssen, wenn ihr Auto einen erheblichen Schaden erlitten hat. Die meisten Versicherungspolicen verlangen, dass Sie jeden Unfall mit Verlust oder Beschädigung von Personen oder Eigentum melden. Wenn Sie einen Unfall nicht melden, kann dies Auswirkungen auf Ihre Deckung haben. Wenn ein anderer beteiligter Fahrer den Unfall meldet, kann sich seine Versicherung an Ihren Versicherungsanbieter wenden, was zu einer Kündigung oder Nichtverlängerung Ihrer Versicherung führen kann, wenn Sie den Unfall nicht selbst gemeldet haben.

Like this post? Please share to your friends:
Finanzierungszeit
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: