Geld Nein

Persönliche Finanzen sind nach Gesundheit und Fitness die zweitwichtigsten, wenn es um Neujahrsvorsätze geht, wie eine BMO-Umfrage ergab.

Persönliche Finanzen sind nach Gesundheit und Fitness die zweitwichtigsten, wenn es um Neujahrsvorsätze geht, wie eine BMO-Umfrage ergab.

TORONTO, Kanada – Die Bank of Montreal sagt, dass persönliche Finanzfragen das zweitwichtigste Thema für Kanadier sind, die Neujahrsvorsätze für 2014 treffen.

Es heißt, dass nur Gesundheit und Fitness eine höhere Priorität unter den Kanadiern haben, die in diesem Jahr Neujahrsvorsorge treffen.

Eine am Freitag vom BMO veröffentlichte Studie ergab, dass 80 Prozent der im November befragten Personen eine Art Resolution planen.

Von diesen beschlossen 36 Prozent, finanziell fit zu werden – verglichen mit 51 Prozent, die sich auf ihre körperliche Gesundheit und Fitness konzentrierten.

BMO sagt, dass die Umfrage ergab, dass 59 Prozent der Befragten einen Finanzplan hatten, und 82 Prozent von ihnen glaubten, dass er half.

Für diejenigen ohne Finanzplan war der wichtigste Grund (37 Prozent) der Mangel an genügend Geld.

Die Studie des BMO basiert auf einer Polaris-Online-Umfrage unter 1.010 Kanadiern im Alter von 18 Jahren und darüber, die zwischen dem 21. und 25. November durchgeführt wurde.

MoneySense will wissen……

Was steht ganz oben auf deiner Liste der Neujahrsvorsätze?

  • Gesundheit und Fitness (50%, 64 Stimmen)

Gesamtzahl der Wähler: 128

Werbung
Werbung

Was bedeutet das *?

Wenn ein Link am Ende ein Sternchen (*) enthält, bedeutet das, dass es sich um einen Affiliate-Link handelt und manchmal zu einer Zahlung an MoneySense führen kann, was dazu führt, dass unsere Website für unsere Benutzer kostenlos bleibt. Es ist wichtig zu beachten, dass unsere redaktionellen Inhalte durch diese Links nicht beeinträchtigt werden. Wir versuchen unser Bestes, um alle verfügbaren Produkte auf dem Markt zu betrachten und wo ein Produkt in unserem Artikel einen Platz einnimmt oder ob es überhaupt erst aufgenommen wird, wird nie von der Vergütung bestimmt. Für weitere Details lesen Sie unsere MoneySense Monetarisierungsrichtlinie.

Wie diese Seite funktioniert

MoneySense ist eine journalistische Website mit freiberuflichen Mitarbeitern, die bei der Erstellung unserer Inhalte helfen. Unser Ziel ist es, die relevantesten und aktuellsten Informationen so gut wie möglich zur Verfügung zu stellen, aber wie bei allen Dingen, die Sie im Internet lesen, empfehlen wir Ihnen, unsere Inhalte kritisch zu verarbeiten und mit Ihren eigenen Quellen zu vergleichen, insbesondere bevor Sie eine finanzielle Entscheidung treffen.

Wir haben keine Kontrolle und sind nicht verantwortlich für die Inhalte auf externen Seiten, auf die wir verlinken. Darüber hinaus tun wir zum Zeitpunkt der Veröffentlichung unser Bestes, um sicherzustellen, dass die von uns bereitgestellten Informationen korrekt sind, jedoch werden manchmal Preise und Konditionen der Produkte vom Anbieter ohne Vorankündigung geändert. MoneySense wird immer Aktualisierungen und Änderungen vornehmen, um sachliche Fehler zu korrigieren. Wenn Sie etwas lesen, das Sie für ungenau oder irreführend halten, würden wir uns freuen, von Ihnen zu hören. Bitte kontaktieren Sie uns hier.

MoneySense ist zu 100 % im Besitz von Ratehub Inc., bleibt aber redaktionell unabhängig. Für weitere Informationen lesen Sie bitte unsere Richtlinien:

Like this post? Please share to your friends:
Finanzierungszeit
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: