FlexJobs Überprüfung: Werden Sie $15 bezahlen, um eine legale Arbeit zu Hause zu finden?

FlexJobs ist eine Jobbörse, die Ihnen hilft, flexible und teilzeitliche Arbeit zu Hause zu finden. Ich habe mich angemeldet, um herauszufinden, ob es sich um eine legitime, würdige Seite oder um einen Betrug handelt…..

Letzte Aktualisierung am 27. Dezember 2018 (Dieser Beitrag kann Affiliate-Links enthalten.)

FlexJobs ist eine Jobbörse, die in den letzten Jahren an Bedeutung gewonnen hat und in wichtigen Nachrichtenportalen wie NBC und CNN vertreten ist.

Wenn Sie noch nie zuvor davon gehört haben, ist FlexJobs.com eine Website, die Menschen dabei hilft, eine Karriere mit flexibler Arbeit zu finden, sei es als Freelancer, Teilzeit, Telearbeiter oder als Heimarbeiter. Ihr Ziel ist es, Ihnen einen Job zu verschaffen, der garantiert legitim ist und die Flexibilität bietet, die Sie brauchen.

Und aus den überwältigend positiven Rezensionen geht hervor, dass sie zweifellos das meinen, was sie sagen.

Aber warte! Das klingt zu gut, um wahr zu sein!

Nun, Sie haben Recht, wenn Sie davon ausgehen, dass es einen Haken gibt, denn FlexJobs ist eine Abonnement-Seite. Lassen Sie sich davon jedoch nicht abschrecken; es sind nur 15 Dollar im Monat.

Wenn das immer noch zu steil erscheint, freuen Sie sich vielleicht zu wissen, dass sie eine Geld-zurück-Garantie anbieten, wie sie auf ihrer Website sagen: “Sag einfach ab und verlange eine Rückerstattung. So einfach ist das.”

Es ist durchaus möglich, sich nur für einen Monat anzumelden, wenn Sie also skeptisch sind, stellen Sie einfach sicher, dass Sie nach dem ersten Monat kündigen.

Darüber hinaus führt FlexJobs häufig Werbeaktionen durch, um die Kosten für seine Mitgliedschaften zu senken. Manchmal bedeutet dies, dass Sie Promo-Codes für Rabatte an anderer Stelle im Internet finden können, und manchmal bedeutet es, dass Sie zu Beginn des Anmeldevorgangs von einem Agenten kontaktiert werden.

Sie führen nicht immer Werbeaktionen durch, so dass es sich nicht um einen garantierten Rabatt handelt. Es besteht jedoch eine gute Chance, dass, wenn Sie einen Rabatt auf eine Mitgliedschaft wünschen, diese früh genug eine Promotion durchführen wird.

Wie hoch sind die Abonnementkosten?

Ich werde die Preispläne hier auflisten, um die Übersichtlichkeit zu erhöhen:

  • Es kostet $15 ($14.95) für einen Monat des Service. Sie können natürlich nach einem Monat kündigen. Wenn Sie keine $15 bezahlen wollen, können Sie Gutscheine online finden.
  • 30 Dollar bringen dir einen 3-Monats-Plan. Ich vermute, dass es dafür Coupons gibt, aber ich persönlich habe die Coupons nur für den 1-Monats-Plan gesehen.
  • $50 werden Ihnen volle 12 Monate des Service einbringen. Auf der einen Seite ist dies sicherlich der billigste Weg. Aber auf der anderen Seite würde ich wirklich hoffen, dass ich nicht für ein ganzes Jahr auf der Suche nach einem Job bin!

Bezahlen, um einen Job zu finden? Klingt ein wenig rückständig.

Ja, ich verstehe deine Besorgnis.

Aber ich war sehr neugierig, herauszufinden, wie das alles funktioniert, also biss ich in die Gosse und unterschrieb nur, um es zu überprüfen. Wie sie sagen: “Man muss Geld ausgeben, um Geld zu verdienen!”

Natürlich war ich immer noch ein wenig misstrauisch. Schließlich konnte es nur auf eine von zwei Arten funktionieren: Entweder würden Unternehmen für die Einstellung über FlexJobs (ala eine Jobbörse wie Monster) bezahlen, oder es wäre nur eine Sammlung von kostenlosen Angeboten, die ich selbst hätte finden können. Und wenn einer von beiden der Fall wäre, was wäre dann der Sinn der Website?

Während es wahr ist, dass beide dieser Dinge auf der Website sind, funktioniert es tatsächlich zu Ihren Gunsten. FlexJobs filtert Betrügereien gründlich heraus, und selbst wenn ein Unternehmen dafür bezahlt, einen Eintrag auf der Website zu platzieren, ist es garantiert legitim und auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten. Schließlich weiß jeder, dass es im Internet überall Stellenangebote gibt. Aber es ist eine ganz andere Geschichte, wenn Sie Angebote basierend auf Ihren Bedürfnissen durchsuchen können und sicher sein können, dass es sich um legitime Optionen handelt.

Neben dieser Qualitätssteigerung bietet FlexJobs mehr als nur eine Zusammenfassung aller Jobangebote im Web. Ich werde gleich noch mehr dazu sagen.

Meine ersten Überlegungen

Das erste, was mir aufgefallen ist, ist, dass der Anmeldevorgang sehr einfach ist. Einige Websites werden Sie bitten, ein langes Tutorial durchzugehen (jeder, der kürzlich ein Social Media Konto erstellt hat, weiß, was ich meine), aber diese Website lässt Sie direkt einsteigen.

Das nächste, was mir auffiel, war, dass die Seite sehr einfach zu bedienen war. Ich habe soeben darüber geschrieben, dass FlexJobs mehr bietet als nur eine Sammlung von Angeboten. Nun, das beginnt sich zu zeigen, wenn man auf der Suche nach einem Job ist. Sie bieten Ihnen über 60 verschiedene Kategorien und Unterkategorien zum Durchsuchen der Angebote, was Ihnen wirklich hilft, in Bereichen zu suchen, die für Sie relevant sind.

Wenn Sie nur nach z.B. Telearbeitsplätzen suchen, können Sie nur nach Jobs suchen, die diese Funktionalität bieten. Wenn Sie auf einen Beitrag klicken, gelangen Sie zu einem Bereich, der Ihnen die Stelle ausführlich erklärt, was Ihnen bei Ihrer Recherche hilft.

Nun, ich habe oben erwähnt, dass diese Seite öffentliche und private Angebote enthält, also lassen Sie mich darauf näher eingehen.

FlexJobs arbeitet als eine Art Job-Posting-Aggregator, d.h. es sammelt Stellenangebote aus dem gesamten Internet. Darüber hinaus sind einige der Beiträge exklusiv für FlexJobs, die von den Arbeitgebern selbst beworben werden. Wenn Sie dieses Wissen mit der Idee kombinieren, dass FlexJobs automatisch Beiträge nach Betrügereien durchsucht, werden Sie feststellen, dass dies tatsächlich eine der zuverlässigsten und effizientesten Möglichkeiten ist, Stellenangebote online durchzusehen.

Betrug und ungenaue Informationen sind oft die größten Probleme in der Welt der Arbeitssuche über das Internet. Sie werden oft auf dieses Problem mit Websites wie Monster stoßen – es kann sich anfühlen, als würden Sie Ihre Anwendungen einfach in den Abgrund werfen.

Wenn Sie gerne für Umfragen bezahlt werden und nur einer Seite beitreten möchten, würde ich Ihnen empfehlen, sich für Ipsos-iSay zu entscheiden. Ipsos ist das lustigste und gut bezahlte Panel. Probieren Sie es aus, um zu sehen, wie es Ihnen gefällt. Es ist sowieso kostenlos!

Bietet FlexJobs mehr als nur Stellenausschreibungen?

Warum ja, das tun sie.

FlexJobs betreibt einen Blog über Beschäftigung, der eigentlich für jeden zugänglich ist, auch für diejenigen, die kein Abonnement für ihren Dienst haben. Sie tragen dazu bei, regelmäßig und es gibt wirklich einige hilfreiche Artikel auf gibt, so würde ich sagen, dass es sich lohnt, zu überprüfen, auch wenn Sie am Ende nicht zu kaufen ihre Dienstleistungen. Betrachten Sie es als eine Art Vorschau auf ihre Mission.

Eine der anderen nützlichen Funktionen von FlexJobs ist der Resume Builder. Die Funktionsweise dieses Resume-Builders ist zweifach:

  1. Einerseits ist es ein Werkzeug, das Ihnen hilft, Ihren Lebenslauf zu erstellen und zu formatieren, den Sie bei der Bewerbung um Stellen auf der Website verwenden können (was sicherlich ein hilfreiches Werkzeug ist.).
  2. Die andere Funktion ist es, Fertigkeitstests anzubieten, nicht ganz anders als eine Website wie oDesk oder eLance. Es erlaubt Ihnen, diese Fertigkeitstests zu absolvieren (die von grundlegender Grammatik bis hin zu fortgeschrittenem Programmierwissen reichen können), und wenn die Ergebnisse positiv sind, wird es offiziell in Ihrem Lebenslauf gutgeschrieben! Wenn Sie in der Lage sind, die Tests gut zu meistern, kann dies eine gute Möglichkeit sein, Ihre Anwendung zu unterstützen, insbesondere für Unternehmen, die hauptsächlich über FlexJobs einstellen.

Was mir an FlexJobs nicht gefällt

Nun, zum Glück habe ich mehr gute als schlechte Dinge über FlexJobs zu sagen, aber hier sind die wenigen Dinge, die ich etwas problematisch fand:

1. Die Website arbeitet in erster Linie als Aggregator. Das ist eine gute und eine schlechte Sache, aber in Bezug auf die “Einzigartigkeit des Service” bringt sie keine großen Punkte. Viele der Angebote sind schließlich öffentlich zugänglich.

2. Keine Vorschauen oder Tests. Das ist wirklich mein einziges großes Problem mit FlexJobs. Es scheint keinen guten Grund zu geben, die Website abzuschotten und die Kunden raten zu lassen, ob es ein guter Service für sie ist. Das Feedback der Community ist gut (mehr dazu gleich), aber es ist nicht fair, den Kunden davon abhängig zu machen. Es sollte auf jeden Fall eine Probezeitoption geben.

Was mir an FlexJobs gefällt

Vor allem aber ist das Beste an FlexJobs, dass sie tatsächlich ein nützliches Werkzeug für die Stellensuche waren. Sobald man den scheinbaren Widerspruch des “Bezahlens, um Arbeit zu finden” überwunden hat, wird sehr deutlich, dass es sich um einen Dienst mit Vorzug handelt.

1. Dies ist eine Website, die Ihnen Zeit spart. Vielleicht ist das Wichtigste an FlexJobs nicht, dass es Angebote anbietet, sondern wie es sie organisiert. Sicher, Sie können Ihre lokale Craigslist nach Jobs durchsuchen, und es könnte für Sie funktionieren. Aber mit FlexJobs können Sie Ihre Bedürfnisse, Ihre Unterkategorien, Ihre gewünschten Stunden – so viel Organisation, dass Ihre Stellensuche schneller und effektiver wird.

2. Die Geld-zurück-Garantie gibt mir ein besseres Gefühl, wenn ich ihnen mein Geschäft gebe. Wenn sie eine Behauptung aufstellen würden wie: “Wir versprechen, dir bei der Jobsuche zu helfen”, aber sie es nicht einhalten würden, würde ich mich ein wenig betrogen fühlen. Ihre Garantie hilft, die Vertrauenslücke zu überbrücken.

3. Verifizierte Einträge. Das ist eine Bequemlichkeit, die an sich schon Geld wert ist. Nichts ist schlimmer, als sich für Angebote zu bewerben, die Jahre alt sind, außer vielleicht betrogen zu werden! Es lohnt sich zweifellos, diesen ganzen Aufwand mit diesem Service zu überspringen.

4. Legitimität. Es besteht kein Zweifel, dass FlexJobs das ist, was es sagt; das heißt, eine Website, die sich der Unterstützung bei der Jobsuche widmet. Sie verfügen über ein BBB-Rating und zahlreiche bemerkenswerte Vermerke wie NBC, USA Today und CNN. Es gibt keine zwei Möglichkeiten, es ist beruhigend, Geschäfte mit Menschen zu machen, die eine nachgewiesene Erfolgsgeschichte haben.

Was ist mit Testimonials?

Wenn Sie nach mehr Feedback von Personen über das Unternehmen suchen, wird es nicht schwer sein, zusätzliche Testimonials online zu finden.

Egal was passiert, es ist unbestreitbar, dass das Unternehmen am meisten zumindest teilweise seine Kosten wert ist. Andernfalls bezweifle ich ernsthaft, dass sie zu diesem Zeitpunkt noch im Geschäft wären!

Aber um Ihnen die Zeit des Nachschlagens zu ersparen, haben viele Menschen mit FlexJobs wirklich erfolgreich und formgerecht einen Job gefunden. Die Hauptbeanstandungen betreffen jedoch zu viele Überschneidungen in den vielen verfügbaren Berufsgruppen und den Mangel an tatsächlich verfügbaren Telearbeitsplätzen.

Es ist nicht so, dass es keine Telearbeitsplätze gibt, nur dass sie nicht die Mehrheit der Angebote ausmachen. Dies lässt sich natürlich mit der erweiterten Suchfunktion leicht beheben.

Also, was ist das letzte Wort?

Ob Sie für FlexJobs bezahlen wollen oder nicht, hängt davon ab, welche Art von Arbeit Sie suchen, wie viel Aufwand Sie bereit sind, in sie zu investieren, und ob Sie in Ordnung sind oder nicht, etwas Geld auszugeben, um es einfacher zu machen.

Persönlich denke ich, dass es sich lohnt, einen Coupon zu stanzen und es mindestens einen Monat lang auszuprobieren, da es weniger als 10 Dollar braucht, um es zu tun.

Wenn Sie jedoch in einer sehr angespannten finanziellen Situation sind, ist es sinnvoll, dass Sie das Geld nicht für FlexJobs ausgeben wollen.

Ich würde sagen, dass FlexJobs ideal für jemanden ist, der einen Wechsel in der beruflichen Laufbahn in Betracht zieht, aber nicht sofort einen braucht. Wenn Sie in einen Telearbeitsjob wechseln oder sich andere Bereiche ansehen möchten, ist FlexJobs eine großartige Ressource, die tut, was es bedeutet. Jedoch wenn Sie Arbeit diesen Monat für Miete benötigen, wird es vermutlich nicht die Arbeit erhalten, die in der Zeit erledigt wird.

Probieren Sie Swagbucks, das berühmte Belohnungsprogramm, das Sie für das Ansehen von Videos, Umfragen, Shopping und mehr bezahlt.

Like this post? Please share to your friends:
Finanzierungszeit
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: